Die Suche ergab 388 Treffer

von Maxbert
Mittwoch 14. August 2019, 12:53
Forum: Mundstücke
Thema: Warburton TJ Backbore
Antworten: 4
Zugriffe: 322

Re: Warburton TJ Backbore

Hast du zufälligerweise einen Vergleich zur NY?
Aber ich werde die TJ wohl auch einfach mal bestellen.
von Maxbert
Dienstag 6. August 2019, 15:33
Forum: Aufnahmen / Literatur
Thema: Kleine Hörbeispiele von mir
Antworten: 667
Zugriffe: 169213

Re: Kleine Hörbeispiele von mir

Danke dir! Nein, einfach eine normale Amateurbigband mit ein paar wenigen Berufsmusikern. Wo der Name herkommt, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Der Kollege an der Lead ist breit gebaut, das stimmt. Aber ein ganz lieber und netter Kollege, der richtig gut spielt 👍🏻
von Maxbert
Dienstag 6. August 2019, 12:29
Forum: Aufnahmen / Literatur
Thema: Kleine Hörbeispiele von mir
Antworten: 667
Zugriffe: 169213

Re: Kleine Hörbeispiele von mir

Hier mal Blackbird von den Beatles bei unserem letzten Bigband-Konzert. Tolles Arrangement und wirklich nette Flügelhornstimme. Das Solo habe ich nicht improvisiert, sondern das ausnotierte gespielt.

https://youtu.be/4sUpllP6wGE
von Maxbert
Dienstag 6. August 2019, 12:13
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: Trompetenworkshops 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 2962

Re: Trompetenworkshops 2018

Earl Mobileh hat geschrieben:
Samstag 8. Dezember 2018, 12:50
Soeben für den Workshop 08/19 im Saarland angemeldet :D.
Ist noch jemand eventuell dabei?
Wir spielen sonntags mit der Jailhouse Bigband. Wenn du dann noch da bist, können wir gerne quatschen :gut:
von Maxbert
Freitag 2. August 2019, 20:12
Forum: Mundstücke
Thema: Warburton TJ Backbore
Antworten: 4
Zugriffe: 322

Warburton TJ Backbore

Hallo zusammen,
hat schon jemand die neue Warburton TJ Backbore gespielt?

Viele Grüße
Max
von Maxbert
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:26
Forum: Mundstücke
Thema: Probleme mit Flügelhornmundstück
Antworten: 5
Zugriffe: 282

Re: Probleme mit Flügelhornmundstück

Ich spiele auf meinem Drehventilflügelhorn ein Klier Franz Tröster. Für diese Art Musik in meinen Augen und Ohren perfekt. Du wirst aber über ausprobieren nicht hinweg kommen. Also auf zum gut sortierten Händler.
von Maxbert
Donnerstag 25. Juli 2019, 12:35
Forum: Mundstücke
Thema: Probleme mit Flügelhornmundstück
Antworten: 5
Zugriffe: 282

Re: Probleme mit Flügelhornmundstück

MS.98 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 12:08
Ich spielte bislang ein Trompetenmundstück (Courtois 1 1/2C) auf dem Konzertflügelhorn, was wunderbar funktioniert hat.
Warum dann wechseln? Spiel doch das, was funktioniert?!
von Maxbert
Donnerstag 23. Mai 2019, 15:44
Forum: Trompeten
Thema: Empfehlungen Flügelhorn als 2. Instrument
Antworten: 5
Zugriffe: 565

Re: Empfehlungen Flügelhorn als 2. Instrument

Unten ein Jupiter bei EBay Kleinanzeigen. Die dürften ganz solide sein. Was du oben aufführst, kann gut sein, kann aber genau so gut eine Gurke sein. Hatte letztes Jahr für eine Tournee ein Thomann Black Jazz. Sound okay, Intonation nicht gut. In dem Preissegment würde ich auf bewährte „Klassiker“ w...
von Maxbert
Montag 20. Mai 2019, 21:22
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Straight Mute aus Naturfaser
Antworten: 3
Zugriffe: 224

Re: Straight Mute aus Naturfaser

Ich hatte den sehr lange und würde ihn eigentlich gerne noch immer spielen. Der ist nämlich sehr genial und haltbar. Man darf halt keinen zusammengeklappten Notenständer drauf fallen lassen. Der Dämpfer hat einen tollen, eleganten und eher schlanken Klang, der aber besonders im klassischen Kontext p...
von Maxbert
Montag 6. Mai 2019, 17:25
Forum: Die Plauderecke
Thema: DHL/Post Gebühren
Antworten: 2
Zugriffe: 240

DHL/Post Gebühren

Hallo zusammen, die Post hat gerade echt unverhältnismäßig draufgeschlagen, oder findet ihr nicht? Zumindest beim Versand ins Ausland. Bisher konnte man unversichert für 3,70€ ins EU-Ausland verschicken, das kostet mittlerweile 9€. Ein versichertes Pakt bis 5kg kostet sogar satte 17,99€. Das wird un...
von Maxbert
Montag 29. April 2019, 15:28
Forum: Trompeten
Thema: Neues Yamaha Modell
Antworten: 46
Zugriffe: 7036

Re: Neues Yamaha Modell

Bei mir ist die RC mittlerweile das Hauptinstrument! Bin sehr zufrieden damit.
von Maxbert
Mittwoch 17. April 2019, 09:36
Forum: Mundstücke
Thema: Lotus Mundstücke
Antworten: 25
Zugriffe: 2774

Re: Lotus Mundstücke

Ich habe mir auch mal ein Lotus Mundstück besorgt. Es ist ein 3XS N. Extrem flach ist es nicht, würde es mit einem Yamaha EM2 vergleichen (auch der Rand ist ähnlich, nur der Innendurchmesser des Lotus ist etwas größer). Es spielt sich sehr frei und hat einen dicken Sound, der auch nach oben hin nich...
von Maxbert
Mittwoch 3. April 2019, 13:30
Forum: Trompeten
Thema: Perspektivischer Trompetenwechsel
Antworten: 12
Zugriffe: 1299

Re: Perspektivischer Trompetenwechsel

Was ist dein Budgetrahmen? Neu oder gebraucht?
Wenn du dich auf deiner 5er Yamaha grundsätzlich wohlfühlst, dann wäre die neue 6335RC einen Test wert. Meine erfüllt zumindest alle deine aufgelisteten Anforderungen.
von Maxbert
Sonntag 24. März 2019, 09:35
Forum: Mundstücke
Thema: Erfahrungen mit dem Monette BL4S6
Antworten: 9
Zugriffe: 619

Re: Erfahrungen mit dem Monette BL4S6

Ich habe es eine Zeit gespielt. Kritisch ist eigentlich nur der wirklich sehr flache Kessel. Wenn du da keine absolute Kontrolle hast oder zum bottom-out neigst, hast du nur noch Rauschen im Ton. Wenn du das aber unter Kontrolle hast, ist es eine absolute Waffe. Besonders die Prana Version macht ric...
von Maxbert
Freitag 15. März 2019, 18:10
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Piccolotrompete von AKW
Antworten: 7
Zugriffe: 504

Re: Piccolotrompete von AKW

AK = Amati Kraslice ?