sonic

Hier geht es um die besten Aufnahmen / Arrangements / Bands / Solisten...

Moderator: Die Moderatoren

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente ..: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

sonic

Beitrag von burt » Donnerstag 31. Juli 2008, 12:20

Ich abboniere die sonic jetzt seit 2003 und stelle fest, daß mich dieses Magazin in immer geringerem Maße anspricht und zufriedenstellt.
Gerade wenn ich mir ältere Hefte, auch aus den Jahren 2001-2003 mal wieder zur Brust nehme, fällt doch auf, daß der Blechanteil doch in zunehmenden Maße und insbesondere bei den letzten 4-5 Ausgaben vergleichsweise weniger geworden ist. Stattdessen seitenlanges Gelaber über Flöten, Saxophone, Klarinetten und andere Krankheiten. :wink:
Das bißchen Blech muß man sich dann auch noch mit Posaunen, Tuben und Hörnern teilen, das einem zwar näher steht als das Holzgesocks aber nicht unbedingt Begeisterung in unserere Fraktion hervorruft.
Auch die Qualität der Tests läßt mehr und mehr zu wünschen übrig. So empfinde ich den Schreibstil zunehmend als oberflächlich und frage mich desöfteren, wer hier so alles Trompeten testet (Wer zum Teufel ist eigentlich Johannes Penkalla :question: Kennt den irgendjemand :question: )
Und Vergleichstests wie früher mal zwischen Schülertrompeten, Yamaha Xeno Reihe oder Heavytrompeten? Alles Fehlanzeige.
Trotzdem wird das Heft immer dicker und teurer. :evil:
Früher gabs ja mal Brass Bulletin. Das war aber leider etwas zu elitär und zu teuer, um sich langfristig zu halten.
Mich würde mal interessieren, ob andere das hier ähnlich empfinden und möchte meinem Wunsch Ausderuck verleihen, endlich mal in den Genuss einer reinen, möglichst deutschsprachigen Blechbläserzeitschrift zu kommen.

winnetou2
SuperPoster
Beiträge: 174
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 13:39
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR 8310Z
King Silver Flair (Bj. 74)
Selmer Picollo
Conn Constellation 52B
Getzen Eterna Flügelhorn
Getzen Eterna Kornett
Getzen 300
Jupiter Taschentrompete
Drehventil Pschorer Migma
Wohnort: Nidderau
Kontaktdaten:

Re: sonic

Beitrag von winnetou2 » Donnerstag 31. Juli 2008, 12:46

Mir geht es auch so, dass ich die Sonic immer uninteressanter finde. Mangels Alternativen bin ich jedoch weiterhin treuer Leser.

Gruß winni

Benutzeravatar
Wolfram
Instrumentenbauer
Beiträge: 2674
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:08
Meine Instrumente ..: B-Konzerttrompete (Eigenbau)
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Wohnort: fast i.Zentr. d.Deutschen Musikinstr.-baus

Re: sonic

Beitrag von Wolfram » Donnerstag 31. Juli 2008, 15:36

... wir haben doch kompetente Fachleute hier im Forum...
Warum schriebt ihr nicht Beiträge, oder bietet euch als Tester an?
Ich könnte mir vorstellen, dass Thomas Kaufhold für attraktive Unterstützung dankbar wäre.

Oder ihr schreibt der Redaktion, eure Verbesserungsvorschläge!
z.Bsp.: feste Seitenanzahl für jede Instrumentengruppe in jedem Heft...
LG vom treuen Mitleser, Wolfram
B-Konzerttrompete "Marke: Eigenbau"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Mundstück "Stomvi 3"

buddy
Unverzichtbar
Beiträge: 7130
Registriert: Samstag 7. April 2007, 16:50
Meine Instrumente ..: Yamaha, Kanstul, Bach

Re: sonic

Beitrag von buddy » Donnerstag 31. Juli 2008, 17:06

burt hat geschrieben:...Wer zum Teufel ist eigentlich Johannes Penkalla...
Immerhin eine Google-Quelle kommt auf Anhieb: http://www.keusgen.de/aktuelles/index.htm
Posaunenchor Bottrop- Eigen, 1927-2002, Album 2002, CD zum 85-jährigen Bestehen des Posaunen- Chors. Leitung: Johannes Penkalla

