Die Suche ergab 101 Treffer

von trumpieter
Sonntag 14. März 2010, 15:20
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: unbekanntes blechobjekt?
Antworten: 4
Zugriffe: 964

unbekanntes blechobjekt?

schönen sonntag an alle! ein freund schickte mir bilder eines blasinstruments, mit der bitte ihm zu erklären, welcher art dieses sein könnte. ich gebe zu, außer einigen mutmaßungen dazu nichts sagen zu können. http://www.bilder-hochladen.net/files/dukf-2-jpg.html http://www.bilder-hochladen.net/file...
von trumpieter
Dienstag 19. Januar 2010, 19:18
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

jetzt nehme ich mal den vorwurf vorweg, der irgendwann wohl kommen wird: warum hast du denn nicht in einem ordentlichen laden oder einer werkstatt gekauft, bei kundiger beratung, ausreichend auswahl, in ruhe bei einem schwatz usw. weil … ich mich als »wiederanfänger« und später neueinsteiger noch ni...
von trumpieter
Dienstag 19. Januar 2010, 19:13
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

drängt sich nicht die schlußfolgerung auf: wenn tatsächlich ein kornett bei YAMAHA das werk verläßt mit »trockenen pumpen«, dann ist das nur möglich, wenn es noch nie angeblasen wurde? weder als produktionskontrolle, noch bei der auslieferung, noch beim lieferanten! sollte man auf allen diesen stufe...
von trumpieter
Montag 18. Januar 2010, 18:36
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

erstaunlich, was dieses thema für eine rege resonanz gefunden hat! von meiner seite könnte dieser themen-austausch jetzt als erfreulich und befriedigend geschlossen werden: ich habe verbindung zum lieferanten (THOMANN) aufgenommen und die merkwürdigkeiten beschrieben. mal sehen, was nun passiert. es...
von trumpieter
Sonntag 17. Januar 2010, 12:50
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

kenn ich … mach‘s allerdings wenn, dann eher zusätzlich. wie gesagt, ich habe mich durch eingies an gebraucht-patienten durchgearbeitet, da sammelt man schnell so seine erfahrungen :oops: immerhin ist es mir dann doch die mühe wert, die deckelchen vorher abzuschrauben und das öl durch drehen des ins...
von trumpieter
Sonntag 17. Januar 2010, 12:37
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

es genügt also, sich auf eine allgemeine »kapillarwirkung« zwischen wechsel und hülse zu verlassen, die das öl sowohl vertikal als auch horizontal verteilen hilft? ein solcher hinweis wäre ja elementar wichtig, findet sich leider auch im (ansonsten recht ordentlichen, für den anfang) YAMAHA-begleith...
von trumpieter
Sonntag 17. Januar 2010, 11:22
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

mir scheint wir kommen zum kern der sache. natürlich habe ich die angewohnheit, beim ölen die wechsel behutsam wieder einzudrehen , damit sich das öl auf der lauffläche gleichmäßig verteilen kann (ganz genau: ich lasse sie ganz senkrecht von selber in die hülse einsinken und drehe dann ein wenig hin...
von trumpieter
Samstag 16. Januar 2010, 21:37
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

nun, um unnötiger dramatisierung vorzubeugen, gebe ich den stand nach fünf tagen bekannt: nach mehrmaligem behutsamem reinigen der wechsel und büchsen »schabt« schon nichts mehr. die vermutung, daß da leicht körnige rückstände des ausschleifens am werke waren, erscheint mir also zutreffend. die kuns...
von trumpieter
Samstag 16. Januar 2010, 21:18
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

danke!
sehr nützlicher hinweis … und schon geschehen: unter

http://www.bilder-hochladen.net/files/dukf-1-jpg.html

kann das corpus diaboli, also die fabrikneuen wechsel des yamaha-kornetts, begutachtet werden.
von trumpieter
Samstag 16. Januar 2010, 16:28
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

Re: ventilverhalten bei neuinstrument

ja danke, das ging ja schnell! Du bestätigst eigentlich die mildere version fürs einspielen neuer ventile, mal sehen (wenn‘s mit dem hochladen eines bildes auch gleich klappt) wie Dein urteil ausfällt zu den riefen. die wirken wie blankgescheuerte stellen am monel-belag: ist das harmlos? und übrigen...
von trumpieter
Samstag 16. Januar 2010, 14:22
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: ventilverhalten bei neuinstrument
Antworten: 28
Zugriffe: 5946

ventilverhalten bei neuinstrument

hallo an die »blechmusikgemeinde«! hier bin ich neuling, habe nach sehr langer pause beschlossen, mich wieder mit dem blechinstrument einzulassen. nach drei monaten schnellkurs mit einem dutzend billig- und gebrauchtinstrumente liegt jetzt seit einigen tagen ein fabrikneues YAMAHA YCR-4330 kornett v...