Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Hier kann über (fast...) alles Diskutiert werden :o)
Alte Themen werden nach 800 Tagen ohne Antwort gelöscht

Moderator: Die Moderatoren

Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon kornettist » Dienstag 31. Oktober 2017, 22:53

Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem kompetenten Instrumentenbauer in Norddeutschland (Schleswig-Holstein/Hamburg/Niedersachsen), dem ich auch mal bei Gelegenheit meine Monke B-Trompete oder meine Lechner C-Trompete anvertrauen kann.

Komme aus Flensburg und habe leider mit den nächstgelegenen Instrumentenbauern keine guten Erfahrungen gemacht. Und jedes Mal das Instrument direkt bei Monke oder Lechner einzuschicken ist mir auf Dauer zu blöd.

Von daher bin ich mal gespannt, ob es hier im Forum irgendwelche Erfahrungen/Empfehlungen gibt, die mir ggf. weiterhelfen.

Liebe Grüße
kornettist
Monke MB114GK B-Trp., versilbert, teilvergoldet
Lechner C-Trp., versilbert
Benutzeravatar
kornettist
SuperPoster
 
Beiträge: 180
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:24

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon Flügelhorny » Dienstag 31. Oktober 2017, 23:52

Claus Popp ist meine Heim-und Hof-Schmied.Der hat meine Lechner und meine Monke sowie viele andere Instrumente sehr gut gewartet.
http://www.wetzel-hamburg.de/
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
 
Beiträge: 848
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 20:59
Wohnort: Dohren/Nordheide

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon Wolfram » Samstag 4. November 2017, 18:33

An der Ostsee wäre es Michael Münkwitz in Rostock
http://trompetenmacher.de/de/

In Bremen die renomierten Meister Thein
http://thein-blechblasinstrumente.de/
LG, Wolfram
B-Konzerttrompete "Marke: Eigenbau"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Mundstück "Stomvi 3"
Benutzeravatar
Wolfram
Instrumentenbauer
 
Beiträge: 2537
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:08
Wohnort: fast i.Zentr. d.Deutschen Musikinstr.-baus

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon blechfan » Samstag 4. November 2017, 21:26

Wenn Du aus Flensburg kommst, liegt Wilstedt näher als Bremen. Und dort residiert Hans Kromat. Der wird Dir Deine Monke und Lechner ganz sicher nicht versauen. Wundert mich, dass Du da nicht selbst drauf kommst, bist doch seit 2005 im Forum registriert.
http://www.kromatbrass.de/
Gruß blechfan
blechfan
Unverzichtbar
 
Beiträge: 586
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon Flügelhorny » Sonntag 5. November 2017, 18:58

blechfan hat geschrieben:Wenn Du aus Flensburg kommst, liegt Wilstedt näher als Bremen. Und dort residiert Hans Kromat. Der wird Dir Deine Monke und Lechner ganz sicher nicht versauen. Wundert mich, dass Du da nicht selbst drauf kommst, bist doch seit 2005 im Forum registriert.
http://www.kromatbrass.de/
Gruß blechfan


Das ist überhaupt nicht verwunderlich.Von Flensburg nach Wilstedt,oder nach Rostock sind fast 300 km und 3-4 Std Fahrzeit.Da ist er in HH sicherlich besser dran.
Da könnte er sich vermutlich besser jemand in Dänemark suchen.
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
 
Beiträge: 848
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 20:59
Wohnort: Dohren/Nordheide

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon blechfan » Sonntag 5. November 2017, 19:35

Flügelhorny hat geschrieben:Von Flensburg nach Wilstedt,oder nach Rostock sind fast 300 km und 3-4 Std Fahrzeit. Da ist er in HH sicherlich besser dran

Rein fahrtechnisch magst Du da Recht haben. Aber gefragt war:
kornettist hat geschrieben: Ich bin auf der Suche nach einem kompetenten Instrumentenbauer in Norddeutschland (Schleswig-Holstein/Hamburg/Niedersachsen),

Hans Kromat ist kompetent! Und Wilstedt liegt in Niedersachsen. Klare Frage, klare Antwort. So what?
Was sind schon 255 km gegenüber 1136 nach Bischofshofen ... :D
Gruß blechfan
blechfan
Unverzichtbar
 
Beiträge: 586
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon Butenostfrees » Sonntag 5. November 2017, 21:58

Moin allerseits,

wenn es dann auch Niedersachsen sein darf, nenne ich einen Instrumentenbauer in Hannover, Roland Girschick (http://www.blechblaswerkstatt.com/). Ich habe mit ihm sehr gute Erfahrung bei der Wartung und Reparatur meiner Instrumente gemacht.

Gruß vom Butenostfrees
Weber
Bach Strad 43S
YFL 631
Olds Amb Kor
Drehvent Kor Ernst David Bielefeld
Weber, Bach 3C, 3D, JK Excl. FL 5C Y
Butenostfrees
ExtremPoster
 
Beiträge: 276
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 08:46

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon heartland » Montag 6. November 2017, 21:48

Moin,

im Süden Hamburgs hat

https://www.trompetentobi.de/

seine Werkstatt. Ein Ensemblekollege hat vor kurzem seine Kühn Piccolo, seine Kühn C und seine Amrein B zur Überholung dorthin gegeben. Er war sprachlos ob der exzellenten Qualität, er habe quasi "neue" Instrumente wiederbekommen...

Beste Grüße
Alex
Monke B
YTR-8310 ZS
HvL B3 Flh
heartland
PowerPoster
 
Beiträge: 67
Registriert: Samstag 22. März 2008, 17:27
Wohnort: Hamburg

Re: Gute Instrumentenbauer in Norddeutschland gesucht

Beitragvon blechfan » Dienstag 7. November 2017, 01:38

Der Tipp von heartland bzgl. Trompetentobi scheint mir ein sehr guter zu sein:
Habe mal auf die Schnelle dessen Homepage durchforstet. Demnach hieß der junge Mann mal Schubert, hat seine Ausbildung bei Syhre in Leipzig gemacht (so wie ein gewisser Alexander Weimann auch!) und war im Jahre 2003 "Erster Bundessieger im Metallblasinstrumentenmacherhandwerk". Meisterprüfung 2008.
https://www.hwk-leipzig.de/artikel/ein- ... ,4637.html
Würde mir erst mal reichen, um ihm meine Instrumente anzuvertrauen.
Gruß blechfan
blechfan
Unverzichtbar
 
Beiträge: 586
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Wohnort: Großraum Stuttgart


Zurück zu Die Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste