Die Suche ergab 352 Treffer

von Gerber
Dienstag 13. Februar 2018, 17:52
Forum: Mundstücke
Thema: Schilke Mundstück Empfehlung
Antworten: 11
Zugriffe: 3100

Re: Schilke Mundstück Empfehlung

...also doch am Besten Warburton oder Bob Reeves kaufen :D, nee mal ohne Quatsch: In das Kanstul Tool schauen, da sieht was was ziemlich ähnlich ist. Danach sollte man wissen was man verändern, will (flacher, weicherer Rand, tiefer, Durchmesser,..) und dann hilft leider nur intensives Probieren was ...
von Gerber
Samstag 10. Februar 2018, 14:02
Forum: Mundstücke
Thema: Schilke Mundstück Empfehlung
Antworten: 11
Zugriffe: 3100

Re: Schilke Mundstück Empfehlung

http://www.kanstul.com/MPcompare/MouthpieceComparator.html Schilke 14 ist z.B. in der Kontur fast identisch mit Bach 7C. Ich habe viele Jahre 7C gespielt und bin dann auf 14a4a gewechselt um klanglich besser in eine Big Band passen. Dafür ist allerdings 13A4A fast noch besser wenn passt (enger, fla...
von Gerber
Mittwoch 25. Februar 2015, 21:46
Forum: Mundstücke
Thema: Bob Reeves Mundstücke
Antworten: 9
Zugriffe: 6213

Re: Bob Reeves Mundstücke

Ich spiele seit über 10 Jahren Reeves 41ES mit verschiedenen Backbores für Lead und U-Musik und habe für mich noch nichts Besseres entdeckt. Vorher hatte ich Schilke 13A4a, Warburton, Yamaha Shew Lead, Marcinkiewicz, Bach und viele andere... Das ES ist seehr flach und klingt nicht auf jeder Trompete...
von Gerber
Mittwoch 25. Februar 2015, 21:30
Forum: Trompeten
Thema: Welche Trompete für welchen Klang?
Antworten: 15
Zugriffe: 7183

Re: Welche Trompete für welchen Klang?

Yamaha YTR-6345G klingt super, warm und angenehm.
Wenn Du so klingen willst behalte sie.
von Gerber
Mittwoch 25. Februar 2015, 21:21
Forum: Trompeten
Thema: Wohlrab Starmaster by Hopf
Antworten: 7
Zugriffe: 6120

Re: Wohlrab Starmaster by Hopf

Sieht aus wie meine (Wohlrab) Keytone Solist, die ich mit viel Freude spiele.
Meine klingt genau wie Du es beschreibst, Sizzle und trotzdem fett.
Falls Du sie nicht nimmst sag Bescheid, dann fahr ich mal in Kerbrich vorbei.
von Gerber
Mittwoch 25. Februar 2015, 21:11
Forum: Mundstücke
Thema: Welche Mundstücke spielt ihr?
Antworten: 300
Zugriffe: 92868

Re: Welche Mundstücke spielt ihr?

Bob Reeves 41ES 692SL (Lead)
Bob Reeves 41ES (Lead)
Yamaha Bobby Shew Jazz ("Klassisch")
Curry 8.5 TF (Flügelhorn)
von Gerber
Mittwoch 25. Februar 2015, 20:50
Forum: High Notes !
Thema: Range in der U-Musik, ein Beispiel
Antworten: 13
Zugriffe: 9818

Re: Range in der U-Musik, ein Beispiel

ich saß rechts
von Gerber
Samstag 14. Februar 2015, 15:09
Forum: High Notes !
Thema: Range in der U-Musik, ein Beispiel
Antworten: 13
Zugriffe: 9818

Re: Range in der U-Musik, ein Beispiel

Gestern wieder Live im Ersten, ein paar schöne G3 sind dabei :narr:
http://www.swr.de/mainz-bleibt-mainz/ma ... index.html
von Gerber
Dienstag 3. Februar 2015, 19:10
Forum: High Notes !
Thema: Trick für extreme Höhe
Antworten: 125
Zugriffe: 41114

Re: Trick für extreme Höhe

...... Ein wichtiger Parameter ist die Lautstärke dessen, was im extremen Register produziert werden kann. Es scheint mir ein Unterschied zu bestehen darin, ob man ein C'''' "säuselt" (wie z.B. der User "gerber" in seinem "Schlaflied", einen halben Meter neben den Ohren seiner kleinen Tochter(?) , ...
von Gerber
Samstag 19. Februar 2011, 10:19
Forum: High Notes !
Thema: Magische Grenze G3!?
Antworten: 14
Zugriffe: 8969

Re: Magische Grenze G3!?

Die Resonzen in der Trompete, welche unterstützend wirken, werden bei steigender Tonhöhe immer kleiner. Dazu muss man dann auch mit zunehmender Frequenz noch immer mehr "Energie" reinpacken. Ab G3 sind kaum noch Resonanzen messbar. http://www.bilder-hochladen.net/files/hd4k-1.jpg (- Von John T. Lync...
von Gerber
Freitag 20. Februar 2009, 16:14
Forum: High Notes !
Thema: Range in der U-Musik, ein Beispiel
Antworten: 13
Zugriffe: 9818

Re: Range in der U-Musik, ein Beispiel

Wir winken Dir :mrgreen:
von Gerber
Freitag 20. Februar 2009, 14:46
Forum: High Notes !
Thema: Range in der U-Musik, ein Beispiel
Antworten: 13
Zugriffe: 9818

Range in der U-Musik, ein Beispiel

In diesem Forum wird oft die Frage danach gestellt, in welcher Musik denn Töne über C3 überhaupt vorkommen. Heute Abend gibts ein gutes Beispiel Live in der ARD um 20:15: Eine ganz normale Fassenachtssitzung (Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht). Die Arrangements werden zum grössen Teil vom Ve...
von Gerber
Samstag 14. Februar 2009, 11:12
Forum: High Notes !
Thema: Nur mal so zum Angeben
Antworten: 30
Zugriffe: 12429

Re: Nur mal so zum Angeben

Schöner Finish ! Unser Gerber entpuppt sich als kleiner Ferguson. Gegenüber deinem Übeaufwand werde ich echt neidisch. Wenn ich nicht jeden Tag übe, dann wirds ab einer gewissen Höhe schnell dünn. :gut: ...wobei ich nicht verschweigen will, dass ich früher während des Studiums täglich mindestens zw...
von Gerber
Donnerstag 12. Februar 2009, 20:46
Forum: Fundamentales
Thema: Schalltoter Raum gegen Tinnitus?
Antworten: 20
Zugriffe: 6223

Re: Schalltoter Raum gegen Tinnitus?

Ich habe die Möglichkeit in einem "echten" schalltoten Messraum einer Hochschule zu üben, das klingt sehr sonderbar weil der Schalltrichter der Trompete hohe Frequenzen stark nach vorne abstrahlt, während tiefe Frequenzen auch hinter der Trompete gut wahrnehmbar sind. Ist nicht wirklich zu empfehlen.