Die Suche ergab 5999 Treffer

von Bixel
Donnerstag 1. Januar 2009, 18:36
Forum: Fundamentales
Thema: The Seven Natural Elements of Brass Playing
Antworten: 36
Zugriffe: 7402

Re: The Seven Natural Elements of Brass Playing

Ein Frohes Neues Jahr! Danke, Dobs, für die Links! Claude Gordon's Vorstellungen über die Funktionsweise des Zwerchfells (Diaphragm) sind allerdings hanebüchen. Des Zwerchfells muskulärer Anteil ist durchaus willentlich zu kontrollieren, wenn es auch normalerweise ohne Willensleistung - also unbewus...
von Bixel
Mittwoch 31. Dezember 2008, 19:58
Forum: Trompeten
Thema: Flügelhorn Miles Davis
Antworten: 5
Zugriffe: 1267

Re: Flügelhorn Miles Davis

"There were also Committee cornets and a Committee flugelhorn, a truly weird design, but not so weird that Miles Davis didn't play one on the classic big band recordings made with Gil Evans."

http://www.dallasmusic.org/gearhead/Mar ... lugel.html

Nee, wat hässlich...


:schock:
von Bixel
Mittwoch 31. Dezember 2008, 19:53
Forum: Trompeten
Thema: Flügelhorn Miles Davis
Antworten: 5
Zugriffe: 1267

Re: Flügelhorn Miles Davis

Martin.
von Bixel
Mittwoch 31. Dezember 2008, 17:11
Forum: High Notes !
Thema: Nur mal so zum Angeben
Antworten: 30
Zugriffe: 13202

Re: Nur mal so zum Angeben

Gerber hat geschrieben:Nur mal so zum Angeben
h3 von mir beim Schluss von "Gonna fly now" :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=SkHOG7FtFQM
Vorsichtige Anfrage: warum eignete sich lediglich dein Schlusston zum Angeben?
Oder wolltest aus Rücksichtnahme nicht allzu sehr angeben?
Oder wie?

:narr:

.
von Bixel
Montag 29. Dezember 2008, 23:09
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Das wuerde ja heißen, dass es aussichtlos waere, dieses anzugehen. Ich nannte es nicht aussichtslos, sondern (be)"schwerlich". Je reicher jemand von der Natur beschenkt wurde, desto leichter (und schneller) wird sie/er die Sache angehen können. Du bist also der Meinung, dass Frederik Köster, Julian...
von Bixel
Montag 29. Dezember 2008, 20:58
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Jou.
von Bixel
Montag 29. Dezember 2008, 20:52
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Hallo, Hannes, habe meine erste Enttäuschung überwunden und fühle mich nunmehr in der Lage, das eine oder andere Missverständnis aus dem Wege zu räumen. :? Das von mir entworfene muttersprachliche Modell des Erlernens der Jazzsprache möge man doch bitte nicht allzu wörtlich nehmen. De facto lernt ni...
von Bixel
Montag 29. Dezember 2008, 18:04
Forum: Fundamentales
Thema: Ausdauerprobleme
Antworten: 23
Zugriffe: 9622

Re: Ausdauerprobleme

Unter allen Vorbehalten einer Ferndiagnose ein Versuchsvorschlag: Wenn "es nur laut funktioniert", ist vermutlich die Grundeinstellung deiner Lippenöffnung zu groß. Diese kann man (z.B.) verkleinern, indem man eine Nuance(!) "mehr Unterlippe ins Mundstück" nimmt und beide Lippen eine Nuance(!) einr...
von Bixel
Montag 29. Dezember 2008, 15:34
Forum: Mundstücke
Thema: Yamaha 11B4
Antworten: 5
Zugriffe: 4141

Re: Yamaha 11B4

Dein Mundstück entspricht etwa einem Bach 7D. Das heißt: relativ(!) kleiner Innendurchmesser, relativ(!) flacher Kessel. Grundsätzlich gilt: je kleiner der Innendurchmesser eines Mundstückes, desto (relativ!) schwieriger ist es zu beherrschen. Dies könnte dein "öfter mal verspielen" (zum Teil) erklä...
von Bixel
Montag 29. Dezember 2008, 13:35
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Letzten Endes hat niemand wirklich eine echte Wahl, wie sie/er sich der Sprache "Jazz" nähern will und wird. Die Menschen sind verschieden. Wer den intuitiven Zugang findet, wird ihn - schon aus Gründen der Bequemlichkeit - sich zu eigen machen. Wer ein eher kognitiver Typ ist, wird reflektieren wol...
von Bixel
Sonntag 28. Dezember 2008, 15:34
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Ich bin mir relativ sicher, dass Du garnicht "licklos" spielst. Auch wenn Du Dich der Sache intuitiv genaehert hast, hast Du ja schon abertausende Licks gehoert. Und diese hast Du dann halt ohne sie zu ueben, irgendwo in Dein Vokabular uebernommen. Du hast völlig recht. Wenn du ein Solo von mir tra...
von Bixel
Sonntag 28. Dezember 2008, 01:46
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Ich trainiere Reflexe auf Klaenge. Das gefällt mir gut und unterschreibe ich jederzeit. Die Trainings methoden unterscheiden sich jedoch. Erwachsenen fällt es gemeinhin schwer, ihre intellektuellen Ressourcen absichtlich ungenutzt zu lassen. Sie erlernen daher die Sprache "Jazz" in der Regel auf ei...
von Bixel
Samstag 27. Dezember 2008, 23:45
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Uuuuuuff... da habe ich Bauchschmerzen. Material in dieser Richtung gibt es bereits im Überfluss: Bergonzi, Jerry Coker und wie sie alle heißen. Die Brüder haben kombinatorisch dermaßen gründlich gearbeitet, dass niemand mehr jemals ein neues Pattern wird erfinden können. Solches Material zu üben fi...
von Bixel
Samstag 27. Dezember 2008, 21:25
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: schönes Arpeggio-Pattern
Antworten: 19
Zugriffe: 5195

Re: schönes Arpeggio-Pattern

Jou, hübsch!

Vielleicht noch hübscher - weil spannungsreicher - ist es, die Approachnotes (statt der Chordtones) auf den Downbeat zu spielen, also die von dir vorgeschlagenen Patterns um ein Achtel nach hinten zu verschieben.

:huepf: