Die Suche ergab 1127 Treffer

von dizzyoliver
Samstag 14. März 2020, 15:14
Forum: Trompeten
Thema: Trompetentest - laut am Pult oder laut im Publikum
Antworten: 6
Zugriffe: 1229

Re: Trompetentest - laut am Pult oder laut im Publikum

Ich möchte dazu mal ein paar Dinge ansprechen, die nicht direkt mit dem Thema zusammenhängen, aber doch dazu gehören. Viele Kollegen spielen IN den Notenpult und damit in die Noten hinein, aber nicht darüber oder nebendran vorbei. Alleine hier bleibt vieles auf der Bühne hängen und kommt bereits jet...
von dizzyoliver
Montag 2. März 2020, 20:56
Forum: Trompeten
Thema: Trompeten aus Nachlass
Antworten: 8
Zugriffe: 1310

Re: Trompeten aus Nachlass

Hallo, Dobs !! Danke für die Aufklärung. Doch der eben nicht gerade häufige Nachname und dann noch aus "Nachlass" hat halt die Leute besorgt, die auch Deinen ganzen Namen kennen. Es ist schön, dass Du gesund und munter bist. Mein Beileid an Frau Dobslaw. Viel Erfolg beim Verkaufen !! Es sind ja sehr...
von dizzyoliver
Mittwoch 26. Februar 2020, 22:39
Forum: Trompeten
Thema: F.Besson Meha by Kanstul
Antworten: 1
Zugriffe: 689

Re: F.Besson Meha by Kanstul

Ich hatte über 20 Jahre eine Besson Meha von Kanstul, und zwar eines der letzten Instrumente, die er noch direkt für Besson gebaut hat. So waren zumindest meine Infos dazu damals. Möglich wäre, dass mann ihm einige bereits gebaute Teile mit in die USA gegeben hatte, da sie nicht mehr komplett fertig...
von dizzyoliver
Mittwoch 26. Februar 2020, 22:30
Forum: Trompeten
Thema: Trompetenkauf gebraucht
Antworten: 7
Zugriffe: 1100

Re: Trompetenkauf gebraucht

Also, das ist eine eng gebaute Trompete, vermutlich noch früher als 1960-er Jahre. So ähnlich hatte auch Hüttl früher Trompeten gebaut, gerade mit den beiden altertümlichen Stützen. Nicht jeder kommt mit der engen Bauweise zurecht. Allerdings kann das mit dem leichteren Ansprechen in der "höheren La...
von dizzyoliver
Dienstag 25. Februar 2020, 11:45
Forum: Trompeten
Thema: Conn 38B
Antworten: 5
Zugriffe: 830

Re: Conn 38B

Eine gute Freundin von mir hat so eine tolle Trompete. Ich hatte sie mal ganz spontan auf einem Jazz-Festival gespielt. Sie lief super, ich hatte keinerlei Probleme damit. Und wie geschrieben, ich hatte sie zuvor nie richtig gespielt, nur mal bei ihr kurz angespielt. Du kannst damit wenig falsch mac...
von dizzyoliver
Mittwoch 19. Februar 2020, 00:55
Forum: Trompeten
Thema: Welche Trompete
Antworten: 11
Zugriffe: 1051

Re: Welche Trompete

Die Charlie Green von Roy Benson würde ich in die Wahl ziehen. Sie wurde auch überall sehr gelobt, dazu ist sie im preislichen Rahmen zu bekommen. Neu liegt sie bei ca. 560,00 € NEU http://www.musicworldbrilon.de/roybensoncharligreeninbtrompete.html?refID=preissuchmaschine.de Hier gibt es auch einig...
von dizzyoliver
Montag 17. Februar 2020, 17:40
Forum: Trompeten
Thema: Hersteller gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 730

Re: Hersteller gesucht

Bei der Wohlrab sind mir zwei Dinge aufgefallen: 01. Der zweite (mittlere) Ventil-Deckel UNTEN scheint mir ein anderer zu sein als die beiden anderen "Kollegen" am ersten und dritten Ventil. Auch wenn sie optisch gereinigt werden sollte - übrigens ist Unipol eigentlich NICHT für Silver gedacht - geh...
von dizzyoliver
Donnerstag 13. Februar 2020, 15:45
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Cryo-Behandlung
Antworten: 18
Zugriffe: 2722

