Die Suche ergab 1073 Treffer

von Singvögelchen
Donnerstag 15. November 2018, 23:11
Forum: Trompeten
Thema: Weimann Passion ggüber Classico
Antworten: 13
Zugriffe: 424

Re: Weimann Passion ggüber Classico

Probieren geht über Studieren...hinfahren (vorher Termin ausmachen) und losprobieren. Ich hatte letzten Sommer ein Ur-Erlebnis...mehrere Kornette eines namhaften Herstellers waren bei einer Instrumentenausstellung im Umfeld einer Brassband. Das superteure "Profimodell" war für meinen Anspruch deutli...
von Singvögelchen
Dienstag 13. November 2018, 20:37
Forum: Aufnahmen / Literatur
Thema: Mahler 5
Antworten: 14
Zugriffe: 4674

Re: Mahler 5

Das hab ich damals live gehört, gewaltig. Spektakulär.
von Singvögelchen
Samstag 27. Oktober 2018, 20:48
Forum: High Notes !
Thema: H‘‘‘ und völliges Unverständnis meiner Frau
Antworten: 15
Zugriffe: 920

Re: H‘‘‘ und völliges Unverständnis meiner Frau

Glückwunsch, ich üb das seit 36 Jahren und schaffs nicht.
von Singvögelchen
Donnerstag 25. Oktober 2018, 22:07
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Flügelhorn R.S. Kitchen Ltd. Leeds
Antworten: 8
Zugriffe: 406

Re: Flügelhorn R.S. Kitchen Ltd. Leeds

TimmyRE hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 21:27
...bei dieser Preisklasse denke ich, dass ich es doch eher behalten werde :)
Das machst du richtig :gut: Ist doch ein echtes Schmuckstück mit seinen 85 Jahren, wow.

Also ich würds mir auch hinlegen :wink:

Und danke Wolfram für die wie immer extrem erhellenden Infos!!!
von Singvögelchen
Mittwoch 17. Oktober 2018, 23:11
Forum: Fundamentales
Thema: Dunkler Klang - Heller Klang = Frequenz
Antworten: 5
Zugriffe: 483

Re: Dunkler Klang - Heller Klang = Frequenz

Festzuhalten ist wohl das C2 auf einer Tuba eine andere Frequenz hat als auf einer Trompete. Genau das stimmt nun so nicht. C2 bleibt C2, ca 523 Hz, egal auf welchem Instrument (Transpositionen mal außen vorgelassen) Immer die tiefste Frequenz vom sogenannten Klangspektrum wirkt auf unser Ohr als d...
von Singvögelchen
Mittwoch 17. Oktober 2018, 00:13
Forum: Trompeten
Thema: Fasch Trompeten, irgendemand Erfahrungen dazu???
Antworten: 19
Zugriffe: 14845

Re: Fasch Trompeten, irgendemand Erfahrungen dazu???

@ bixel - DANKE !!!!! Schließe mich ausdrücklich an. Und muss hinzufügen, mit der Fasch-Trompete für meinen Neffen (kleiner Musikschüler) einen echt guten Griff gemacht zu haben. Papa (Ingenieur-voll unmusikalisch) ölt und putzt und pflegt wie nur sonstwer, die Kanne läuft und irgendwann gibts als ...
von Singvögelchen
Montag 15. Oktober 2018, 21:38
Forum: Fundamentales
Thema: E2 doch öfters mit dem Hilfsgriff 12
Antworten: 6
Zugriffe: 417

Re: E2 doch öfters mit dem Hilfsgriff 12

Sorry, mal wieder die Zahl verwechselt...gemeint war das e, der 5. Ich hab ihn damals in der Musikschule sogar als 4. gelernt, weil den tiefen 1. einfach keiner rausgekriegt hat...
von Singvögelchen
Sonntag 14. Oktober 2018, 20:47
Forum: Fundamentales
Thema: E2 doch öfters mit dem Hilfsgriff 12
Antworten: 6
Zugriffe: 417

Re: E2 doch öfters mit dem Hilfsgriff 12

Hatten wir schon mehrfach...der perfekt stimmende 6. Naturton ist einfach tiefer als das gleichschwebende e. Ich bevorzuge das 3. Ventil, minimal getriggert. Das passt super, bei mir auf B, C und Piccolo. 12 ist mir beim e'' zu scharf (hoch).
von Singvögelchen
Sonntag 14. Oktober 2018, 09:39
Forum: Trompeten
Thema: C-Trompete - Welche Hersteller sind empfehlenswert?
Antworten: 11
Zugriffe: 572

Re: C-Trompete - Welche Hersteller sind empfehlenswert?

