Die Suche ergab 567 Treffer

von Anonym0925_2
Donnerstag 22. Januar 2009, 21:38
Forum: High Notes !
Thema: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen
Antworten: 109
Zugriffe: 20736

Re: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen

Man darf Übungsliteratür nicht mit methodischen Wegen verwechseln! Chapeau! Da hab ich was verwechselt, doch siehe bitte weiter unten! Ein Burba lehrt etwas völlig anderes als Vertreter, die gegen sein Konzept sind. Vertreter, die gegen die Kinnspannung sind lehren wieder etwas anderes als ... Und ...
von Anonym0925_2
Donnerstag 22. Januar 2009, 15:27
Forum: High Notes !
Thema: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen
Antworten: 109
Zugriffe: 20736

Re: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen

... Ich erinnere mich an einen Thread ... da ging es sinngemäß darum: welche Tipps/Übungsmethoden finden alle gut und richtig, sind sozusagen allgemeingültig? Meines Wissens kam da überhaupt nichts dabei raus. ... LG, Miss Trumpet Echt? Wenn ich mich auf Workshops umsehe haben eigentlich immer alle...
von Anonym0925_2
Donnerstag 22. Januar 2009, 15:19
Forum: High Notes !
Thema: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen
Antworten: 109
Zugriffe: 20736

Re: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen

redundanz ist keine überlebensgarantie, manchmal verführt sie zum leichtsinn und verursacht daher indirekt die katastrophe mit ... Das nicht. Ist aber Vorschrift. @yogi: Zustimmung, was das Zerpflücken, Verstehen und Weiterentwicklen betrifft. Im Zusammenhang mit den Schülerfragen (oder Unterricht ...
von Anonym0925_2
Donnerstag 22. Januar 2009, 13:01
Forum: High Notes !
Thema: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen
Antworten: 109
Zugriffe: 20736

Re: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen

wenn du in der wüste wegen zündaussetzern notlanden musst und keine ahnung hast wie du die zündkerze wechseln kannst, helfen dir ÖAMTC/ADAC und gelassenheit auch nicht wirklich weiter. ... Drum werden in Kolbenflugmotoren seit jeher 2 Zündkerzen pro Zylinder verbaut :wink: Drum teile die Belastung ...
von Anonym0925_2
Donnerstag 22. Januar 2009, 12:03
Forum: High Notes !
Thema: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen
Antworten: 109
Zugriffe: 20736

Re: Frage an die Screamer: Pfeifen <-> Trompete spielen

... Aus meiner persönlichen Unterrichtserfahrung bewähren sich immer wieder jene Übungen/Experimente, die OHNE große Erklärungen und gedankliches Zerpflücken komplexer Vorgänge auskommen, und den Schüler Zusammenhänge zu erkennen und steuern ermöglichen - ohne sie unbedingt erklären und verstehen z...
von Anonym0925_2
Dienstag 20. Januar 2009, 17:07
Forum: Fundamentales
Thema: Unterricht mit Marc
Antworten: 115
Zugriffe: 23313

Re: Unterricht mit Marc

Siehe Auszug aus dem Thread "Hetman Öl ins Mundrohr..." schattie280 hat geschrieben: Moin, @ Fanfarikuss: mich interessiert etwas ganz anderes: Wieso muss der Konuswinkel im Mundrohr angepasst werden? Wenn ich mich nicht irre, haben die heutigen Mundstücke einen Schaft mit einem Konus 1:20. Hast Du ...
von Anonym0925_2
Dienstag 20. Januar 2009, 14:42
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?
Antworten: 10
Zugriffe: 2621

Re: Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?

Moin, @ Fanfarikuss: mich interessiert etwas ganz anderes: Wieso muss der Konuswinkel im Mundrohr angepasst werden? Wenn ich mich nicht irre, haben die heutigen Mundstücke einen Schaft mit einem Konus 1:20. Hast Du ein anderes Mundstück, das nicht passt oder was war der Grund für eine Überarbeitung...
von Anonym0925_2
Dienstag 20. Januar 2009, 14:01
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?
Antworten: 10
Zugriffe: 2621

Re: Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?

