Die Suche ergab 64 Treffer

von Oberscheyrer
Freitag 20. März 2015, 13:26
Forum: Mundstücke
Thema: Yamaha Flh 631
Antworten: 2
Zugriffe: 1648

Yamaha Flh 631

Hallo
ich möchte auf meinem Yamahaflügelhorn 631 G das Mundstück wechseln und zwar auf ein Tilz Spezial S6.
Meine Frage an all 631 Spieler: Welche Schaftgröße habt Ihr bei Eurem YFl631 Yamaha eng oder Yamaha stark?

Schöne Grüsse
Oberscheyrer
von Oberscheyrer
Mittwoch 18. März 2015, 09:02
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Trompete selbst lackieren
Antworten: 6
Zugriffe: 3928

Re: Trompete selbst lackieren

Hallo, vielen Dank für Eure Antworten. Interessant ist, daß es anscheinend doch einen Lack gibt zum nachbessern (nikolas, 450 ml für 39 €). Hat den schon mal jemand benutzt. Wie lange hält den der Lack? Dem Preis nach muß da echtes Gold drinnen sein. Ich werde es jedenfalls bleiben lassen und warten...
von Oberscheyrer
Sonntag 15. März 2015, 10:48
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Trompete selbst lackieren
Antworten: 6
Zugriffe: 3928

Trompete selbst lackieren

Hallo eine vielleicht schon öfters gestellte Frage. Ich habe zwei eigentlich noch sehr gut erhaltene Yamaha Instrumente in Goldlack (YFL 631 G und YTR 6335 HG). Es sind keine Dellen vorhanden, lediglich der Goldlack ist an ein paar Stellen (2 cmm x 0,5 cm)abgewetzt durch Ring oder Fingernägel etc). ...
von Oberscheyrer
Sonntag 31. März 2013, 13:50
Forum: Trompeten
Thema: Erfahrungen Drehventil-Flügelhörner
Antworten: 60
Zugriffe: 15686

Re: Erfahrungen Drehventil-Flügelhörner

Hallo auch ich habe sehr lange Zeit nach einem Drehventilflügelhorn gesucht und wirklich viel ausprobiert Baumann, Miraphone, Cerveny). Gekauft hab ich letztendlich das Yamaha 436. Dieses Instrument stimmt einfach sehr gut, die Verarbeitung ist bestens und über den Wiederverkaufswert brauchen wir ni...
von Oberscheyrer
Montag 31. Dezember 2012, 16:54
Forum: Trompeten
Thema: Trompete von Kurt Knoth
Antworten: 6
Zugriffe: 4413

Re: Trompete von Kurt Knoth

Hallo freut mich dass es dir mit der Knoth auch so geht wie mir vor einem Jahr. Allerdings muss man wirklich erst lernen, wie man mit er Drehventiler umgeht. Nicht nur das Anblasverhalten ist anderst als bei der Perinett, auch die Drücker müssen immer ganz exakt gedrückt werden. Bereits bei einer kl...
von Oberscheyrer
Sonntag 21. Oktober 2012, 19:54
Forum: Mundstücke
Thema: Welches Mundstücke füa YFH 436 G
Antworten: 3
Zugriffe: 1183

Welches Mundstücke füa YFH 436 G

Hallo wahrscheinlich werfe ich jetzt ein Thema auf, was schon zigmal behandelt wurde, nämlich welchen Mundstückschaft auf dem Flügelhorn. Meine einfache Frage: Ich spiele auf dem Yamaha Flügelhorn 631 G (Perinett) ein Tilzmundstück, natürlich mit Yamahaschaft. Kann ich dieses auch auf dem Yamaha-Flü...
von Oberscheyrer
Sonntag 7. Oktober 2012, 19:33
Forum: Trompeten
Thema: Kennt jemand Claus Müller Instrumente aus Welden b. Augsburg
Antworten: 10
Zugriffe: 5411

Re: Kennt jemand Claus Müller Instrumente aus Welden b. Augs

Hallo
auch ich habe die homepage von Claus Müller geöffnet. Zu den Instrumenten kann ich leider nichts sagen, aber die Musik von Haindling, die dort angeboten wird ist super. Kann mir jemand den Titel sagen und vielleicht ob es davon Noten gibt.

