Die Suche ergab 134 Treffer

von Jamer
Montag 27. Januar 2020, 11:24
Forum: Mundstücke
Thema: Flügelhorn und Trompetenmundstück Kombi
Antworten: 21
Zugriffe: 1095

Re: Flügelhorn und Trompetenmundstück Kombi

Ich empfehle immer Warburton: Da gibts ein super system, sobald man seine Größe gefunden hat, kann man sich für alle Stilrichtungen mit allen möglichen Kesseltiefen eindecken. Gibts auch für alle Flügelhornschäfte. Der Rand bleibt jedoch immer gleich. In deinem Fall würde ich konkret die 6er Größe v...
von Jamer
Freitag 10. Januar 2020, 06:53
Forum: Fundamentales
Thema: Erfahrungen gesucht! Kann Trompete spielen einem Kleinkind körperlich schaden?
Antworten: 24
Zugriffe: 2058

Re: Erfahrungen gesucht! Kann Trompete spielen einem Kleinkind körperlich schaden?

er kommt super damit klar. Tonleitern laufen, Melodien, G2 erreicht er schon aber das allerbeste: Er macht sich überhaupt keine Gedanken über das Trompetenspiel, er legt einfach drauf los hat einen Super Ansatz, an Atmung und Haltung wird noch gearbeitet. Er stellt sich ganz alleine vor die Klasse ...
von Jamer
Donnerstag 2. Januar 2020, 14:36
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Soundbrenner Core & Pulse
Antworten: 1
Zugriffe: 233

Soundbrenner Core & Pulse

Hallo liebe ForumskollegInnen, gibt es vielleicht schon von irgendjemand Erfahrungsberichte zu den "Soundbrenner"-Produkten? Mittlerweile sind sowohl der "Pulse" als auch die Variante "Core" bei Thomann erhältlich (allerdings mit 4-5 Wochen Lieferzeit). Mich würde ja der Soundbrenner Core (Uhr, vibr...
von Jamer
Mittwoch 25. Dezember 2019, 13:37
Forum: Mundstücke
Thema: welches mundstück um hohe töne zu erleichtern?
Antworten: 32
Zugriffe: 16505

Re: welches mundstück um hohe töne zu erleichtern?

Hallo Minifutzi, handelt es sich um Drehventil oder Perinet-Instrumente? An deiner Stelle würde ich - wenn keine Zeit für Unterricht vorhanden ist - mal die Bach Standartgrößen (3C, 5C und 7C) durchprobieren. Normalweise sollte sich - vom 1 1/2 C aus kommend - nach einer kurzen Gewöhnungsphase die A...
von Jamer
Mittwoch 25. Dezember 2019, 12:47
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha 6335s
Antworten: 3
Zugriffe: 547

Re: Yamaha 6335s

Das instrument schaut gut aus auf den Fotos. Wenn diese das halten was sie versprechen, macht der Kollege beim Kauf nix falsch. Zuschlagen!
von Jamer
Freitag 13. Dezember 2019, 07:35
Forum: Mundstücke
Thema: welches mundstück um hohe töne zu erleichtern?
Antworten: 32
Zugriffe: 16505

Re: welches mundstück um hohe töne zu erleichtern?

Hallo Leute, ich hänge mich hier mal dran, denn mein Problem ist sehr ähnlich, sodass ich nicht extra ein eigenes Thema aufmachen möchte. Ich spiele bei uns im Verein 2. Flügelhorn/Trompete und fast ausschließlich im Bereich böhmische Blasmusik. Das klappt mit meinem 1-1/2C soweit auch sehr zufried...
von Jamer
Freitag 13. Dezember 2019, 07:25
Forum: Mundstücke
Thema: Yamaha-Mundstücke alt/neu
Antworten: 1
Zugriffe: 214

Re: Yamaha-Mundstücke alt/neu

Hallo Melanie, mMn hat die Bohrung und Rückbohrung des Mundstückes großen Einfluss auf den Klang und die Spieleigenschaft insgesamt. Auch die Intonation kann sich durch die Bohrung verändern, denn prinzipiell gilt: Je weiter bzw größer die (back)bore, desto schwieriger wird die Kontrolle betreffend ...
von Jamer
Donnerstag 5. Dezember 2019, 03:21
Forum: Mundstücke
Thema: Eure Mundstückkombinationen
Antworten: 39
Zugriffe: 4442

