Die Suche ergab 2629 Treffer

von Wolfram
Mittwoch 17. Juni 2020, 17:46
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Stimmzugtrigger
Antworten: 16
Zugriffe: 785

Re: Stimmzugtrigger

blechfan hat geschrieben:
Dienstag 16. Juni 2020, 11:43
Wolfram hat geschrieben:
Dienstag 16. Juni 2020, 09:50
Hallo Blechfan,
Hallo Wolfram, danke für Deine Antwort, ich leite sie mal weiter an den Fragesteller, blechnase. :wink:
... so viel "Blech" hier im Forum... :lol: ... da darf man schon mal durcheinander kommen, oder?
von Wolfram
Dienstag 16. Juni 2020, 09:50
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Stimmzugtrigger
Antworten: 16
Zugriffe: 785

Re: Stimmzugtrigger

Hallo Blechfan, Prinzipiell kann zu jedem Stimmzug/Ventilzug ein Trigger angebracht werden. Selbst an Tuba-Instrumenten gibt's spezielle Ausgleichsmechaniken. Wie aufwändig es bei deiner Basstrompete ist, hängt natürlich vom Modell ab. Am Besten ist es, du gehst zum Instrumentenbauer deines Vertraue...
von Wolfram
Mittwoch 10. Juni 2020, 23:17
Forum: Trompeten
Thema: Trompete verkaufen - bitte um Einschätzung
Antworten: 6
Zugriffe: 558

Re: Trompete verkaufen - bitte um Einschätzung

Hallo manzana! Auch von mir ein "Willkommen" hier im Forum! Deine Trompete ist ein von Hand gefertigtes Meisterinstrument aus dem Vogtland. Mein geschätzter Kollege Hermann Schmidt ist heute noch aktiv und baut ein breites Sortiment. Details zu dem Instrument kannst du also direkt beim Hersteller er...
von Wolfram
Dienstag 9. Juni 2020, 21:17
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Olds Special
Antworten: 20
Zugriffe: 1512

Re: Olds Special

Halli Xixibix,
Mein Kollege Endres in Nürnberg kann dir neue Ventile anfertigen:
https://www.blechin.de/
LG, Wolfram
von Wolfram
Freitag 29. Mai 2020, 21:20
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Unbekannte Drehventiltrompete
Antworten: 7
Zugriffe: 373

Re: Unbekannte Drehventiltrompete

... also direkt aus deiner Gegend. Na, dann lag ich ja gar nicht so verkehrt. Schön, dass du nun mehr Klarheit hast.
LG, Wolfram
von Wolfram
Freitag 29. Mai 2020, 17:12
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Einstellung des Drehventil-Anschlags ohne Kerben
Antworten: 9
Zugriffe: 774

Re: Einstellung des Drehventil-Anschlags ohne Kerben

... Bei der Perinetventiltrompete kann man wegen der Form der Ventilzüge und der Lage der Bohrungen in den Ventilkolben manche Positionen, vor allem die "offenen", eben nicht sehen! ... Bei Perinet-Ventilen kann man die Kontrolle ebenfalls mit Herausnahme des zweiten Ventilzuges machen ( für den ge...
von Wolfram
Freitag 29. Mai 2020, 17:05
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Mini Beschädigung "Ventilgang" Getzen Capri
Antworten: 4
Zugriffe: 222

Re: Mini Beschädigung "Ventilgang" Getzen Capri

Musikhaus ? ... kommt drauf an. Ein Fachmann sollte es schon sein! Wenn es nur um die "Ventil-Bremse" geht, dann sollten 50,- € auf jeden Fall reichen.
LG
von Wolfram
Donnerstag 28. Mai 2020, 21:27
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Mini Beschädigung "Ventilgang" Getzen Capri
Antworten: 4
Zugriffe: 222

