Unterricht über Skype

Hier kann über (fast...) alles Diskutiert werden :o)
Alte Themen werden nach 800 Tagen ohne Antwort gelöscht

Moderator: Die Moderatoren

Unterricht über Skype

Beitragvon Tobias » Samstag 17. Februar 2018, 10:54

Hallo zusammen,

ich ziehe in Betracht, Unterricht über Skype zu nehmen.
Wer von euch hat damit schon Erfahrungen gesammelt und kann darüber berichten?
Welche technischen Vorraussetzungen müssen erfüllt sein? Benutzt ihr dazu eine Webcam? Wenn ja, welche?
Vielen Dank!

Gruß
Tobias
Olds Special (1954)
Getzen Eterna
Flgh Bach Strad 183
Benutzeravatar
Tobias
Unverzichtbar
 
Beiträge: 1044
Registriert: Sonntag 28. September 2003, 12:32
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon buccinator » Samstag 17. Februar 2018, 11:55

Habe zwar noch keinen Unterricht via Skype gehabt, aber durchaus schon mal kleine Übesequenzen mit nem Kollegen ausgetauscht. M. E. sind dabei wichtig...stabile schnelle Internetverbindung, gute Beleuchtung vor Ort, eine gute Kamera ( ich habe den Zoom Q4n Camcorder, der sich auch als Webcam eignet und neben sehr ordentlicher Videoleistung auch eine ausgezeichnete Tonübertragung gewährleistet ), hinreichender Abstand zu den Lautsprechern, um Rückkopplungen zu vermeiden....
Dann müsste alles funktionuckeln... ;-)
Benutzeravatar
buccinator
Unverzichtbar
 
Beiträge: 878
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 20:20
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon beha » Samstag 17. Februar 2018, 15:16

Mein langjähriger Trompetenlehrer ist Spanier. Im Herbst letzten Jahres ist er nach Spanien zurückgegangen.
Da ich seinen Unterricht sehr mochte und er auch gerne noch etwas Geld mit seinen deutschen Verbindungen verdienen wollte, machen wir seit letztem Herbst wöchentlich Unterricht via Skype.

Wir sind beide der Meinung, dass das alles in allem hervorragend klappt.

Eine Einschränkung ist, dass gleichzeitiges gemeinsames Spielen nicht möglich ist, da es einen kleinen Zeitversatz gibt.
Wenn du ein Metronom verwendest muss die andere Seite entweder ihr Mikrofon "muten" oder einen Kopfhörer verwenden, sonst bekommst du den harten Klickton als Echo zurück.
Gelegentlich, wenn die Verbindung schlechter wird, ist ein Auflegen und ein erneutes Anrufen nötig.

Ich habe eine 50 Megabit Leitung einen älteren iMac und bin per Kabel mit dem Router verbunden, seine Verbindungsdetails weiß ich nicht, vermute aber, dass auch er (Barcelona) eine schnelle Verbindung hat. Er nutzt WLAN und einen Windows laptop.
Als Webcam habe ich eine logitech HD 1080p. Nach einigem Probieren hat sich herausgestellt, dass mein Zoom H2n als USB Mikro genutzt die besten Ergebnisse liefert.

Ich kann Unterricht über Skype für erwachsene Nichtanfänger nur empfehlen
beha
PowerPoster
 
Beiträge: 70
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 11:09

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon Dobs » Montag 19. Februar 2018, 14:16

Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Funktioniert ganz prima und erwäge ich akuell auch wieder. Mag sein, daß gleichzeitig spielen nichtgut funktioniert, das habe ich nicht ausprobiert und inwieweit es sich für Anfänger eignet, da bin ich auch nicht sicher. Aber für alles andere, absolut top und eine tolle Möglichkeit, Unterricht bei Trompetern zu bekommen, die sonst kaum erreichar wären.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)
Benutzeravatar
Dobs
Moderator
 
Beiträge: 5167
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 17:12
Wohnort: Hannover

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon Tobias » Montag 19. Februar 2018, 21:23