Re: Eure Mundstückkombinationen

Mich interessiert, welche Kombinationen von Mundstücken diejenigen unter Euch spielen, die sich einerseits im Big Band/Pop Genre bewegen, und sich dort überwiegend im hohen Register abrackern und mit einem typischen Lead-Mundstück die Arbeit erleichtern wollen und andererseits für sanftere Töne im ...
von Jamer
Donnerstag 5. Dezember 2019, 02:33
Forum: Mundstücke
Thema: JK Mundstück
Antworten: 5
Zugriffe: 453

Re: JK Mundstück

Hallo Melanie,

kenne das Flügelhorn und das Mundstück. An deiner Stelle würde ich mir ein (sehr günstiges) Denis Wick 4bfl oder 4fl holen, gibs bei Thomann um ca. € 50. Holt klanglich noch sehr viel mehr aus dem Flügelhorn heraus, du wirst es nicht glauben.
von Jamer
Mittwoch 20. November 2019, 11:22
Forum: Mundstücke
Thema: Breslmair v. Warburton
Antworten: 7
Zugriffe: 446

Re: Breslmair v. Warburton

Ich hab in den letzten 15 Jahren Tilz - Breslmair - Klier - Bach - Yamaha gespielt und dann die letzten 5 Jahren ausschließlich Wick (Flügelhorn) & ein Yamaha 14e4 Top mit Breslmair-Gewinde parallel gespielt und bin nun 2019 auf Warburton gewechselt. Warum? Bei Warburton gibt es kleinere Größen seri...
von Jamer
Donnerstag 14. November 2019, 07:48
Forum: Trompeten
Thema: Miraphon Flügelhorn
Antworten: 6
Zugriffe: 534

Re: Miraphon Flügelhorn

Ich kenne beide Instrumente, jedoch sind die kaum zu Vergleichen mit Produkten von Dowids, Oberrauch (Modell Rosengarten) und auch Kordick (Kupfermodell) ausser das nahezu der selbe Preis aufgerufen wird. Mein Tipp: Wenn du es schaffst, fahr zu einem der genannten Hersteller zum testen. Termin ausma...
von Jamer
Donnerstag 14. November 2019, 07:41
Forum: Trompeten
Thema: Ein-/Aufstieg zur Piccolo - welches Instrument?
Antworten: 13
Zugriffe: 704

Re: Ein-/Aufstieg zur Piccolo - welches Instrument?

Da beim Kollegen das Budget kein Rolle spielt, würd ich das ähnlich handhaben wie Kollege @Maxbert, allerdings würd ich noch die Empfehlung aussprechen, dein Wahlinstrument dann doch auch von einem Profi anspielen zu lassen. Piccolo-Trompeten sind heikle Instrumente, da ist bei Stangen-Instrumenten ...
von Jamer
Dienstag 8. Oktober 2019, 07:25
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3267

Re: Aha-Erlebnis

Ich hab mal gelesen: "So klein als möglich und so tief wie notwendig" und daran Versuche ich mich zu orientieren, denn Effizienz ist das Schlagwort. Für Manche Menschen mag das Spiel mit 16,5mm+, ja sogar 17er Pötter funktionieren. Mit effizientem Spiel hat das aber dann aus meiner Sicht nicht mehr ...
von Jamer
Montag 26. August 2019, 09:12
Forum: Fundamentales
Thema: Extreme Tagesform
Antworten: 10
Zugriffe: 1367

Re: Extreme Tagesform

Ich schreibe ich hier, weil ich ein Problem lösen möchte: Und zwar habe ich Tage, an denen läuft es einfach nicht und für diese Tage hab ich noch keinen "Plan B" bzw "Notfallplan" in der Schuhblade und das würde ich gerne ändern. Besonders wenn ich am Vortag zu übereifrig mit üben bzw spielen war, w...
von Jamer
Montag 12. August 2019, 19:11
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha 4335G vs. 4335GII
Antworten: 9
Zugriffe: 1514

Re: Yamaha 4335G vs. 4335GII

Die Yamaha 4335G war die erste Trompete, auf der ich begonnen habe, Trompete zu lernen. Meine Erfahrung: Gute Intonation, guter Sound, aber in der Höhe etwas sehr bockig (wobei da das Problem damals wohl noch mehr hinterm Mundstück lag als heute), leider aber nach 5 Jahren Zinkfraßbeschädigt beim Mu...