Re: Mini Beschädigung "Ventilgang" Getzen Capri

Hallo Spitfire, Ist es so, dass Bild 3 und 4 den gleichen Defekt zeigen? Einmal von Innen und einmal von Außen... ? Das wäre dann wirklich traurig, denn hier gibt es eine Beschädigung, die auch mit Entfernen des "Widerstandes" auf der Lauffläche nicht aufhören wird. Es deutet alles darauf hin, dass ...
von Wolfram
Mittwoch 27. Mai 2020, 17:40
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Unbekannte Drehventiltrompete
Antworten: 7
Zugriffe: 373

Re: Unbekannte Drehventiltrompete

Hallo Maxbert, wenn es eine ältere Trompete ist (was ich vermute), dann könnte das Instrument bei einem Reparateur mit neuen Unibal-Gelenken und einer Wasserklappe umgerüstet worden sein. Das würde erklären, warum das Instrument generell sauber gelötet, die Wasserklappe und ein Fingerhaken aber "uns...
von Wolfram
Dienstag 26. Mai 2020, 23:18
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Unbekannte Drehventiltrompete
Antworten: 7
Zugriffe: 373

Re: Unbekannte Drehventiltrompete

Hallo, Auf Anhieb kann ich nichts Konkretes sagen. Fakt ist aber, dass die Bestandteile wie Wasserklappe und Mechanikgelenke aus Deutschland kommen. Die Stützenform ist sehr speziell und kenne ich von keinem ostdeutschen Instrumentenbauer. Von Instrumenten aus westlichen Werkstätten fehlt mir die la...
von Wolfram
Montag 25. Mai 2020, 18:42
Forum: Trompeten
Thema: R.Schopper
Antworten: 20
Zugriffe: 1085

Re: R.Schopper

Hello thank you for the information. I am a professional trumpet player and I think the intonation is very good for the age of the instrument. ... I've played a few gigs on Schopper and it's really nice... Hello Paul, A 100 years old trumpet and good enough to play concerts? Respect - I wouldn't ha...
von Wolfram
Sonntag 24. Mai 2020, 17:47
Forum: Trompeten
Thema: R.Schopper
Antworten: 20
Zugriffe: 1085

Re: R.Schopper

... zugegeben, der technische Zustand sieht für das Alter gut aus. Was schwer zu erkennen ist - du schreibst von einer “Original Silberne Trompete“. Auf den Fotos ist zu erkennen, dass diese silberne Schicht großflächig abgegriffen ist. Wie weit... , das geht aus den Fotos nicht hervor. Außerdem sol...
von Wolfram
Freitag 22. Mai 2020, 11:32
Forum: Trompeten
Thema: R.Schopper
Antworten: 20
Zugriffe: 1085

Re: R.Schopper

Hallo Paul, In meiner Funktion als Instrumentenbaumeister habe ich viele Expertisen erstellen müssen. Musikinstrumente aus dieser Zeit haben selten Seriennummerm und wenn doch, dann sind die Dokumentationen kleiner Herstellerfirmen aus dieser Zeit selten vorhanden. Da Herr Schopper nicht nur Instrum...
von Wolfram
Donnerstag 21. Mai 2020, 19:41
Forum: Trompeten
Thema: Alte D Trompete R. Schopper
Antworten: 3
Zugriffe: 329

Re: Alte D Trompete R. Schopper

von Wolfram
Dienstag 19. Mai 2020, 17:12
Forum: Trompeten
Thema: Trompete testen/desinfizieren in Coronazeiten?
Antworten: 13
Zugriffe: 908

Re: Trompete testen/desinfizieren in Coronazeiten?

Wie geht man denn vor, wenn man eine gebrauchte Trompete kaufen / irgendwo abholen will?... Hallo, Nimm dein eigenes Mundstück mit! Du bläst ja rein und ziehst die Luft nicht raus, oder? Wenn du dann noch Handschuhe benutzt, hast du gar keinen Kontakt mit dem Instrument. Anschließend desinfizierst ...