Die Suche ergab 4 Treffer

von Schmie
Donnerstag 22. Mai 2008, 07:21
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Kanne selbst lackieren
Antworten: 10
Zugriffe: 5584

Re: Kanne selbst lackieren

Kann mich da der Aussage von Herrn Dr. Peter Hien nur anschließen. Und obendrein würde der Lack, wenn normal aufgetragen, kaum 10 Jahre halten. Als erstes müsste das Instrument zerlegt, gereinigt und entfettet werden um einen optimalen Untergrund für eine Lackierung zu schaffen. Desweiteren sollte d...
von Schmie
Donnerstag 22. Mai 2008, 07:13
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: No name marken (NICHT China oder Indien)
Antworten: 18
Zugriffe: 12782

Re: No name marken (NICHT China oder Indien)

Hallo Hellton,

die Fotos sind wirklich nicht besonders gut gelungen, aber der Bauart (z. Bsp. Stützenform, und "Wiener-Bank"-Maschine, Schraubdeckel) nach zu urteilen, würde ich auf ein altes Miraphone-Horn tippen.

Gruß
Schmie
von Schmie
Sonntag 4. Mai 2008, 10:27
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: No name marken (NICHT China oder Indien)
Antworten: 18
Zugriffe: 12782

Re: No name marken (NICHT China oder Indien)

Hallo Hellton, das Horn kann, muss aber nicht von "W.Linsin Instrumentenbau Reinfelden" sein. Es war früher des öfteren so, daß Instrumente mitunter auch einfach mit dem Namen des Verkäufers versehen wurden. Es entstand dann der Eindruck das Instrument sei aus dessen Herstellung. Diese Praxis wurde ...
von Schmie
Dienstag 15. April 2008, 07:49
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Ventilkolben abgenutzt
Antworten: 12
Zugriffe: 4322

Re: Ventilkolben abgenutzt

Hallo! Ich habe spiele seit einigen Jahren auf einer alten Connsellation Trompete aus den 60ern. Bei dem 2.Ventilkolben fängt sich die nickel-Beschichtung an zu lösen. Kann man irgendwo für so alte modelle noch einen ersatzkolben bekommen? oder kann man den alten neu vernickeln und einschleifen lass...