Tatsächlich, wenn du den ersten Satz weggelassen hättest, hätte ich dir zu einer gebrauchten Lechner geraten. Die sind meist einwandfrei und es gibt halt schon einen "Markt". Die anderen von dir genannten Hersteller sind auch qualitativ spitze, aber gebraucht fast nicht zu finden. Und neu viel zu te...
von Singvögelchen
Mittwoch 10. Oktober 2018, 21:03
Forum: Fundamentales
Thema: C-Trompete statt transponieren?
Antworten: 11
Zugriffe: 417

Re: C-Trompete statt transponieren?

Ach so, noch was...in meinem Amateur-Trompeter-Bekanntenkreis hat sich in letzter Zeit die Unsitte eingeschlichen, dass man sich gegenseitig mit der tollsten Transponiersoftware übertrifft. Sobald aber mal was vom Blatt gespielt werden soll, ist allerdings Feierabend.
von Singvögelchen
Mittwoch 10. Oktober 2018, 20:59
Forum: Fundamentales
Thema: C-Trompete statt transponieren?
Antworten: 11
Zugriffe: 417

Re: C-Trompete statt transponieren?

Der Unterschied von Hoch B zu Hoch A Piccolo lässt sich tatsächlich über die Länge des Mundrohres ausgleichen. Aber eine Oktave tiefer und um dort einen Ganzton Differenz zu erzeugen müsste man die rund 130 cm lange B-Trompete um rund 12 % verlängern. Da stimmt nix mehr in sich, weder die Naturtonre...
von Singvögelchen
Dienstag 9. Oktober 2018, 13:17
Forum: Mundstücke
Thema: Eure Mundstückkombinationen
Antworten: 29
Zugriffe: 2143

Re: Eure Mundstückkombinationen

Hab mir noch nie den Unterschied zwischen 1, 1 1/2,1 1/4, 9 3/4 merken können....wenns irgendwie passt und sich länger als 20 Minuten gut anfühlt, stimmt und klingt, dann ist das Mundstück gut für mich. :gut:
von Singvögelchen
Montag 8. Oktober 2018, 22:04
Forum: Mundstücke
Thema: Eure Mundstückkombinationen
Antworten: 29
Zugriffe: 2143

Re: Eure Mundstückkombinationen

Was spielen denn die "Klassiker" so ? Ich benutze Breslmair TP3 auf der Drehventiltrompete - custom made Breslmair auf der Pumpe - Schilke 11a bzw Breslmair-Äquivalent auf der Picc. Kommerzielle Arbeit Yamaha 14b Gruß in die Runde :) doc Falls es wen interessiert: zum Einspielen nehme ich immer das...
von Singvögelchen
Freitag 5. Oktober 2018, 22:01
Forum: Fundamentales
Thema: Pferde wiehren imitieren
Antworten: 6
Zugriffe: 543

Re: Pferde wiehren imitieren

Ich versuchs mal die Tage, Hühner gehn wirklich super....
von Singvögelchen
Sonntag 30. September 2018, 22:24
Forum: Fundamentales
Thema: Pferde wiehren imitieren
Antworten: 6
Zugriffe: 543

Re: Pferde wiehren imitieren

Das ist lustig, gibts auch bei "Sleigh ride" von Leroy Anderson. Du drückst die Ventile halb runter, machst eine Art Buzzing-Glissando von ganz unten bis hoch und wieder runter oder nur von oben runter und dabei schüttelst du noch ein bisschen die Trompete vor und zurück, wie beim Shake. Ein paarmal...