Die Suche ergab 2285 Treffer

von hannes
Samstag 25. Mai 2019, 07:24
Forum: High Notes !
Thema: Probleme mit höheren Tönen
Antworten: 69
Zugriffe: 17381

Re: Probleme mit höheren Tönen

Der mögliche Grund, warum viele Trompeter Probleme mit der Höhe haben, ist, dass sie einen "behutsamen" Tieftonansatz kultivieren. Unter den Stichwort "Setpoint" ist dazu viel nachzulesen. Ich beginne schon lange mit einem behutsamen g2 als Startton. :wink:
von hannes
Samstag 25. Mai 2019, 07:17
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: Welches Instrument macht für dich JAZZ aus ???
Antworten: 10
Zugriffe: 1119

Re: Welches Instrument macht für dich JAZZ aus ???

GFT555 hat geschrieben:
Freitag 19. April 2019, 15:18
Also ich würde gerne wissen wollen durch welches INSTRUMENT Ihr so richtig auf Jazzlaune kommt.
bei mir persönlich ist es die Klarinette ...
Klarinettenforum? :lol:
Natürlich die TROMPETE.
von hannes
Samstag 25. Mai 2019, 07:12
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: Solo für Jazzstandards
Antworten: 8
Zugriffe: 832

Re: Solo für Jazzstandards

https://www.jazzeveryone.com/ :wink: Die meiner Meinung nach beste und praxisorientierteste Methode, um die Sprache des Jazz zu erlernen oder zu vervollkommnen. Theoretisches Wissen über Harmonien, Scalen (meinetwegen gerne auch Kirchentonarten) nutzt übrigens nichts für einen Einstieg in den Jazz. ...
von hannes
Mittwoch 23. Mai 2018, 11:37
Forum: High Notes !
Thema: Tricks für Trompete - Die Höhe
Antworten: 59
Zugriffe: 7990

Re: Tricks für Trompete - Die Höhe

Eins noch, da ich weiß, dass viele passiv mitlesen: ich habe von namhaften Lehrern gelernt und mich mit guten Leuten ausgetauscht. Das meiste, das Du schreibst, ist mir dabei nicht begegnet ... das ist vielleicht der Grund dafür, dass hier viele über tollen Modelle zur Höhe schreiben, es aber nicht...
von hannes
Freitag 14. Oktober 2016, 14:26
Forum: Fundamentales
Thema: spannungslose Unterlippe
Antworten: 5
Zugriffe: 4009

Re: spannungslose Unterlippe

Die Diagnose deines Lehrers ist "Standard"; ungesehen würde ich das wahrscheinlich auch so sehen. Allerdings sind "schlaffe Lippen", mangelhafte Atmung oder sonstige Diagnosen in den seltensten Fällen das eigentliche bzw. alleinige Problem. Grundsätzlich ist Buzzing wunderbar, um viele Probleme zu b...
von hannes
Sonntag 28. September 2014, 14:15
Forum: Trompeten
Thema: Schwere Trompeten a la Taylor
Antworten: 21
Zugriffe: 10987

Re: Schwere Trompeten a la Taylor

Einen "Grundsound" kann man eher schwer mit Instrumentenwechseln verschleiern und etwas anderes "vortäuschen". Kann ich nicht bestätigen. Wenn ich dumpf-dunkel klingen möchte, wechsle ich zum Flügelhorn; funktioniert einwandfrei. Es ging hier nur um Instrumentenwechsel innerhalb von Trompeten (leic...
von hannes
Samstag 27. September 2014, 14:18
Forum: Trompeten
Thema: Schwere Trompeten a la Taylor
Antworten: 21
Zugriffe: 10987

Re: Schwere Trompeten a la Taylor

Mein kurzes Statement zu schweren Hörnern: (...) - solistisch oder kleines (Jazz-)Ensemble: alles was gefällt; der dunklere obertonärmere Klang kommt sehr gut an und ist meist (v.a. bei Frauen) beliebter als der hellere ( woran immer das auch liegen mag ?) Es ist auf dumpf klingenden Hörnern leicht...
von hannes
Freitag 26. September 2014, 09:46
Forum: Trompeten
Thema: Schwere Trompeten a la Taylor
Antworten: 21
Zugriffe: 10987