@Fanfarikus, .. a) genau so ist es! ... b) Gibst du nun Öl auch noch in das Mundrohr, dann erreichst du dort eine gewisse Resistenz gegen Feuchtigkeit. Sollte das Mundrohr nicht aus Goldmessing oder Neusilber sein, sogar ein Aufhalten oder Verlangsamung der Zinkfraß-Bildung. Natürlich bleibt das Öl...
von Anonym0925_2
Dienstag 20. Januar 2009, 13:00
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?
Antworten: 10
Zugriffe: 2621

Re: Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?

Vielleicht kann ich mir die Antwort gleich selber geben, da ich die Schmittzeichnung falsch interpretiert habe.
Blickt man genau hin, stellt das wohl nicht das Mundrohr, sondern den (ersten) Zug dar, wo das 11er oder 12er Öl rein soll? :oops:
von Anonym0925_2
Dienstag 20. Januar 2009, 12:34
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?
Antworten: 10
Zugriffe: 2621

Hetman Öl ins Mundrohr Blödsinn?

Gemäß Hetman Schmieranweisung http://www.bilder-hochladen.net/files/9hd8-1.jpg für Drehventilinstrumente gebe ich vor jedem Üben ein paar Tropfen des Öls # 11 (Light Rotor) in das Mundrohr, Achsen und Gelenke erhalten wöchentlich einen Tropfen des entsprechenden Öls, mindestens einmal im Monat kommt...
von Anonym0925_2
Dienstag 20. Januar 2009, 10:41
Forum: Mundstücke
Thema: Thein-Bremen-Mundstücke
Antworten: 33
Zugriffe: 5719

Re: Thein-Bremen-Mundstücke

Nachtrag: The Curry precision mouthpieces have super high tolerances and they produce the most consistent mouthpieces in the industry. The rim and bite are identical for all cups in a given diameter. This allows for effortless switching. Classic mouthpieces are high-tech reproductions of 30 plus yea...
von Anonym0925_2
Dienstag 20. Januar 2009, 08:44
Forum: Fundamentales
Thema: Unterricht mit Marc
Antworten: 115
Zugriffe: 23313

Re: Unterricht mit Marc

Alles klar. Wenn der Schaft 3mm kürzer ist als die der anderen MS und dennoch nicht passt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Abweichung des üblichen Konuswinkels. Ansonsten müsste ein kürzeres MS ja besser passen, nicht wahr? Den Kegelwinkel könntest ja berechnen, wenn du die Maße abnimms...
von Anonym0925_2
Montag 19. Januar 2009, 17:01
Forum: Mundstücke
Thema: Thein-Bremen-Mundstücke
Antworten: 33
Zugriffe: 5719

Re: Thein-Bremen-Mundstücke

Ohne Messmaschine, einem alten Referenz Mt. Vernon und zumindest Radiuslehren oder Faconmessern kann doch kein Mensch sagen ob und wieweit die Thein, Bach, Tilz ... - Bach kopien von den alten Mount Vernons abweichen. Wer hat denn schon so ein Teil? Bach hatte schon immer und hat vor allem heute eno...
von Anonym0925_2
Montag 19. Januar 2009, 16:42
Forum: Fundamentales
Thema: Schaft abdrehen lassen! Veränderung???
Antworten: 8
Zugriffe: 1491

Re: Schaft abdrehen lassen! Veränderung???

Kann mir jemand bitte in wenigen Worten erzählen, was es mit dem ganzen Gap, No Gap, tweaken usw. auf sich hat, ohne dass ich mich durch die ganzen engl. Artikel lese?
Ist das ähnlich dem Problem das Herzbert bei seinem Tilz hat?
von Anonym0925_2
Montag 19. Januar 2009, 10:31
Forum: Fundamentales
Thema: Unterricht mit Marc
Antworten: 115
Zugriffe: 23313

Re: Unterricht mit Marc

Herzbert, in manchen Fällen ist das Mundstück (bzw. dessen Schaft) um ein paar Zehntelmillimeter zu lang und steht folglich im Mundrohr (oder an dessen konischem Ende) an. Natürlich wäre es noch einfacher, das MS zu kürzen, aber davon halte ich nichts, zudem bei 2 meiner Mundstücke das Schaftende ko...