Danke
Oberscheyrer
von Oberscheyrer
Donnerstag 4. Oktober 2012, 08:07
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: mittlerer Zug, Rohre austauschen
Antworten: 8
Zugriffe: 2318

Re: mittlerer Zug, Rohre austauschen

Hallo bitte keine sicherlich gut gemeinten Kommentare zu meiner Haltung. Ich spiele seit über 30 Jahre sicherlich unverkrampft und versuche selbt in höheren lagen ohne hohen Druck zu spielen (wohlgemerkt versuche!!!). Nochmal: Ich habe den Halbtonbogen nicht zum wackeln gebracht. Der Schaden war sch...
von Oberscheyrer
Montag 1. Oktober 2012, 08:30
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: mittlerer Zug, Rohre austauschen
Antworten: 8
Zugriffe: 2318

Re: mittlerer Zug, Rohre austauschen

Hallo meiner Meinung nach gehören die innen laufenden Rohre getauscht, also die beiden kurzen Rohre am Zug.Ich habe auch den Eindruck, dass die Innenzüge etwas dünn geworden sind. Verbogen ist nichts. Ich habe das Instrument gebraucht gekauft und erst jetzt festgestellt, dass der Zug wackelt bzw. Wa...
von Oberscheyrer
Sonntag 30. September 2012, 16:15
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: mittlerer Zug, Rohre austauschen
Antworten: 8
Zugriffe: 2318

mittlerer Zug, Rohre austauschen

Hallo, ich habe heute festgestellt, dass bei meiner Drehventiltrompete der mittlere Zug (also der wo der Ring für den Daumen angelötet ist) wackelt. Wahrscheilich durch den dauernden Druck mit dem Daumen sitzen die Führungsrohre nicht mehr fest. Sie sind zwar bei guter Fettung dicht abs der kleine Z...
von Oberscheyrer
Sonntag 23. September 2012, 19:19
Forum: Trompeten
Thema: Kurt Knoth Flügelhorn
Antworten: 1
Zugriffe: 748

Kurt Knoth Flügelhorn

Hallo ich könnte mir ein Drehventilflügelhorn von Kurt Knoth kaufen. Das Instrument ist generalüberholt, aber die Ventile sind nicht mehr ganz luftdicht. Eine Knoth Konzerttrompete spiele ich bereits und bin sehr zufrieden, auch wenn auch hier der Plopp-Effekt der Ventile nicht mehr ganz so stark da...
von Oberscheyrer
Samstag 30. Juni 2012, 16:25
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Silberabnutzung an den Ventildrückern
Antworten: 3
Zugriffe: 1464

Silberabnutzung an den Ventildrückern

Hallo meine Drehventiltrompete ist versilbert und hat keine Abnutzungen außer oben an den beiden ersten Ventildrückern, als da wo ich immer draufdrücke (sogenannten Löffeln). Auch das Messing ist da glaube ich schon leicht abgenutzt. Frage: Kann man dies nachversilbern, also nur den abgnutzten Teil?...
von Oberscheyrer
Dienstag 5. Juni 2012, 20:15
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Dichtheit von Drehventilern
Antworten: 2
Zugriffe: 893

Dichtheit von Drehventilern

Hallo ich habe eine alte aber äußerlich sehr gut erhaltene Kurt Knoth Drehventiltrompete erworben. Mit dem Plopp der Ventile war es anfangs nicht mehr so besonders. Nachdem ich inzwischen viel darauf spiele wird der Ploppeffekt deutlich stärker. Kann es sein, dass die Ventile durch viele Spielen und...
von Oberscheyrer
Montag 28. Mai 2012, 20:06
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Bachmundstück auf Yamaha 631
Antworten: 1
Zugriffe: 617

Bachmundstück auf Yamaha 631

Hallo nachdem ich auf der Trompete ein Bachmundstück 6B spiele habe ich mir auch für mein Flügelhorn Yamaha 631 ein Bach Flügelhornmundstück 6B Fl angeschafft. Ich stelle fest, dass das Muindstück ziemlich weit in das Mundrohr fällt, weiter als mein bisheriges Mundstück (auch für Yamaha). Sind Bachm...
von Oberscheyrer
Samstag 21. April 2012, 08:53
Forum: Mundstücke
Thema: 7C für Drehventiltrompete
Antworten: 38
Zugriffe: 10498

Re: 7C für Drehventiltrompete

Hallo ich will noch mal das Thema Bach 7c aufgreifen. Ich habe mir vor kurzem auch einen Drehventiler zugelegt. Zufällig kam ich an das Bach 6BM. Ich finde dieses Mundstück für meine Konzerttrompete aufgrund der grossen Bohrung und dem Backbore 26 sehr gut. Ich finde dass ein Umstieg von 7c auf 6BM ...