Die Suche ergab 785 Treffer

von Sandu
Mittwoch 22. Januar 2020, 20:42
Forum: Suche
Thema: Blessing Flügelhorn
Antworten: 13
Zugriffe: 460

Re: Blessing Flügelhorn

Vielleicht (eine) blöde Frage(n): Wurden Instrumente tatsächlich schon verkupfert?
Dass es geht, ist klar, aber wieso sollte man das tun?
von Sandu
Dienstag 21. Januar 2020, 08:21
Forum: Mundstücke
Thema: Flügelhorn und Trompetenmundstück Kombi
Antworten: 11
Zugriffe: 623

Re: Flügelhorn und Trompetenmundstück Kombi

Hol dir einen Breslmair 7C Rand ( https://www.thomann.de/de/breslmair_rim_for_trumpet_7c.htm ) und ein passendes Unterteil für deutsches Flügelhorn. Schön finde ich das F5 ( https://www.thomann.de/de/breslmair_bottom_part_flugelhorn_f5.htm ), allerdings hängt das davon ab, welche Musik und welche St...
von Sandu
Donnerstag 2. Januar 2020, 09:45
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Berliner Phil auf Pumpe Silvesterkonzert
Antworten: 14
Zugriffe: 693

Re: Berliner Phil auf Pumpe Silvesterkonzert

Ich fand es insgesamt auch sehr ansprechend, da es doch ein vergleichsweise trompetenlastiges Programm war. Habe ich das richtig beobachtet, dass beim Bernstein-Mambo Velenczei mit der Es-Pumpe die hohen Passagen übernommen hat? Auch sonst wurde Jehl ja häufiger mal entlastet, was ich allerdings meh...
von Sandu
Samstag 28. Dezember 2019, 14:49
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Literatur Aufnahmeprüfung
Antworten: 8
Zugriffe: 497

Re: Literatur Aufnahmeprüfung

Natürlich kann auch Letzteres genügen. Ist eine gängige Praxis.
von Sandu
Mittwoch 27. November 2019, 20:23
Forum: Die Plauderecke
Thema: Till Brönner:
Antworten: 18
Zugriffe: 1085

Re: Till Brönner:

Auch wenn mir deine Kritik zu Till Brönner eher egal ist, finde ich die Beiträge von dir irgendwie..., sagen wir mal, belebend;); aus meiner Sicht also kein Grund für eine Löschung :lol:
von Sandu
Mittwoch 20. November 2019, 08:23
Forum: Mundstücke
Thema: Breslmair v. Warburton
Antworten: 7
Zugriffe: 410

Re: Breslmair v. Warburton

Als überzeugter Breslmair-Nutzer würde ich allerdings bei jemandem, der lediglich zwei Pumpen bespielt, nicht zu Breslmair wechseln. Pumpventiltrompeten sind nicht unbedingt das Steckenpferd von Breslmair.
von Sandu
Mittwoch 13. November 2019, 19:46
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha Ventile - Erfahrungen
Antworten: 21
Zugriffe: 1453

Re: Yamaha Ventile - Erfahrungen

Bei mir hat sich eine Xeno einfach nicht mit dem Öl von Yamaha vertragen. Ansonsten empfinde ich die Qualität als top bei Yamaha.
von Sandu
Freitag 8. November 2019, 08:26
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?
Antworten: 15
Zugriffe: 997

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Oh, das ist aber wirklich eine schlechte Nachricht. Ich benutzte für alle Instrumente ausschließlich Hetman und habe noch nichts Besseres gefunden :( .
Wer da jetzt auf dem Markt findig unterwegs ist, kann da sicher bald ganz nett Geld verdienen :D .
von Sandu
Dienstag 8. Oktober 2019, 18:34
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3208

Re: Aha-Erlebnis

Mich würde vor allem interessieren, was denn die anatomischen Gegebenheiten sind und inwiefern man darauf mit dem Mundstück reagieren kann. So etwas existiert nicht. Es mag (eventuell) Mundstücke geben, die besser zu einem bestimmten Ansatz passen, man kann allerdings mit gleicher Anatomie ganz unt...
von Sandu
Montag 7. Oktober 2019, 10:44
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3208

Re: Aha-Erlebnis

Exakt. Das Problem bei allen sogenannten "Mundstückexperten" (ja, ich habe in geraumer Vorzeit auch schon einmal einen solchen besucht) ist meiner Meinung nach, dass es so gut wie keine Parameter gibt, an denen diese sich orientieren könnten. Aussagen à la "dickere Lippe benötigt ein größeres Mundst...
von Sandu
Montag 7. Oktober 2019, 09:21
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3208

Re: Aha-Erlebnis

Beim Mundstück gilt es zu unterscheiden zwischen Anforderungen aufgrund der anatomischen Gegebenheiten des Spielers einerseits und klang- bzw. spieltechnischen Anforderungen. [YouTube]https://youtu.be/yjDz2SvBfZo Hier ist meiner Meinung nach ein Beispiel dafür, dass man die Wahl des Mundstückes ehe...
von Sandu
Mittwoch 2. Oktober 2019, 18:28
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3208

Re: Aha-Erlebnis

Meine Güte... Viel schlimmer als die Kommentare von Bixel finde ich die Dünnhäutigkeit, die so viele User bei seinen Kommentaren an den Tag legen. Nicht einmal die kleinste Spitze/den kleinsten Angriff können hier scheinbar viele - auch schon in der Vergangenheit - ertragen bzw. darauf vernünftig re...
von Sandu
Dienstag 13. August 2019, 21:41
Forum: Fundamentales
Thema: Herpes..mal anders
Antworten: 5
Zugriffe: 1650

Re: Herpes..mal anders

Bin durch Zufall auf den Beitrag gestoßen: Bei mir seit Jahren effektiv, ohne Garantie auf wissenschaftliche Validität: Lysin-Präparate; sowohl prophylaktisch als auch akut. Ich bekomme in seltenen Fällen noch Ansätze von Herpes, die dann allerdings nach zwei bis drei Tagen verschwunden sind und nur...
von Sandu
Donnerstag 25. Juli 2019, 12:34
Forum: Mundstücke
Thema: Breslmair auf dem Kornett
Antworten: 13
Zugriffe: 1052

Re: Breslmair auf dem Kornett

Es klingt natürlich heller als die niedrigeren Nummern, aber das ist letztlich Geschmackssache. Meiner Meinung nach braucht man an der ersten Stimme aber auch ein bisschen Knack/Strahl in der Höhe. Keiner braucht einen rauchig luftigen Sound beim Astronautenmarsch. Für mich ist das F8 definitiv noch...
von Sandu
Donnerstag 25. Juli 2019, 10:13
Forum: Mundstücke
Thema: Breslmair auf dem Kornett
Antworten: 13
Zugriffe: 1052

Re: Breslmair auf dem Kornett

F3 ist zu heftig für böhmisch-mährisch.
An der ersten Stimme nutze ich F8, an der zweiten F5.