Re: Cryo-Behandlung

Leute, mal langsam. Soundfresh ist seriös, alleine die Referenzen sprechen für sich. Der Kollege ist ein geschätzter Musiker und selbst Trompeter. Seine Firma hat bekannte Namen als Kunden , etwa Rüdiger Baldauf. Einschlägige Fachzeitungen haben den Inhaber zu Interviews eingeladen. Bei allem Verstä...
von dizzyoliver
Donnerstag 13. Februar 2020, 15:37
Forum: Trompeten
Thema: Speicherfund Hüttl Line 1000
Antworten: 2
Zugriffe: 614

Re: Speicherfund Hüttl Line 1000

Ich kann die Bilder überhaupt nicht sehen. Sonst wurde bereits genug gesagt zur Firma Hüttl. Die 1000-er Reihe ist von Hüttl die zweithöchste Kategorie gewesen. Damals sicher absolut ok, heute eher kaum mehr gebräuchlich.
von dizzyoliver
Samstag 11. Januar 2020, 20:27
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Blessing ML-1 "Restaurieren" oder Tonne?
Antworten: 11
Zugriffe: 1229

Re: Blessing ML-1 "Restaurieren" oder Tonne?

Danke für Deine Antwort, lieber Wolfram.
von dizzyoliver
Freitag 10. Januar 2020, 08:13
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Blessing ML-1 "Restaurieren" oder Tonne?
Antworten: 11
Zugriffe: 1229

Re: Blessing ML-1 "Restaurieren" oder Tonne?

Das ist der schlimmste "Tod" einer Trompete. Doch nachdem ich mir die Bilder angeschaut habe, wäre auch eine Überholung nicht mehr sinnvoll gewesen. Das Instrument war durch und durch mit Zinkfraß durchzogen. Wenn es nur das Mundrohr gewesen wäre (wie mal bei meiner Blessing Scholarstic), wären das ...
von dizzyoliver
Mittwoch 1. Januar 2020, 14:08
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Berliner Phil auf Pumpe Silvesterkonzert
Antworten: 14
Zugriffe: 1414

Re: Berliner Phil auf Pumpe Silvesterkonzert

Die Pumpen sind für diese Musik auch weitaus sinnvoller. Auch wird überall auf der Welt darum keinerlei Wirbel gemacht. Nur bei uns und in Österreich sind die Drehventile noch das Maß der Dinge, dann wird es schon eng. Vielleicht noch bei den Tschechen und hier und da in Italien, das wars dann aber ...
von dizzyoliver
Donnerstag 26. Dezember 2019, 12:03
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Dämpfer ???
Antworten: 42
Zugriffe: 10265

Re: Dämpfer ???

Hallo alle miteinander, der Beitrag ist ja schon etwas älter, deßhalb möchte ich nur noch darauf hinweisen, dass es zwischenzeitlich sehr viele Websites zu dem Thema Dämpfer gibt, wie zum Beispiel www.trompeten-dämpfer.de Super !! Die Seite erscheint, und dort findet man auch tatsächlich das Wort "...
von dizzyoliver
Dienstag 24. Dezember 2019, 17:35
Forum: Trompeten
Thema: Kaufberatung.
Antworten: 4
Zugriffe: 733

Re: Kaufberatung.

Sollte er zufällig Trompeten von Kühnl&Hoyer im Programm haben, probiere mal die 2019 ausgezeichnete Trompete aus der "Topline"-Reihe (Topline G). Sie lässt sich wirklich super spielen, und liegt mit ca. 1400 € in Deinem Budget.
von dizzyoliver
Dienstag 24. Dezember 2019, 17:31
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Olds Special
Antworten: 23
Zugriffe: 2343

Re: Olds Special

Beim Abkleben dachte ich an die transparenten Bißplatten für Saxophon von aS: Bißplatten Diese kann man sich passend schneiden und aufkleben, wo die Fingergriffstellen sind. Hallo, Wolfram !! Vielen Dank für die sehr interessante Antwort. Das macht Sinn, damit kann ich was anfangen. Super. Ein komp...