Die Suche ergab 2615 Treffer

von Wolfram
Sonntag 22. März 2020, 16:52
Forum: Die Plauderecke
Thema: 18 Uhr die "Ode an die Freude" blasen?
Antworten: 3
Zugriffe: 282

18 Uhr die "Ode an die Freude" blasen?

Wer macht von euch heute an der Aktion mit?
Um 18 Uhr soll in ganz Deutschland die "Ode an die Freude" aus den Fenstern musiziert werden - als Mutmacher in dieser Zeit und Dankeschön für alle Helfer!
LG, Wolfram
von Wolfram
Sonntag 22. März 2020, 07:57
Forum: Trompeten
Thema: Neues Yamaha Modell
Antworten: 55
Zugriffe: 8773

Re: Neues Yamaha Modell

Ein alter Beitrag kann nur durch einen Moderator verändert oder gelöscht werden.
Ganz am Anfang eines Beitrags ist immer ein Link zu den Moderatoren. Klickst du drauf, kommt eine Liste der Namen. Suche dir einen aus und schreibe, warum du was geändert haben möchtest.
LG, Wolfram
von Wolfram
Sonntag 22. März 2020, 07:23
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Grünspan
Antworten: 6
Zugriffe: 346

Re: Grünspan

Hallo, Lieben Gruß auf die Insel! Grünspan kann man mechanisch (schleifen) oder sanft mit Chemie entfernen. Die passenden chemische Wirkstoffe hat man oft im eigenen Haushalt. Bei Grünspan benötigt man entweder Essig, Zitronensäure oder Buttermilch. Schau mal auf diesen Link, dort ist es kurz und kn...
von Wolfram
Mittwoch 18. März 2020, 16:45
Forum: Trompeten
Thema: Trompetentest - laut am Pult oder laut im Publikum
Antworten: 6
Zugriffe: 847

Re: Trompetentest - laut am Pult oder laut im Publikum

OhneHut hat geschrieben:
Samstag 14. März 2020, 13:08
warum magst du die Hersteller nicht verraten? Ich hab das Gefühl dass so leider sehr viel Erfahrung nicht weitergegeben wird...
... wenn es um doc_trumpet`s Trompeten geht ist doch alles geschrieben! :wink:
LG, Wolfram
von Wolfram
Montag 2. März 2020, 16:41
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Risse in den Ventilen
Antworten: 5
Zugriffe: 338

Re: Risse in den Ventilen

... Eine Frage hätte ich aber noch – du schreibst altersbedingt: Ist es schon nach rund 13 Jahren üblich, dass bei einer Trompete eines namhaften Herstellers die Ventile hinüber sein können?... Hallo, Nach meiner Erfahrung lassen solche Risse Luft entweichen. Deshalb sollte man es vom Fachmann noch...
von Wolfram
Sonntag 1. März 2020, 19:03
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Risse in den Ventilen
Antworten: 5
Zugriffe: 338

Re: Risse in den Ventilen

Hallo Matthias, Diese Risse in den Rohrverbindungen sind, so wie ich es auf den Bildern erkennen kann, altersbedingt. Mit Sicherheit wirst du das Instrument nicht mehr normal anblasen können. Durch die Risse/Schlitze entweicht die Blasluft in das Innere des Ventils in den Hohlraum und das untere Loc...
von Wolfram
Sonntag 16. Februar 2020, 22:45
Forum: Trompeten
Thema: Hersteller gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 440

Re: Hersteller gesucht

Hallo liebe Leute, ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Anliegen. Falls nicht, lasst es mich gerne wissen oder verschiebt diesen Beitrag. Ich habe von meinem Opa zwei Trompeten geerbt. Durch dieses Forum weiß ich nun immerhin schon einmal, dass es sich bei der einen um eine Drehventil Trompete...
von Wolfram
Samstag 8. Februar 2020, 18:45
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Reinigung im Ultraschall Bad
Antworten: 19
Zugriffe: 1371