Re: Schwere Trompeten a la Taylor

Spaß beiseite: Mir fällt es auf meiner schweren tp leichter, eine sehr große Klangvariabilität zu erzeugen - mit entsprechender Mundstückwahl vom Schneidbrenner bis zum flügelhornigen Klang (was auf meinen sehr leichten Hörnern schwieriger ist). Im Umkehrschluss fällt es mir auf den leichten Hörnern...
von hannes
Donnerstag 25. September 2014, 21:35
Forum: Trompeten
Thema: Schwere Trompeten a la Taylor
Antworten: 21
Zugriffe: 10987

Re: Schwere Trompeten a la Taylor

Das Frauen auf diesen Sound eher stehen...... muss ich die Tage mal beobachten...... :lol: :lol: :lol: ... unbedingt. Kennst du nicht die Vorurteile gegenüber der Trompete als "Täterätä-Instrument für Humtata". :evil: Mit einer schweren Trompete und einem sehr dunklem luftigem Spiel (z.B. bei Balla...
von hannes
Donnerstag 25. September 2014, 15:37
Forum: Trompeten
Thema: Schwere Trompeten a la Taylor
Antworten: 21
Zugriffe: 10987

Re: Schwere Trompeten a la Taylor

Mein kurzes Statement zu schweren Hörnern: - Sinfonisches Blasorchester: eher nicht, da ein homophoner Gesamtklangkörper mit möglichst gleich klingendem klassischen Trompetenklangideal erwartet wird (schwere = individueller) - solistisch oder kleines (Jazz-)Ensemble: alles was gefällt; der dunklere ...
von hannes
Freitag 22. August 2014, 15:57
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: Wie Jazz "lernen" bei Wiedereinstieg - kuriose Geschichte.
Antworten: 247
Zugriffe: 76736

Re: Wie Jazz "lernen" bei Wiedereinstieg - kuriose Geschicht

Und schlussendlich: Musik ist schön, aber nicht wirklich so wichtig wie einige das hier nehmen. Auch Jazz nicht. Alles andere ist hysterische Übertreibung. Komm mal auf den Boden runter. Offen gestanden: Ich bin angesichts deiner zahlreichen und überdurchschnittlich langen Beiträge in einem Musiker...
von hannes
Freitag 25. Juli 2014, 22:21
Forum: Trompeten
Thema: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?
Antworten: 279
Zugriffe: 93175

Re: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?

Unbestritten dürfte aber sein , dass es weltweit viele Jazz-Trompeter gibt, deren (technisches) Niveau mit T. Gansch / Roditi vergleichbar ist. Daher such(t)e ich nach Gründen, weshalb es keine größere Anzahl von Jazz-Trompetern gibt, die (auch) DT spielen möchten. Das ist alles. Was willst du denn...
von hannes
Donnerstag 24. Juli 2014, 22:06
Forum: Trompeten
Thema: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?
Antworten: 279
Zugriffe: 93175

Re: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?

Die Schärfe, die hier (wiederholt) von den Usern hannes und Bixel in die Diskussion gebracht wird, nehme ich verwundert zur Kenntnis. Was ist denn so schlimm an meiner Behauptung, die fast ausschließliche Verwendung von Perinet-Trompeten im Jazzbereich sei (nahezu) ausschließlich auf optische Gründ...
von hannes
Donnerstag 24. Juli 2014, 15:16
Forum: Trompeten
Thema: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?
Antworten: 279
Zugriffe: 93175

Re: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?

so wie im Jazz - wohl allein wegen der Optik - nahezu ausschließlich Pumpen verwendet werden :roll: Da du nach (hoffentlich) erneuter Lektüre korrektiv "nahezu" schreibst, fasse ich gerne nochmals meine Gründe zusammen: 1. Das Halten einer Perinet ist für mich viel bequemer (v.a. beim Spiel mit Däm...
von hannes
Donnerstag 24. Juli 2014, 12:07
Forum: Trompeten
Thema: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?
Antworten: 279
Zugriffe: 93175

Re: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?

... (so wie im Jazz - wohl allein wegen der Optik - nahezu ausschließlich Pumpen verwendet werden)? :roll: Hast du die Kommentare der Jazzer nicht gelesen, nicht verstanden oder hast du Spaß am "Provokantenstadl"? Die Optik stellt (nicht nur für mich) neben anderen wichtigeren nur 1 Auswahlkriteriu...