Die Suche ergab 639 Treffer

von blechfan
Sonntag 10. Februar 2019, 11:48
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Zungenstellung
Antworten: 15
Zugriffe: 808

Re: Zungenstellung

Deine Lippen ziehen Deinen Unterkiefer nach hinten. Das ist dann schon eine sehr gewagte These, die bisherigen anatomischen Erkenntnissen "leicht" widerspricht ... :lehrer: Für das Zurückziehen des Unterkiefers ist der Musculus temporalis, zu deutsch Schläfenmuskel, zuständig, nicht aber die Lippen...
von blechfan
Donnerstag 7. Februar 2019, 12:30
Forum: Fundamentales
Thema: Frage an die Pädagogen: Motivation für übefaule Schüler
Antworten: 7
Zugriffe: 492

Re: Frage an die Pädagogen: Motivation für übefaule Schüler

Man(n) hat nur ein Leben und jede Stunde mit faulen Schülern geht von der Gesamtlebenszeit ab ... Also, abwägen, was ist mir grad wichtiger, die paar Euronen oder das wertvollste, was ich besitze, Lebenszeit. Ich würde in mein Honorar bei faulen Schülern als Ausgleich ein "Schmerzensgeld" für mich e...
von blechfan
Sonntag 3. Februar 2019, 17:24
Forum: Mundstücke
Thema: Gewa - Mundstück
Antworten: 3
Zugriffe: 213

Re: Gewa - Mundstück

Dies ist die Liste der GEWA-Mundstücke für Flügelhorn mit deutschem Schaft:
https://www.gewamusic.com/product/4683/ ... lhorn.html
Ein 1 1/2 C-FL ist dort leider nicht aufgeführt. Vielleicht mal probieren mit dem 3C-FL oder einen anderen Hersteller wählen.
Gruß blechfan
von blechfan
Samstag 26. Januar 2019, 20:37
Forum: Trompeten
Thema: Neues Yamaha Modell
Antworten: 40
Zugriffe: 4934

Re: Neues Yamaha Modell

Was möchtest Du denn durch den Stimmzug (aus Goldmessing) verbessern? Vielleicht die Lebensdauer des Zuges verlängern? Yamahas Gelbmessing taugt nix mehr, in kürzester Zeit tritt Lochfraß auf. Angeblich, weil die Legierung zu rein sei. Immerhin hat Yamaha mir auf Gewährleistung (oder Garantie? bin ...
von blechfan
Montag 21. Januar 2019, 23:33
Forum: Fundamentales
Thema: Erfahrungen gesucht! Kann Trompete spielen einem Kleinkind körperlich schaden?
Antworten: 14
Zugriffe: 699

Re: Erfahrungen gesucht! Kann Trompete spielen einem Kleinkind körperlich schaden?

Marius_BLH hat geschrieben:
Montag 21. Januar 2019, 17:34
Ich selber habe mit 6 Jahren das Trompete spielen angefangen.
Hier geht es aber um einen 4-Jährigen. Und zwischen 4- und 6-Jährigen besteht doch ein gigantischer Unterschied in den kognitiven Fähigkeiten. Ich möchte nicht mein Geld damit verdienen müssen, 4-Jährige zu unterrichten ...
von blechfan
Montag 21. Januar 2019, 21:51
Forum: Die Plauderecke
Thema: Überhöhte Rechnung nach Reparatur
Antworten: 17
Zugriffe: 626

Re: Überhöhte Rechnung nach Reparatur

Da schätze ich es doch mal wieder, ganz in der Nähe eines guten Instrumentenbauers zu wohnen, der einen kennt, bei dem man im Laufe der Jahre schon einige Tausender gelassen hat, und der eine kleine Delle mal eben nebenher für umsonst wegmacht, während man ein Instrument testet .... Und bei größeren...
von blechfan
Montag 21. Januar 2019, 18:11
Forum: Die Plauderecke
Thema: Überhöhte Rechnung nach Reparatur
Antworten: 17
Zugriffe: 626

Re: Überhöhte Rechnung nach Reparatur

Der Arbeitsauftrag für die Yamaha 2320S (der ja erst mal eine Anfrage war) umfasst eigentlich sehr wenige Arbeiten; die entscheidende Frage ist für mich, ob nur eine Außenreinigung oder eine komplette Politur der Silberoberfläche stattgefunden hat, was natürlich wesentlich aufwendiger ist. Ohne Silb...
von blechfan
Freitag 18. Januar 2019, 18:42
Forum: Fundamentales
Thema: Erfahrungen gesucht! Kann Trompete spielen einem Kleinkind körperlich schaden?
Antworten: 14
Zugriffe: 699

Re: Erfahrungen gesucht! Kann Trompete spielen einem Kleinkind körperlich schaden?