Re: Reinigung im Ultraschall Bad

Gibt es konkrete Empfehlungen für ein Ultraschallbad in der Größe einer Trompete also ca. 50 * 18 cm Einlass-Größe, möglichst flach d.h. nicht so ein Riesentrumm ? Oder alternativ nur für Kleinteile (Wechsel, Bögen etc.) ? Geht damit auch der Kalk/Grünspanbelag aus den Wechseln ? Oder braucht man S...
von Wolfram
Montag 3. Februar 2020, 23:20
Forum: Trompeten
Thema: Erstes Instrument
Antworten: 12
Zugriffe: 737

Re: Erstes Instrument

Hallo Trombose444, Irgendwie tappst du immer wieder in die selbe Falle... Denn, wenn ich mich Recht erinnere sind die MUSICA Instrumente ebenfalls tschechische Instrumente (nur mit österreichischem Vertrieb). Es wird also nicht besser. Außerdem hast du schon wieder ein Flügelhorn ausgesucht :? Wollt...
von Wolfram
Montag 3. Februar 2020, 23:00
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Flügelhorn B&S Challenger Elaboration matt auf "normalen" Look umarbeiten?
Antworten: 3
Zugriffe: 263

Re: Flügelhorn B&S Challenger Elaboration matt auf "normalen" Look umarbeiten?

Hallo Supertobi, Willkommen nach deiner langen Auszeit! Das Einfachste ist, das Instrument nur zu entlacken. Auch ein vorher mattiertes Instrument sollte ohne Schutzschicht oxydieren und nach wenigen Wochen der Benutzung anlaufen. Der "raw-brass"-Effekt müsste damit von ganz alleine entstehen. Sollt...
von Wolfram
Donnerstag 30. Januar 2020, 23:05
Forum: Trompeten
Thema: Olds-Probleme
Antworten: 25
Zugriffe: 5997

Re: Olds-Probleme

Vielleicht sind auch nur die innen liegenden Filze zu hart geworden? Versuche sie mal auszutauschen. Diese sollten aber die originale Dicke haben, da sonst der Luftgang nicht stimmt. Ich hatte noch ganz dünne Filzscheibchen zu Hause, die ich versuchsweise dazulegte (obwohl die eingebauten Filze noc...
von Wolfram
Mittwoch 29. Januar 2020, 19:59
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Cryo-Behandlung
Antworten: 10
Zugriffe: 1020

Re: Cryo-Behandlung

Hallo, mit Sicherheit ist nicht jedes Metallblasinstrument und Saxophon für eine Kryo-Behandlung geeignet! Es gibt Hersteller, die Bleifreies Lötzinn zum Montieren der Instrumente verwenden. Werden diese Instrumente einer Kryo-Behandlung ausgesetzt können mikroskopisch feine Risse an diesen Lötstell...
von Wolfram
Montag 27. Januar 2020, 16:33
Forum: Trompeten
Thema: Olds-Probleme
Antworten: 25
Zugriffe: 5997

Re: Olds-Probleme

Vielleicht sind auch nur die innen liegenden Filze zu hart geworden? Versuche sie mal auszutauschen. Diese sollten aber die originale Dicke haben, da sonst der Luftgang nicht stimmt. Der Federdruck ist noch gut? Die Federn sollten die Kreuzelführung ruhig in Position halten und damit das Klappern ve...
von Wolfram
Montag 27. Januar 2020, 07:15
Forum: Trompeten
Thema: Es/D-Trompete
Antworten: 6
Zugriffe: 470

Re: Es/D-Trompete

... schau nochmal genauer...
Versilbert und mit Ausgleichszügen unter 800 €.
LG, Wolfram
von Wolfram
Montag 27. Januar 2020, 00:37
Forum: Die Plauderecke
Thema: Nach Eiskühlung bläst sich's besser.......
Antworten: 28
Zugriffe: 2044

Re: Nach Eiskühlung bläst sich's besser.......

mijoh1211 hat geschrieben:
Sonntag 26. Januar 2020, 21:01
Den Preis für die Behandlung finde ich allerdings nicht😳
Kann ich auch nicht finden, aber im SONIC-Beitrag von 2016 (bei den "Downloads" der Website) wird geschrieben, dass Trompete/Flügelhorn ca. 195,- EURO kosten.
LG, Wolfram