Deakt_20120717
Unverzichtbar
Beiträge: 1336
Registriert: Samstag 20. August 2005, 11:21
Meine Instrumente ..: nnn

Re: sonic

Beitrag von Deakt_20120717 » Donnerstag 31. Juli 2008, 17:14

burt hat geschrieben:Ich abboniere die sonic jetzt seit 2003 und stelle fest, daß mich dieses Magazin in immer geringerem Maße anspricht und zufriedenstellt.

Früher gabs ja mal Brass Bulletin. Das war aber leider etwas zu elitär und zu teuer, um sich langfristig zu halten.
Mich würde mal interessieren, ob andere das hier ähnlich empfinden und möchte meinem Wunsch Ausderuck verleihen, endlich mal in den Genuss einer reinen, möglichst deutschsprachigen Blechbläserzeitschrift zu kommen.
Brass Bulletin war eigentlich nicht elitär, ich fand es eine super Zeitschrift, der nichts vergleichbares gefolgt ist.
Eingestellt worden ist sie, weil der Besitzer und Chefredakteur Jean-Pierre Mathez nicht mehr wollte und wohl keinen geeigneten Nachfolger gefunden hat.
Für alle "Trompetenverrückten" die 100% Trompete wollen sei das ITG-Journal empfohlen.
Allerdings in Englisch!
http://www.trumpetguild.org/journal/journal.htm

Benutzeravatar
dizzy_piano
NormalPoster
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 24. Februar 2007, 23:01

Re: sonic

Beitrag von dizzy_piano » Montag 18. August 2008, 08:52

s gibt noch was über ihn:
http://www.derwesten.de/nachrichten/sta ... etail.html
wirft allerdings auch nicht gerade ein positives Licht auf das Magazin, anscheinend dürfen da Hinz und Kunz
Trompeten "testen", vielleicht sollte ich auch mal . . . :narr:
Il Silenzio

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5205
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente ..: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: sonic

Beitrag von Dobs » Montag 18. August 2008, 10:08

Ich finde Eure Aufregung etwas übertrieben. Die Anzahl der Artikel, die sich thematisch mit Trompeten beschäftigen ist gemessen an dem anderen Instrumentarium noch immer überdurchschnittlich. Und die Trompetentests sind auch nicht schlechter, als die hier im Forum. Die Interviews lese ich auch sehr gerne. Daß es keine Zeitschrift gibt, die sich ausschliesslich mit Trompeten beschäfigt ist wohl dem Umstand geschuldet, daß es dafür schlicht keinen Markt gibt, dem man so ein Heft zu bezahlbaren Preisen anbieten kann.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Anonym0925_2
Unverzichtbar
Beiträge: 566
Registriert: Dienstag 27. März 2007, 12:38

Re: sonic

Beitrag von Anonym0925_2 » Mittwoch 20. August 2008, 15:36

burt hat geschrieben: ...
Das bißchen Blech muß man sich dann auch noch mit Posaunen, Tuben und Hörnern teilen, das einem zwar näher steht als das Holzgesocks aber nicht unbedingt Begeisterung in unserere Fraktion hervorruft.
...
Manchmal denke ich, Trompeter haben ihren Ruf zu Recht.

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente ..: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: sonic

Beitrag von burt » Mittwoch 20. August 2008, 16:13

Dobs hat geschrieben: Und die Trompetentests sind auch nicht schlechter, als die hier im Forum.
Eben :!:

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente ..: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: sonic

Beitrag von burt » Mittwoch 20. August 2008, 16:18

Dobs hat geschrieben: Daß es keine Zeitschrift gibt, die sich ausschliesslich mit Trompeten beschäfigt ist wohl dem Umstand geschuldet, daß es dafür schlicht keinen Markt gibt, dem man so ein Heft zu bezahlbaren Preisen anbieten kann.
Ist mir auch klar.
Wünsche gehen halt nicht immer in Erfüllung, trotzdem kann man sie äußern. :wink:

