Die Suche ergab 59 Treffer

von Cato
Freitag 19. Januar 2018, 10:31
Forum: Trompeten
Thema: Trompete für hohe Töne
Antworten: 31
Zugriffe: 5361

Re: Trompete für hohe Töne

Der G-Kessel der Klier Exklusive-Serie ist weiß Gott kein extremer Lead-Kessel. Ein Vergleich mit Lead-Mundstücken einschlägiger amerikanischer Hersteller kann kann Augen und Ohren öffnen. Der Schlüssel zu einer stabileren Höhe liegt m.M. und Erfahrung nach in einem kleineren Kesseldurchmesser. Ich ...
von Cato
Mittwoch 25. September 2013, 10:47
Forum: Trompeten
Thema: Schmierende Ventile - falsches Öl?
Antworten: 15
Zugriffe: 5810

Re: Schmierende Ventile - falsches Öl?

Alexander Weimann empfiehlt neben Hetmann Ölen ausdrücklich (auch) die von Yamaha. Nun, ehrlich gesagt wurde mir das Yamaha auch einmal als "sehr gutes" Öl empfohlen. Aber noch einmal: Das Instrument ist gut in Schuss und sehr gepflegt, da liegt es für mich schon nahe, auf den Faktor Öl zu schauen ...
von Cato
Mittwoch 25. September 2013, 10:35
Forum: Trompeten
Thema: Schmierende Ventile - falsches Öl?
Antworten: 15
Zugriffe: 5810

Re: Schmierende Ventile - falsches Öl?

Das Yamaha-Öl ist absoluter Schrott - am besten wegwerfen und Ventile danach gründlich reinigen (warmes Wasser, Spülmittel). Ich empfehle für Perinet Hetman Classic Piston Nr. 3 (unabhängig vom Verschleiss der Ventile). LG, Miss Trumpet :Hä: Alexander Weimann empfiehlt neben Hetmann Ölen ausdrückli...
von Cato
Mittwoch 25. September 2013, 10:30
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Kornett-Trompete
Antworten: 13
Zugriffe: 5489

Re: Kornett-Trompete

Von Thein gibt es eine sog. Kompakttrompete.
von Cato
Mittwoch 28. August 2013, 22:52
Forum: Fundamentales
Thema: Neustart mit Trompete/Lippenproblem
Antworten: 66
Zugriffe: 28964

Re: Neustart mit Trompete/Lippenproblem

Hallo epic85,

dein Dirigent hat ganz sicher keine umfassende Ahnung von der Materie.
Monette-Player Roshawn Ross - via google findest Du einige Videos - ist nur eins von unzähligen Beispielen, die die These deines Dirigenten eindrucksvoll widerlegen.
von Cato
Dienstag 13. August 2013, 11:52
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

Deshalb darf in einer Big Band in aller Regel jeder spielen, was er mag. :wink: . Darf das ein Solo-Trompeter in einem deutschen Kulturorchester denn nicht auch? Beispiel Münchner Philharmoniker: Guido Segers greift selbst bei Bruckner zur amerikanischen C-Trompete, während die übrigen Kollegen dt....
von Cato
Dienstag 13. August 2013, 11:38
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

Frage eines (diesbezüglich unsensiblen) Genre-Fremden: Hört man/jemand/Dirigent mit verbundenen Augen eigentlich zuverlässig , ob eine Orchester-Tp-Section gerade Pumpe oder Brezel spielt? :Hä: . Geht es darum denn überhaupt? Hört ein Band-Leader mit verbundenen Augen eigentlich zuverlässig , ob ei...
von Cato
Dienstag 13. August 2013, 11:14
Forum: Fundamentales
Thema: Kiefer mitwackeln beim Anstoß
Antworten: 12
Zugriffe: 5875

Re: Kiefer mitwackeln beim Anstoß

Mein Tipp: 1. Stimmhafte Artikulation NüNüNüNüNü . 2. Zusätzlich die Nase zuhalten. Wenn sich der Kiefer bei 1. bewegt, brauchst Du 2. nicht zu machen. Versuche dann 1. ohne Kieferbewegung. Langsam üben! Wenn nötig auch in gefühlter Zeitlupe. Eine Kontrolle mittels Spiegel ist unabdingbar. Wenn das ...
von Cato
Dienstag 13. August 2013, 10:36
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

Bixel hat geschrieben:Wer erklärt mir (dem Genre-Fremden), was die Amerikaner reitet, sich mit Drehventilern zu beschäftigen?
In deutschen Kulturorchestern wird doch auch ab und an zur Pumpe gegriffen. :licht:

Hier erklären einige Nordamerikanische Top-Trompeter ihre Begeisterung für A.Ws. Instrumente.
von Cato
Montag 12. August 2013, 23:52
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

NoNickName hat geschrieben:...und was spielt C. Martin in Chicago, wenn Drehventil angesagt ist?

Weimann.
von Cato
Montag 12. August 2013, 23:08
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

NoNickName hat geschrieben: @Cato: ich habe einen bereits fertigen Post verworfen, der meine gemischte Einstellung zu asiatischen Herstellern erläutert hätte. Da aber dieser Quertreiber samt seiner pathologischen "Idio(t)logie" meint, hier wieder mitmischen zu müssen, lasse ich es gut sein.

Schade.
von Cato
Montag 12. August 2013, 21:38
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

Bixel hat geschrieben:
Cato hat geschrieben:Würde Dir diese Info zur Identifizierung NoNickNames ausreichen?
Natürlich nicht.

:wink:
.
Es muss natürlich heißen: Würde Dir diese weitere Info zur Identifizierung NoNickNames ausreichen?
von Cato
Montag 12. August 2013, 21:35
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

:wink: Auch wenn euch diese Antwort nicht befriedigen und eventuell schockieren wird: ich spiele wann immer die Literatur und der Chef es zulassen Bach Stradivarius aus der "Guten Zeit"...und in allen anderen Fällen kommt es eben darauf an (s.o.) :shock: Bin auch der Überzeugung "Deutsche Trompete"...
von Cato
Montag 12. August 2013, 21:27
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

Bixel hat geschrieben:
Cato hat geschrieben:Oder bist Du den Drehventilern treu geblieben? Dann wüsste ich aber keinen Exoten, der Dich identifizieren würde.
Adaci?

:o
.
Würde Dir diese Info zur Identifizierung NoNickNames ausreichen?
von Cato
Montag 12. August 2013, 21:25
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6151
Zugriffe: 1008428

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

Ich finde es erschreckend wie viele Männer ein "Nein" nicht für ein Nein nehmen können. So viele sind es doch gar nicht :Hä: . Außerdem, wie kommst Du darauf, dass wir alle Männer sind? Und nein hat NoNickName doch gar nicht gesagt. Er will nur nicht seine "aktuellen Instrumente komplett" bekanntge...