Die Suche ergab 5999 Treffer

von Bixel
Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:06
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 5445

Re: Aha-Erlebnis

Als Unmündiger, der vier Jahrzehnte lang auf Mundstücken unfähiger Hersteller herumdilettiert hat, stehe ich vor folgendem Dilemma: Fahre ich nun (wie der Kollege ruccillo ) gute 400 km nach Markneukirchen, um mich von der Firma Werner Chr. Schmidt ideal ausstatten zu lassen? Oder folge ich lieber d...
von Bixel
Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:05
Forum: Mundstücke
Thema: Noch ein AHA-Erlebnis!
Antworten: 4
Zugriffe: 981

Re: Noch ein AHA-Erlebnis!

Als Unmündiger, der vier Jahrzehnte lang auf Mundstücken unfähiger Hersteller herumdilettiert hat, stehe ich vor folgendem Dilemma: Fahre ich nun (wie der Kollege ruccillo ) gute 400 km nach Markneukirchen, um mich von der Firma Werner Chr. Schmidt ideal ausstatten zu lassen? Oder folge ich lieber d...
von Bixel
Sonntag 29. September 2019, 18:06
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 5445

Re: Aha-Erlebnis

orlando_furioso hat geschrieben: Samstag 28. September 2019, 20:14...wer nach Altväter Sitte die Lippen anspannt, der spielt gerne mit einem schmalen Rand und noch kleinerem und flacheren Kessel...
Ich bekenne zerknirscht, altmodisch zu sein. Gegen Ende meiner sechsten Lebensdekade sei mir das gestattet.
von Bixel
Mittwoch 25. September 2019, 17:24
Forum: Fundamentales
Thema: Charlie Porter & Ich - Ansatzanpassungen/Überbiss
Antworten: 132
Zugriffe: 57593

Re: Charlie Porter & Ich - Ansatzanpassungen/Überbiss

...waren die Levators auch definitiv das ursächliche Problem, weil sie immer nach unten gedrückt haben, also das Gegenteil von dem gemacht haben, was sie eigentlich machen sollen. Damit es anatomisch wasserdicht wird, grob vereinfacht: Die Muskelgruppe levator labii superioris zieht aktiv die Oberl...
von Bixel
Mittwoch 25. September 2019, 16:51
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 5445

Re: Aha-Erlebnis

ruccillo hat geschrieben: Mittwoch 25. September 2019, 10:36Ich denke, der Mann hat eine Marktlücke entdeckt...
Absolut.

Was hat dich denn erst so spät in deiner Bläserkarriere das Trompetenforum entdecken lassen?
Hier hättest du womöglich früh erfahren, dass ein möglichst großes Mundstück das A und O ist?
von Bixel
Dienstag 24. September 2019, 21:25
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 5445

Re: Aha-Erlebnis

Auch total super: http://henkrensink.nl/de/
von Bixel
Dienstag 24. September 2019, 09:36
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 5445

Re: Aha-Erlebnis

Die Firma Josef Lausmann OHG im heimatlichen Nauheim, die dir offenbar das Rohmaterial deiner metallenen Selbstbauten zur Verfügung stellt, war nicht in der Lage oder Willens, dir das ersehnte Geheimwissen zu vermitteln? Bleibt zu hoffen, dass auch im CNC-Zeitalter die alte Handwerkskunst und das "G...
von Bixel
Montag 23. September 2019, 10:37
Forum: Mundstücke
Thema: Aha-Erlebnis
Antworten: 54
Zugriffe: 5445

Re: Aha-Erlebnis

Es ist zu befürchten, dass sich viele erfolgreiche Hochton-Trompeter mit ihren flachen/kleinen Mundstücken unnötig das Leben schwer machen.
von Bixel
Freitag 26. Juli 2019, 18:37
Forum: Fundamentales
Thema: Tonerzeugung mit den Lippen
Antworten: 19
Zugriffe: 1984

Re: Tonerzeugung mit den Lippen

Jens92 hat geschrieben: Freitag 26. Juli 2019, 12:50Ich denke trotzdem, dass wir uns im Kern einig sind, oder sehe ich das falsch?
Ich denke, dass du das falsch siehst.
von Bixel
Freitag 26. Juli 2019, 12:38
Forum: Fundamentales
Thema: Tonerzeugung mit den Lippen
Antworten: 19
Zugriffe: 1984

Re: Tonerzeugung mit den Lippen

Der Umstand, dass einige virtuose Trompeter*innen Lip Buzzing nicht beherrschen, beweist erst einmal gar nichts. Der oben erwähnte Umstand beweist, dass die Beherrschung des Lip Buzzings keine notwendige Bedingung für die Beherrschung des Trompetenspiels ist. Sofern der Rest nach denselben Mechanis...
von Bixel
Donnerstag 25. Juli 2019, 23:03
Forum: Fundamentales
Thema: Tonerzeugung mit den Lippen
Antworten: 19
Zugriffe: 1984

Re: Tonerzeugung mit den Lippen

Der Umstand, dass einige virtuose Trompeter*innen Lip Buzzing nicht beherrschen, beweist erst einmal gar nichts. Ich darf dir in Sachen Logik ein wenig auf die Sprünge helfen: Der oben erwähnte Umstand beweist , dass die Beherrschung des Lip Buzzings keine notwendige Bedingung für die Beherrschung ...
von Bixel
Donnerstag 25. Juli 2019, 21:18
Forum: Fundamentales
Thema: Tonerzeugung mit den Lippen
Antworten: 19
Zugriffe: 1984

Re: Tonerzeugung mit den Lippen

Der Umstand, dass einige virtuose Trompeter*innen Lip Buzzing nicht beherrschen, sollte Beweis genug sein, dass Lip Buzzing nicht dieselben Anforderungen stellt wie alle Buzzing-Varianten, die das Mundstück einbeziehen. Ich finde es dennoch erstrebenswert, das Lip Buzzing zu erlernen und zu kultivie...
von Bixel
Dienstag 23. Juli 2019, 08:50
Forum: Fundamentales
Thema: Spiele seit 15 Jahren, dennoch Ansatz zu schnell weg...
Antworten: 65
Zugriffe: 16936

Re: Spiele seit 15 Jahren, dennoch Ansatz zu schnell weg...

manfrede hat geschrieben: Mittwoch 26. Juni 2019, 22:27 was ist aus martin100 geworden?
Mutmaßlich ist martin100 derzeit 33 Jahre alt und spielt seit 23 Jahren Trompete.
von Bixel
Mittwoch 29. Mai 2019, 07:32
Forum: High Notes !
Thema: Probleme mit höheren Tönen
Antworten: 69
Zugriffe: 20427

Re: Probleme mit höheren Tönen

... gibt es eigentlich schon Studien zur CO2 Bilanz eines Trompeters in Abhängigkeit des Setpoints? Die Auswirkungen der Abgase der tapferen Trompeterschar auf das Weltklima sind vermutlich annähernd vernachlässigbar, aber : Wo ein allzu schwach fokussiertes Ansatzsystem die bläserischen Möglichkei...
von Bixel
Montag 27. Mai 2019, 23:15
Forum: High Notes !
Thema: Probleme mit höheren Tönen
Antworten: 69
Zugriffe: 20427

Re: Probleme mit höheren Tönen

Setpoint impliziert keineswegs zwei Ansätze, sondern einfach nur die Idee, den für oben tauglichen nach unten zu erweitern und nicht umgekehrt. Das ist mir durchaus bewusst. Wenn das funktioniert, dann ist das auch völlig in Ordnung und dann habe ich da auch überhaupt nichts gegen. Trotzdem ist die...