Die Suche ergab 45 Treffer

von heckelbach
Dienstag 20. Oktober 2020, 15:11
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Cryo-Behandlung
Antworten: 12
Zugriffe: 1705

Re: Cryo-Behandlung

Moin! Der Tippfehler war bei der Angabe des Ausdehnungskoeffizienten, da hat sich die 0 verschluckt. Das Ergebnis bleibt bei 2 mm. Vereinfachte Rechnung : Längenänderung =Länge*Temperaturdifferenz *Ausdehnungskoeffizient Genaueres siehe z.B. Wickipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Ausdehnungskoeffi...
von heckelbach
Sonntag 4. Oktober 2020, 19:28
Forum: Trompeten
Thema: Ganter Trompete Bezeichnung
Antworten: 4
Zugriffe: 768

Re: Ganter Trompete Bezeichnung

Etwas kann ich auch noch beisteuern:
Ich habe eine Ganter Perinet-Ventil-Trompete mit Goldmessing -Schallstück und Neusilber-Stürze.
Mir scheint das Schallstück identisch mit dem der Drehventil Trompete G7.
Meine hat die Bezeichnng P22b /73 auf der Stürze.
von heckelbach
Freitag 12. Juni 2020, 16:02
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Olds Special
Antworten: 23
Zugriffe: 2032

Re: Olds Special

Moin! Ich habe ine Special (4XXXXX) , eine Ambassador(6XXXX) und einen Satz Kolben aus der Konkursmasse (ca 1979). Die drei sind nicht untereinander tauschbar! Viele andere jedoch im Prinzip ja, aber ggfs neu einschleifen Das kann nur der geübte !!! Fachmann. Bei BlechIn bist Du sicher gut aufgehobe...
von heckelbach
Freitag 27. März 2020, 08:58
Forum: Trompeten
Thema: Trompete Verkaufswert
Antworten: 3
Zugriffe: 645

Re: Trompete Verkaufswert

Moin!
Das Ding gehört in die Profiklasse.
Wenn die Trompete ansonsten in Ordnung ist sollten 1000 Euronen drin sein.
Large Bore und versilbert auch noch mehr.
Gruß
von heckelbach
Sonntag 16. Februar 2020, 10:23
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Cryo-Behandlung
Antworten: 12
Zugriffe: 1705

Re: Cryo-Behandlung

Sorry, Tippfehler, der Ausdehnungskoeffizient ist 20 * 10 hoch-6
von heckelbach
Sonntag 16. Februar 2020, 10:09
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Cryo-Behandlung
Antworten: 12
Zugriffe: 1705

Re: Cryo-Behandlung

Moin! Wenn man mal annimmt, dass der Ausdehnungskoeffizient von Messing bei so tiefen Temperaturen noch etwa so wie bei Zimmertemperatu ist (2* 10 hoch-6), dann: Gibt es eine Längenänderung des Instrumentes um ca 2 mm bei der tiefen Temperatur. Das scheint mir mehr als homöopatisch zu sein. Das gibt...
von heckelbach
Montag 2. Dezember 2019, 11:30
Forum: Mundstücke
Thema: Von Drehventil auf Perinet
Antworten: 12
Zugriffe: 1159

Re: Von Drehventil auf Perinet

...kann mich dem nur anschließen, aber:
Auf der Perinet passen für mich nur die engeren Stengel.
Ich finde den B am besten passend.
von heckelbach
Dienstag 16. Juli 2019, 17:57
Forum: Mundstücke
Thema: Breslmair auf dem Kornett
Antworten: 13
Zugriffe: 1504

Re: Breslmair auf dem Kornett

Moin!
Am besten dort anrufen, die geben gerne Auskunft,
ich habe das vor einigen Jahren machen lassen, die Auskunft wäre sicher überholt.
Gruß
von heckelbach
Montag 15. Juli 2019, 17:09
Forum: Mundstücke
Thema: Breslmair auf dem Kornett
Antworten: 13
Zugriffe: 1504

Re: Breslmair auf dem Kornett

Moin!
Ich habe mir ein Wick 4B bei Breslmair auf deren Schraubrand umrüsten lassen.
Ging flott mit sehr gutem Ergebnis.
Spiele jetzt den Rand G von Breslmair darauf.
Der Unterschied zum Wick Rand ist nun allerdings ganz minimal.

Gruß
von heckelbach
Samstag 5. Januar 2019, 10:58
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Trompete zu hoch - Was kann man tun?
Antworten: 7
Zugriffe: 3540

Re: Trompete zu hoch - Was kann man tun?

Moin!
Mal was ganz Abwegiges ?!
Bei der Auszugslänge...
Handelt es sich etwa um eine Trompete in C ??
Gruß
von heckelbach
Montag 29. Oktober 2018, 14:23
Forum: Mundstücke
Thema: Bach 7BW / CW
Antworten: 5
Zugriffe: 689

Re: Bach 7BW / CW

Moin! Habe beide Mundstücke. 10 1/2 -New York und 7 -Corp. Der wesentliche Unterschied ist die deutlich höhere Innenkante beim 10 1/2. Das ist vergleichbar zum 7c. Daher wirkt es deutlich kleiner im Durchmesser. Angenehmer zu spielen ist das 7BW, da es eben nicht die hohe Innenkante des 7c hat. Das ...
von heckelbach
Montag 29. Oktober 2018, 14:03
Forum: Trompeten
Thema: Heckel v. 1935?
Antworten: 5
Zugriffe: 629

Re: Heckel v. 1935?

Moin! Das scheint mir eine Kopie zu sein. Begründung: Die Heckelschnecke fehlt, Die Schrift der Gravur ist von einfachster Machart, Der Quersteg am Stimmzug ist anders, Der erste Ventilzug ist nicht gewinkelt, Die Wasserklappe am dritten Ventil ist nicht normal, etc etc Keine Ählichkeit der Details ...
von heckelbach
Montag 30. Juli 2018, 12:37
Forum: Trompeten
Thema: Committee blind kaufen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1491

Re: Committee blind kaufen?

Moin! Von einem Blindkauf würde ich abraten! Für mich sieht es auch nicht nach einer echten Committee aus! Die Wasserklappen sind anders, auch der Triggerhebel ist normalerweise an der Seite, nicht oben. Auch die Gravur ist anders. Meine ist allerdings aus 1954, kann mich also auch täuschen. Schu do...
von heckelbach
Mittwoch 2. Mai 2018, 10:43
Forum: Mundstücke
Thema: Kornettmundstück
Antworten: 10
Zugriffe: 1203

Re: Kornettmundstück

Moin! Bitte nicht gleich angefasst sein, Höhe und Power bekommt man nach meinem Wissen primär durch (vermehrtes) Üben und nur sekundär durch die Ausrüstung. Das Wick 4B ist nicht nur groß, es hat auch eine Bohrung von 4,3 mm. Verglichen mit typischen Trompetenmundstücken mit 3,6 bis 3,8 mm ist das g...
von heckelbach
Samstag 28. April 2018, 16:57
Forum: Mundstücke
Thema: Kornettmundstück
Antworten: 10
Zugriffe: 1203

Re: Kornettmundstück

Am besten schaust Du hier: https://www.deniswick.com/product/classic-cornet-mouthpiece-silver-plated/ aber anscheinend gibt es bei der Weite 4 kein flacheres. Die nächst kleinere Größe (flacher), dann aber auch mit geringerem Durchmesser wäre das 5B. Es gibt noch das S Mundstück, das ist aber für da...