Es gibt mittlerweile sehr gutes Instrumentarium, das für Kinderhände geeignet ist. Taschen-/Pockettrompeten, Kornette, teilw. Plastik-Instrumente,.. Von Taschentrompeten/Pockettrompeten möchte ich in dieser Altersstufe dringend abraten; auf Grund ihrer engen Wicklung haben diese einen höheren inner...
von blechfan
Mittwoch 16. Januar 2019, 00:19
Forum: Mundstücke
Thema: Anderes Mundstück beim Üben als auf Auftritten?
Antworten: 5
Zugriffe: 552

Re: Anderes Mundstück beim Üben als auf Auftritten?

nachdem ichs dann zwei mal vergessen habe, hab ichs doch bleiben lassen, bin ein sehr vergesslicher Mensch😅 Wenn ich etwas vergesse, ist es der Beleg dafür, dass es mir nicht wichtig ist. :roll: Wenn mir etwas wichtig ist, vergesse ich es nicht, oder ergreife Maßnahmen, die ein Vergessen verhindern...
von blechfan
Freitag 11. Januar 2019, 21:45
Forum: Die Plauderecke
Thema: Unterkunft für Bläserfreizeit gesucht
Antworten: 11
Zugriffe: 607

Re: Unterkunft für Bläserfreizeit gesucht

eine schöne Gegend, wenn es auch noch nicht die ganz hohen Berge weiter südlich sind. Das ist richtig, trotzdem: keine Nachtwanderungen ohne Fremdenführer mit Ortskenntnissen! Da gibt es Stellen, an denen ein falscher Tritt dich 100m tiefer landen lässt ... So oder ähnlich sieht es am Albtrauf näml...
von blechfan
Montag 7. Januar 2019, 23:01
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha YTR 6345
Antworten: 3
Zugriffe: 327

Re: Yamaha YTR 6345

Ich habe sie ca. 20 Jahre im Sextett oder Quintett eingesetzt. Klassische und Kirchenmusik. Habe dort 3. oder 2. Trp. gespielt und fand den Klang des Instrumentes sehr schön. Habe mir dann vor gut 10 Jahren die 6335 zugelegt, weil mir die weitere L- Bohrung der 6345 doch in der Höhe Schwierigkeiten ...
von blechfan
Montag 7. Januar 2019, 00:53
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Keine Funktion der Wasserklappe als Intonationsklappe
Antworten: 10
Zugriffe: 533

Re: Keine Funktion der Wasserklappe als Intonationsklappe

Maxbert hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 11:01
Meines Wissens nach ist die Wasserklappe eigentlich für die Töne mit erstem Ventil geeignet, also b2 oder d3. Oder nicht?
kornettist hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 01:35
Beispielsweise für das klingende c‘‘‘ auf einer B-Trompete.
Das dürfte der Grund für die unterschiedlichen Töne sein.
Gruß blechfan
von blechfan
Montag 7. Januar 2019, 00:35
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha YTR 6345
Antworten: 3
Zugriffe: 327

Re: Yamaha YTR 6345

Hallo ttrumpett, bin kein Yamaha-Fachmann. Kann Dir aber sagen, dass es die YTR 6345 schon seit über 30 Jahren gibt; meine, gekauft im Februar 1988, trägt die Seriennummer 02623. Auch die hatte bereits das Goldmessing-Schallstück, was aber in der Typenbezeichnung nicht zum Ausdruck kam. Seit wann di...
von blechfan
Montag 24. Dezember 2018, 14:58
Forum: Die Plauderecke
Thema: Weihnachtsgrüße 2018
Antworten: 0
Zugriffe: 157

Weihnachtsgrüße 2018

Ich wünsche allen Forumsmitgliedern fröhliche und friedvolle Weihnachten und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2019 mit diesem kleinen musikalischen Gruß:
https://www.youtube.com/watch?v=UY6Y0sawRrY
Herzliche Grüße
blechfan
von blechfan
Donnerstag 20. Dezember 2018, 23:15
Forum: Trompeten
Thema: Frage nach Hersteller Drehventiltrompete
Antworten: 4
Zugriffe: 488

Re: Frage nach Hersteller Drehventiltrompete

Die Firma Kreul hat in Tübingen meines Wissens ausschließlich Holzblasinstrumente produziert; habe nie etwas anderes gehört. Den verstorbenen Ex-Chef Joachim K. kannte ich gut, wir haben in den 70er und 80 er Jahren zusammen Sport gemacht. Auch gibt die Firmengeschichte keinerlei Hinweis auf Tätigke...