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5205
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente ..: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: sonic

Beitrag von Dobs » Mittwoch 20. August 2008, 16:23

burt hat geschrieben:Eben :!:
*lach*, da hast Du leider Recht.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Deakt_20120717
Unverzichtbar
Beiträge: 1336
Registriert: Samstag 20. August 2005, 11:21
Meine Instrumente ..: nnn

Re: sonic

Beitrag von Deakt_20120717 » Sonntag 24. August 2008, 11:35

burt hat geschrieben:
Dobs hat geschrieben: Daß es keine Zeitschrift gibt, die sich ausschliesslich mit Trompeten beschäfigt ist wohl dem Umstand geschuldet, daß es dafür schlicht keinen Markt gibt, dem man so ein Heft zu bezahlbaren Preisen anbieten kann.
Ist mir auch klar.
Wünsche gehen halt nicht immer in Erfüllung, trotzdem kann man sie äußern. :wink:
Nochmal mein Hinweis: ITG-Journal!
http://www.trumpetguild.org/

100% Trompete!
probiert es aus!

Benutzeravatar
well-blech
Unverzichtbar
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 17. März 2005, 20:53

Re: sonic

Beitrag von well-blech » Donnerstag 6. November 2008, 14:54

... sich zu wenig mit Trompete zu beschäftigen kann genau so lästig sein wie zu viel...

Heft 4 / 2008 Seite 76 Who is Who >>> Helen Clare Barsby
Heft 6 / 2008 Seite 80 Who is Who >>> Helen Clare Barsby
:oops:

ansonsten doch wieder ne ganze Menge Blech an Bord!

well
blech

Benutzeravatar
well-blech
Unverzichtbar
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 17. März 2005, 20:53

Re: sonic

Beitrag von well-blech » Donnerstag 6. November 2008, 19:04

Nachsatz:
Man soll ja nicht immer nur meckern - aber nachdem ich heute eine Stunde im Wartezimmer Zeit zum weiteren Vertiefen in die neue SONIC hatte fallen solche redaktionellen Klein(lich)keiten auf:
Zum Beispiel Lüttke-Elephant --- in Text und Detail die Lüttke-Wasserklappe - im Großfoto 2 Amados am Horn...
Schludrig recherchiert oder schlechte Bildauswahl?

Artikel über mehrere Corno da Caccia von Syhre (Leipzig) und dazu ein fettes Güttler-Interview...
Friedbert Syhre verstarb am 12.Juni 2008, 69jährig - ein kleiner Nachruf wäre dann sicher angebracht gewesen?

.... :?
well
blech

Roel
PowerPoster
Beiträge: 50
Registriert: Montag 12. Dezember 2005, 23:25
Meine Instrumente ..: Callet Soloist '80/Conn Connstellation 38B '60 Trompeten
Adams A4
Hub van Laar Oiram Flügelhorn
OBRAC 17F heavy
Bernd Schramm Köln Custom
Denis Wick RW4FL

Re: sonic

Beitrag von Roel » Samstag 18. September 2010, 02:09

Tja, mittlerweile ist es nur noch schlimmer geworden.
Interviews im letzten ausgabe: Gary Smulyan, Paul Brody und Sharon Kam, die drei sind ja schon zwei oder drei mal vorbei gekommen im letzten 3 Jahre.
Johannes Penkalla schreibt immer mehr instrumententests, obwohl er gar keine Ahnung hat von Technik und gar nicht von Trompeten.
Also: viele Trompetentests, leider der falsche Autor.

Ich möchte gerne eine email schreiben nach sonic, aber wie man hier lesen kan ist Deutsch schreiben viel zu schwierig fur mich.
Gibt's mehrere Leute hier die diese Erfahrung haben, können wir vielleicht zusammen etwas schreiben.
Adams A8, A5 & 4 valve flugelhorn
Kanstul M-series STC-1 PRANA: B5, MFIII & B4FL

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste