2-stimmige Solopolka zu 3-stimmiger arrangieren

Hier kann über (fast...) alles Diskutiert werden :o)
Alte Themen werden nach 800 Tagen ohne Antwort gelöscht

Moderator: Die Moderatoren

2-stimmige Solopolka zu 3-stimmiger arrangieren

Beitragvon Anna93 » Dienstag 30. Januar 2018, 21:19

Hallo miteinander!
Vielleicht haben es ein paar schon gelesen, in meinem letzten Beitrag habe ich erwähnt, dass mein Papa sich zum Geburtstag ein Solostück mit seinen Kindern gewünscht hat. (Papa und Bruder Tenorhorn und ich Trompete)
Nun hat er sich eine Polka ausgesucht (Baritone in der Nacht). Dieses Stück ist jedoch eigentlich nur für 2 Solisten komponiert.
Ich dachte mir, ich probier es einfach mal aus, ob ich eine 3. Stimme dazuschreiben kann.
Dabei geht es eigentlich nicht um das komplette Stück, sondern nur um die "langsamen" Teile und natürlich die Kadenz.
Kennt sich dabei jemand aus und würde sich bereit erklären, über die von mir umgeschriebenen Noten mal drüber zu sehen, ob das alles so richtig ist und funktioniert, wie ich das gemacht habe?
Danke im Voraus :)
Liebe Grüße, Anna
Anna93
Gerade Registriert
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 27. Januar 2018, 13:23

Zurück zu Die Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste