Die Suche ergab 1129 Treffer

von Singvögelchen
Donnerstag 20. Februar 2020, 22:17
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Klangblech
Antworten: 2
Zugriffe: 248

Re: Klangblech

Nach dem Bemühen der Suchfunktion weiß nun auch ich, was ein "Klangblech" ist. Ich würde sagen, eine euphemistische Bezeichnung für einen stinknormalen Schutz gegen den Handschweiß. Wenn du wirklich Probleme mit aggressivem Handschweiß haben solltest, kannst du dir das natürlich überlegen. Und als K...
von Singvögelchen
Donnerstag 20. Februar 2020, 22:07
Forum: Trompeten
Thema: Trompete "schreit"
Antworten: 6
Zugriffe: 383

Re: Trompete "schreit"

Die Trompete selber kann am wenigsten dafür, sie verstärkt nur das, was du reinschickst. Ich weiß, das wolltest du nicht hören, sorry. Wenn du in der Lage bist, alle Töne im klanglichen Zentrum zu erwischen, dann schreit schon fast nichts mehr. Dann solltest du auch in der Lage sein, in allen dynami...
von Singvögelchen
Mittwoch 19. Februar 2020, 22:33
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Literatur Aufnahmeprüfung
Antworten: 25
Zugriffe: 1207

Re: Literatur Aufnahmeprüfung

LightRazor hat geschrieben:
Mittwoch 19. Februar 2020, 21:22
Warum Mannheim? 😉
Bestimmt nicht wegen der Kneipen, also ich kenn die dort nicht...wenn du guten Unterricht haben willst, suchst du dir den für dich besten Lehrer.

Es kann dann passieren, dass ebenjener in Saarbrücken, Trossingen, Detmold oder eben Mannheim unterrichtet.
von Singvögelchen
Donnerstag 30. Januar 2020, 23:59
Forum: Fundamentales
Thema: Benny Brown & how to survive on trumpet
Antworten: 4
Zugriffe: 766

Re: Benny Brown & how to survive on trumpet

:gut: :gut: :gut: Rekordverdächtig, in der Tat. Du musst dich auf keinen Fall entschuldigen für den riesigen Beitrag, der ist gut und durchdacht. Und vor allem auf deutsch, also auch mir verständlich in allen Einzelheiten. Die meisten deiner Quellen sind ja ausschließlich englisch unterwegs, daher d...
von Singvögelchen
Dienstag 28. Januar 2020, 22:12
Forum: Fundamentales
Thema: Euer Rat ist gefragt
Antworten: 6
Zugriffe: 530

Re: Euer Rat ist gefragt

Hi Michi, mit deinen Instrumenten kenne ich mich leider überhaupt nicht aus, bin auch ein völlig anderer Trompetertyp. Aber wenn ich das so lese, dann solltest du einfach wieder dein altbewährtes System benutzen, Taschentrompete und üben nach Lust und Laune. Ruhig mal mit 14 Tagen Pause dazwischen. ...
von Singvögelchen
Dienstag 28. Januar 2020, 21:47
Forum: Trompeten
Thema: Es/D-Trompete
Antworten: 6
Zugriffe: 388

Re: Es/D-Trompete

orlando_furioso hat geschrieben:
Montag 27. Januar 2020, 01:06
Selbst die ... ist nen Hunni teurer ...
Für ein wirklich überzeugendes Instrument sollte der Hunni keine Rolle spielen.
Würd ich auch nen Tausi drauflegen, die Kohle hast du vielfach wieder drin, wenn die Kanne was taugt und überzeugt.
von Singvögelchen
Sonntag 26. Januar 2020, 23:19
Forum: Trompeten
Thema: Es/D-Trompete
Antworten: 6
Zugriffe: 388

Re: Es/D-Trompete

Offenbar noch niemand...die Beschreibung ist natürlich recht amüsant zu lesen...und gerade in England sind die Es-Trompeten ja im Orchester weit verbreitet.

Leider habe ich derzeit genug anderes zu tun, sonst würd mich ein Test mit garantierter Geldrückgabe schon reizen.
von Singvögelchen
Sonntag 26. Januar 2020, 23:10
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Mundstück steckt im Schalltrichter
Antworten: 3
Zugriffe: 288

Re: Mundstück steckt im Schalltrichter

Auf gar keinen Fall den Schalltrichter mit Schwung auf eine Tischplatte oder ähnliches hauen, dann steckt da Mundstück immer noch fest und das Schallstück ist im Eimer...schon vorgekommen...in dem Fall war es eine Batterie in der Piccolotrompete. Was gehen könnte: Brauseschlauch ans Mundrohr und ver...
von Singvögelchen
Donnerstag 16. Januar 2020, 17:24
Forum: Fundamentales
Thema: Ansatz
Antworten: 5
Zugriffe: 703

Re: Ansatz

Wahrscheinlich müsste deine Überschrift "Ansätze" heißen :D Du hast das Problem ja schon erkannt...im Alleingang wirst du es bestimmt nicht schaffen, einen einheitlichen Ansatz über den gesamten Bereich aufzubauen. Vor allem, wenn der bruch seit vielen Jahren manifestiert ist. Wenn du nun aber mit e...
von Singvögelchen
Samstag 28. Dezember 2019, 22:15
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Das Tromba Öl stinkt erbärmlich.
Antworten: 3
Zugriffe: 256

Re: Das Tromba Öl stinkt erbärmlich.

Der Duft von Petroleum stört mich überhaupt nicht, ganz im Gegensatz zu Zigarettenqualm oder kaltem Achselschweiß.
Aber Geschmäcker sind halt verschieden...
von Singvögelchen
Dienstag 24. Dezember 2019, 00:06
Forum: Aufnahmen / Literatur
Thema: Weihnachts CD Kornett
Antworten: 2
Zugriffe: 252

Re: Weihnachts CD Kornett

Mit Solokornett nicht, aber mit kompletter Brassband, also mit vielen Kornetten. https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjdnpP178zmAhURY8AKHU92ACAQFjAAegQIARAB&url=https%3A%2F%2Fwww.brassband-blechklang.de%2Fbesetzung%2Fhorproben-cds%2F&usg=AOvVaw23v...
von Singvögelchen
Donnerstag 12. Dezember 2019, 18:02
Forum: Trompeten
Thema: corno da caccia
Antworten: 18
Zugriffe: 4499

Re: corno da caccia

Das C corno von Kühn habe ich auch gesehen, wäre natürlich schick, aber da hätte ich so überhaupt gar keine Verwendung im Moment. Garantiert für Trompeter, die sonst fast alles auf der C spielen. Wenn dann noch die Überblasklappen dran kommen (wie bereits geschehen), ist der Luxus perfekt. Und der ...
von Singvögelchen
Dienstag 10. Dezember 2019, 22:24
Forum: Trompeten
Thema: corno da caccia
Antworten: 18
Zugriffe: 4499

Re: corno da caccia

Also die mit den größeren Schallstücken sind jedenfalls in langwierigen Experimenten entstanden. Könnte den Preis erklären.
von Singvögelchen
Montag 9. Dezember 2019, 21:54
Forum: Trompeten
Thema: corno da caccia
Antworten: 18
Zugriffe: 4499

Re: corno da caccia

Bei meinem Corno, Marke Willenberg, besteht der hauptsächliche Unterschied zum gewöhnlichen Plesshorn in einer vierventiligen Maschine und einem Mundrohr mit Kornettschaftaufnahme. Rein baulich betrachtet. Es basiert tatsächlich auf einem schnöden Fürst-Pless-Horn. Klanglich ist da aber noch ordentl...
von Singvögelchen
Donnerstag 28. November 2019, 23:35
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Trompete A.K. Wunderlich Exakta
Antworten: 11
Zugriffe: 1173

Re: Trompete A.K. Wunderlich Exakta

Also für 120 € solltest du zuschlagen, wenn du sie dann noch herrichtest wie der Kollege oben mit seinen Bildern, hast du einen echten Schatz. Ich fand sie beim Spielen eher wie eine dünne Säge, aber intonatorisch okay, auch relativ gleichmäßig von unten bis oben. Aber richtig fett in der tiefen Lag...