Die Suche ergab 14 Treffer

von Blechi
Montag 28. August 2006, 18:22
Forum: Trompeten
Thema: Aida Trompete!
Antworten: 8
Zugriffe: 3565

Gibts auch von Amati; hab eine auf Lager.
von Blechi
Donnerstag 24. August 2006, 19:18
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Rohrlänge einer Bb-Trompete
Antworten: 16
Zugriffe: 11319

Blöd, gel.
von Blechi
Donnerstag 24. August 2006, 19:12
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Putzen
Antworten: 6
Zugriffe: 2363

Schon das heiß baden kann bei Bach-Lack gefährlich sein.
von Blechi
Donnerstag 24. August 2006, 19:08
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Ersatzteilanfertigung für Vintage-Instrumente
Antworten: 5
Zugriffe: 2174

Wer sehr gewissenhaft solche Sonderanfertigungen macht, ist der Kollege Niefanger bei der Firma Miraphone in Waldkraiburg.

Anschrift
Traunreuter Str. 8
D-84478 Waldkraiburg

Telefon
+49 8638 9682-0
Die sind freundlich und fachkompetent.

MfG Thomas
von Blechi
Donnerstag 24. August 2006, 18:58
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Versilbern lassen beim Galvaniseur
Antworten: 15
Zugriffe: 6434

wie schicken unsere Instrumente zur Firma Hatec zum versilbern. Hatec ist in Plattling. Die haben inzwischen viel Erfahrung mit Instrumenten. http://www.hatec.info ich glaube nur nicht, dass du glücklich wirst, wenn du die vorarbeiten selber machst.
von Blechi
Donnerstag 24. August 2006, 18:40
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: rote Flecken am instrument
Antworten: 15
Zugriffe: 7196

Ich würde kein Instrument mit Zinkfraß kaufen oder eintauschen. Wenn der Klang genial ist und ich bereit bin immer wieder Geld hineinzustecken, dann ok. Solange kein Loch im Rohr ist, muss man gar nichts machen. Man muss nur wissen, irgendwann ist das Rohr durch.
von Blechi
Mittwoch 23. August 2006, 13:15
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: rote Flecken am instrument
Antworten: 15
Zugriffe: 7196

erst muss mann alle befallenen Teile austauschen und dann...
eine Neue Trompete ist billiger
von Blechi
Mittwoch 23. August 2006, 13:10
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: rote Flecken am instrument
Antworten: 15
Zugriffe: 7196

Zinkfraß

Zinkfraß ist eine chemische Reaktion. Durch eine Säure (hier Speichel) werden die Zink-Atome aus dem Messing gelöst. Je niedriger der Kupfergehalt umso leichter geht das. Deshalb ist Goldmessing weniger anfällig als Messing. Ich hab auch schon Zinkfraß in einem Bach Goldmessingschallbecher gesehen. ...
von Blechi
Mittwoch 23. August 2006, 12:28
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: 3. Ventilzug hängt
Antworten: 4
Zugriffe: 2193

Das Wichtigste bei Trimmern ist, dass sie parallel laufen. Dies ist leider bei einigen Herstellern nicht immer der Fall. Wenn die Rohre einzeln gut laufen, kann der Zug entweder verbogen sein oder er war eben noch nie Parallel. Im 2. Fall muss man das Innenrohr erhitzen und dadurch parallel Ausricht...
von Blechi
Mittwoch 23. August 2006, 12:09
Forum: Trompeten
Thema: Trompete verblasen?
Antworten: 16
Zugriffe: 6214

Hallo zusammen, ich möchte als Instrumentenmacher auch noch was dazu sagen. Das Herstellen von Schallbechern geht auch bei den handgemachten Trompeten heute schon lange nicht mehr so, wie sich manche das vorstellen. Die längs verlaufende Lotnaht wird schon lange nicht mehr verhämmert, sondern gewalz...
von Blechi
Freitag 18. August 2006, 16:24
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Was passiert mit dem Lack wenn man nachlöten muß?
Antworten: 5
Zugriffe: 2079

Löten bei lackierten Instrumenten

Es liegt nicht nur am Instrumentenmacher, wie stark der Lack verbrennt und wie viel man nachher noch sieht. Jeder Lack ist anders. Es gibt Lacke die verbrennen sofort großflächig und andere fast gar nicht. Aber Vorsicht. Ich hab schon Lötstellen gesehen die sehr schön ausgesehen haben, aber nicht la...
von Blechi
Freitag 18. August 2006, 16:03
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Loch ins 3. Ventil bohren?
Antworten: 38
Zugriffe: 11534

Wie schon oben erwähnt ist das nicht für jeden Trompeter nötig. Viele benutzen den Tonausgleich gar nicht oder fragen ob man da nicht die Marschgabel montieren kann. Es gibt auch Hersteller die eine Trompete mit langem 1. Zug ausliefern (das steht nirgends, is aber so). Der lange 1. Zug ist für die,...
von Blechi
Freitag 18. August 2006, 15:36
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: dichtheit bei drehventilen
Antworten: 4
Zugriffe: 2783

Dichtheit bei Drehventilen

Die Dichtfläche bei einem Drehventil wird durchs spielen dichter. Die Dichtfläche ist durch Wasser (Speichel) benetzt. Je nässer umso dicht. Ein abgenutztes Ventil wieder dicht zu bringen, ist nach meiner Erfahrung nur durch ausdrehen der Büchse und einen Übermaßwechsel zu erreichen. Besser wäre es,...
von Blechi
Freitag 18. August 2006, 14:56
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Ersatzteile
Antworten: 5
Zugriffe: 3065

Posaunen Zug King 3B

Es ist jederzeit möglich über einen Händler oder einen Instrumentenmacher ein Ersatzteil zu bestellen. Alle seriösen Vertriebe werden nur über einen Fachhändler ausliefern. Wenn du keinen kennst oder keinem vertraust, kannst du ja auch über das Internet bei einem Versandhändler bestellen. Aber beden...