Danke für die Tipps.
Einen Zoom H2, den ich als Mikro neutzen kann, habe ich.
Fehlt nur noch eine Webcam...
Gruß
Tobias
Olds Special (1954)
Getzen Eterna
Flgh Bach Strad 183
Benutzeravatar
Tobias
Unverzichtbar
 
Beiträge: 1044
Registriert: Sonntag 28. September 2003, 12:32
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon Justus. » Dienstag 20. Februar 2018, 16:29

Tobias hat geschrieben:Danke für die Tipps.
Einen Zoom H2, den ich als Mikro neutzen kann, habe ich.
Fehlt nur noch eine Webcam...
Gruß
Tobias


Ich habe mal versucht, einen Zoom H2n für eine Skype-Lesson als Mikro zu verwenden, was leider eine Katastrophe war. Ich musste zum Sprechen viel zu nah heran gehen und beim Spielen mehr Abstand halten. In spontaner Verzweiflung habe ich dann einfach das interne Mikro meines Macbooks verwendet, was ironischerweise deutlich besser funktioniert hat. Möglicherweise hatte ich den Zoom aber auch einfach nicht richtig konfiguriert für diesen Zweck.
Benutzeravatar
Justus.
ExtremPoster
 
Beiträge: 370
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 22:52

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon OndraJ » Dienstag 20. Februar 2018, 17:21

Hab auch nur gute Erfahrungen mit Skype Unterricht gemacht.
Ich benutze eine Microsoft LifeCam Studio und das Mikro des Notebooks.
Auch die WebCams der meisten Notebooks sind mMn dafür ausreichend. Das Gegenüber muss ja nicht meine Barthaare zählen.
OndraJ
ExtremPoster
 
Beiträge: 280
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 17:11

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon Jan » Dienstag 20. Februar 2018, 22:54

Vielleicht kann man sich ja mal mit einem anderen "internet-unterrichtserfahrenen" Kollegen kurzschließen und sein Setup mal testen.
Also Verbindung aufbauen, mal etwas sprechen, mal was spielen und dann Feedback bekommen, wie gut die Qualität ist.
Dann belastet das die erste "richtige" Stunde schon mal nicht so sehr ...

MonetteB1-5@SchilkeX3
MonetteB1-5@StomviForteC
Bach 1 1/2CFL@Courtoise156R
Tilz-Nea 1 1/2E@SchilkeP5-4
Benutzeravatar
Jan
SuperPoster
 
Beiträge: 144
Registriert: Montag 13. November 2006, 10:43
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon beha » Mittwoch 21. Februar 2018, 14:21

Skype bietet einen Audio Testanruf an.
Du rufst an, sprichst nach dem Piepton was drauf oder spielst mit der Trompete.
Wenn dann eine kurze Weile wieder Ruhe herrscht beendet Skype den Anruf automatisch und spielt dir das Ergebnis vor.
beha
PowerPoster
 
Beiträge: 70
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 11:09

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon beha » Mittwoch 21. Februar 2018, 14:28

Mikro Setup, Konfiguration und Positionierung kann man am besten mit Hilfe von Selbstaufnahme mit Audacity vornehmen
beha
PowerPoster
 
Beiträge: 70
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 11:09

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon moppes » Freitag 23. Februar 2018, 17:51

Hi,

@Tobi: WebCam liegt bei 20€. Man müsste (das können wir gerne die Tage per Skype ausprobieren), in den Optionen bei Skype relativ einfach zwischen den Optionen umschalten können, also die Mikrofone on demand wechseln können. Alternativ könnte das Auto-Levelinng vom Zoom schon reichen, um die Lautstärke-Unterschiede automatisch auszugleichen.

grüße
Peter
Benutzeravatar
moppes
Unverzichtbar
 
Beiträge: 632
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 09:27
Wohnort: Morbach (Hunsrück)

Re: Unterricht über Skype

Beitragvon beha » Freitag 2. März 2018, 19:13

@Tobias
Schreib doch mal, wenn du Skype Unterricht hattest, über deine Erfahrungen.
Danke
beha
PowerPoster
 
Beiträge: 70
Registriert: Montag 9. Januar 2012, 11:09


Zurück zu Die Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste