Die Suche ergab 7928 Treffer

von Bixel
Freitag 17. Januar 2020, 21:16
Forum: Die Plauderecke
Thema: Heute machen wir Neger Musik.
Antworten: 18
Zugriffe: 475

Re: Heute machen wir Neger Musik.

Ich bitte die TF-Leitung, einem User die rote Karte zu zeigen, der austestet, wie viel Rassismus hier unsanktioniert bleibt.
von Bixel
Freitag 17. Januar 2020, 13:21
Forum: Die Plauderecke
Thema: Heute machen wir Neger Musik.
Antworten: 18
Zugriffe: 475

Re: Heute machen wir Neger Musik.

Obwohl ich im Allgemeinen kein ängstlicher Typ bin: Die Beiträge des Users wernertrp schüren meine Angst vor dem Altern.
von Bixel
Sonntag 24. November 2019, 23:10
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: Tausche Harmoniekentnisse gegen Ansatztrainung inLeipzig
Antworten: 8
Zugriffe: 533

Re: Tausche Harmoniekentnisse gegen Ansatztrainung inLeipzig

Bis jemand den Unterschied zwischen bII7mixolydisch und V7alteriert nach einem II-7dorisch und vor einem I’maj erfassen kann dauert es auch. Die Scale bII7 ist typischerweise nicht mixolydisch , sondern lydian dominant , auch mixo#11 genannt. Das ist dasselbe Tonmaterial wie V7alteriert ; Stichwort...
von Bixel
Donnerstag 21. November 2019, 09:46
Forum: Die Plauderecke
Thema: Höher, lauter, länger ...
Antworten: 17
Zugriffe: 996

Re: Höher, lauter, länger ...

Auf der Pikk hast du doch sicher im Schlussakkord ein Es''' gespielt , oder ? Das ist wahres Heldentum !!! Der rekordverdächtige Kollege gibt an, (mindestens) zwölfmal ein "klingend B3" abgesondert zu haben. Auf meinen Hupen entspräche dies einem notierten C4 - auch "double high C" genannt. Die Amb...
von Bixel
Donnerstag 10. Oktober 2019, 13:52
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

Ich hätte nicht erst nach 25 Jahren Spielpraxis von für meine Zwecke unnötig großen/tiefen Pötten Abstand nehmen sollen.
von Bixel
Donnerstag 10. Oktober 2019, 11:31
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

Nach 1,5 Jahren Spielpraxis ist bei der "Software" deutlich mehr zu gewinnen als bei der Hardware. Hieße das im Umkehrschluss, nach z. B. 25 Jahren Spielpraxis wäre bei der Hardware mehr zu gewinnen, als bei der Software? Unterstellt man, dass in 25 Jahren Spielpraxis eine solide Software entwickel...
von Bixel
Donnerstag 10. Oktober 2019, 09:33
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

Hallo Bixel, ein nicht vorhandenes ausreichend hohes Register ist genau das, was mich momentan sehr stört. Ich komme aktuell relativ zuverlässig und einigermaßen schön klingend aufs E''. Alles was drüber liegt, wird gequetscht. Überm G'' ist dann allerdings komplett schluss. Wenn ich länger anhalte...
von Bixel
Dienstag 8. Oktober 2019, 15:38
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

nun kommt der hier im Thema angesprochene Herr Henk Rensink diesen Monat noch nach Pforzheim. Siehe auch der Beitrag von frankmusik: https://www.trompetenforum.de/TF/viewtopic.php?f=8&t=34056 ... und ich überlege, hinzufahren. Ich spiele nun allerdings erst seit 1,5 Jahren Trompete - überlege aller...
von Bixel
Mittwoch 2. Oktober 2019, 14:44
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

Man muss Charlie Porter schon außerordentlich lieb haben, um ihm seine Intonationsmanipulationen im Monette-Clip nicht übel zu nehmen.
Eine Hand wäscht die andere, und wenn es dem Erfolg dient, spielt man auf einem gewöhnlichen V.Bach-Mundstück halt ein sehr flat-tes C3.
von Bixel
Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:06
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

Als Unmündiger, der vier Jahrzehnte lang auf Mundstücken unfähiger Hersteller herumdilettiert hat, stehe ich vor folgendem Dilemma: Fahre ich nun (wie der Kollege ruccillo ) gute 400 km nach Markneukirchen, um mich von der Firma Werner Chr. Schmidt ideal ausstatten zu lassen? Oder folge ich lieber d...
von Bixel
Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:05
Forum: Mundstücke
Thema: Noch ein AHA-Erlebnis!
Antworten: 4
Zugriffe: 451

Re: Noch ein AHA-Erlebnis!

Als Unmündiger, der vier Jahrzehnte lang auf Mundstücken unfähiger Hersteller herumdilettiert hat, stehe ich vor folgendem Dilemma: Fahre ich nun (wie der Kollege ruccillo ) gute 400 km nach Markneukirchen, um mich von der Firma Werner Chr. Schmidt ideal ausstatten zu lassen? Oder folge ich lieber d...
von Bixel
Sonntag 29. September 2019, 18:06
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

orlando_furioso hat geschrieben:
Samstag 28. September 2019, 20:14
...wer nach Altväter Sitte die Lippen anspannt, der spielt gerne mit einem schmalen Rand und noch kleinerem und flacheren Kessel...
Ich bekenne zerknirscht, altmodisch zu sein. Gegen Ende meiner sechsten Lebensdekade sei mir das gestattet.
von Bixel
Mittwoch 25. September 2019, 17:31
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1009899

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

haynrych hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 15:05
Oder wie ein österreichisches Sprichwort sagt: "Schlanke Menschen sind nur zu faul zum Essen!" :)
:P :gut:
von Bixel
Mittwoch 25. September 2019, 17:24
Forum: Fundamentales
Thema: Charlie Porter & Ich - Ansatzanpassungen/Überbiss
Antworten: 129
Zugriffe: 53323

Re: Charlie Porter & Ich - Ansatzanpassungen/Überbiss

...waren die Levators auch definitiv das ursächliche Problem, weil sie immer nach unten gedrückt haben, also das Gegenteil von dem gemacht haben, was sie eigentlich machen sollen. Damit es anatomisch wasserdicht wird, grob vereinfacht: Die Muskelgruppe levator labii superioris zieht aktiv die Oberl...
von Bixel
Mittwoch 25. September 2019, 16:51
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 3184

Re: Aha-Erlebnis

ruccillo hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 10:36
Ich denke, der Mann hat eine Marktlücke entdeckt...
Absolut.

Was hat dich denn erst so spät in deiner Bläserkarriere das Trompetenforum entdecken lassen?
Hier hättest du womöglich früh erfahren, dass ein möglichst großes Mundstück das A und O ist?