Trompete oder Flügelhorn

Ansatzfragen, Welche Methode ist die beste,
Probleme, Gundlegende Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Wild-Scheuer
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Februar 2024, 11:47
Meine Instrumente ..: Flügelhorn Alphorn Trompete Gitarre

Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von Wild-Scheuer »

Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Ich habe von meinem verstorbenen Mann ein Instrument, von dem ich nicht weiß, was genau es ist. Er hatte es auf der Musikmesse gekauSft und eigentlich nicht gespielt. Da ich nicht weiß, ob man hier Bilder hochladen kann, beschreibe ich es einmal:
Silberfarben
48 cm lang (ohne Mundstück)
Trichtergröße 125 mm
Höhe mit Ventilen 150 mm
Die einzige Aufschrift ist Champion, ansonsten nur die Nummern auf den Ventilen. Dazu gehört ein grauer Kunststoffkoffer.

Es wäre schön, wenn mir jemand hier Auskunft geben könnte. Die Ventile funktionieren einwandfrei. Ich würde das Instrument gerne verkaufen.
soundhighend
ExtremPoster
Beiträge: 496
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 10:49
Meine Instrumente ..: tp, flh

Re: Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von soundhighend »

Hallo Wild-Scheuer,

klingt zunächst nach Trompete (Becher-/Trichterdurchmesser = 125 mm). Eine sichere Antwort könnte man geben, wenn man Bilder sieht. Hier ein Link mit Hinweisen zum Einstellen von Bildern:
https://www.trompetenforum.de/TF/viewto ... =1&t=36639
Wild-Scheuer
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Februar 2024, 11:47
Meine Instrumente ..: Flügelhorn Alphorn Trompete Gitarre

Re: Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von Wild-Scheuer »

Danke soundhighend! Hier der Link: https://ibb.co/fNNLthh
Trumpetzky
Unverzichtbar
Beiträge: 582
Registriert: Dienstag 20. November 2018, 14:31
Meine Instrumente ..: Drehventiler

Re: Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von Trumpetzky »

Das ist definitiv eine Trompete.

Ohne es jetzt im Detail zu sehen, würde ich davon ausgehen, dass es sich um eine x-beliebige Chinesen-Trompete handelt. vA der Koffer lässt mich zu diesem Schluss gelangen.

Der Neupreis wird irgendwo im unteren 3stelligen Bereich gelegen haben. Trompeten dieser Kategorie fangen in versilberter Ausführung bei knapp unter 300€ an.

Dazu kommt, dass man mangels namhaften Herstellers usw. nicht abschätzen kann, ob- oder wie gut die Trompete funktioniert. Das müsste man ggf. von einem Trompeter und/oder Instrumentallehrer überprüfen lassen.

Wenn alles sauber funktioniert, halte ich - mit etwas Geduld - 150 - 200€ für erzielbar.
Wild-Scheuer
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Februar 2024, 11:47
Meine Instrumente ..: Flügelhorn Alphorn Trompete Gitarre

Re: Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von Wild-Scheuer »

Lieber Trumpetzky,
vielen dank für die ausführliche Antwort. Dann werde ich mal mein Glück versuchen.
Benutzeravatar
orlando_furioso
Unverzichtbar
Beiträge: 1160
Registriert: Montag 10. Oktober 2005, 23:42
Meine Instrumente ..: J*B*S - tp B
J*B*S - flh B
YTR 946 Vorserie
YTR 6810
etc.

Re: Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von orlando_furioso »

Schreib doch mal wo du herkommst (Großraum reicht). Vielleicht findet sich ein netter Forümler aus deiner Gegend, der sie sich mal anschaut. Gerade weil sie von einer Messe ist könnte es ja auch ein Meisterwerk von einem noch wenig bekannten Trompetenbauer sein – bloss halt in einem billigen Koffer. Das muss man sich anschauen.
Wobei ich bei maximaler Bildvergrößerung – ganz ehrlich – zur Meinung meines Vorredners tendiere: billige Yamaha-Kopie für 150€.
J*B*S - Trumpet - Flugelhorn - Cornet - Mouthpiece
Benutzeravatar
Wolfram
Instrumentenbauer
Beiträge: 2785
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:08
Meine Instrumente ..: B-Konzerttrompete (Eigenbau)
B-Kornett "A.K.Wunderlich"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Wohnort: fast i.Zentr. d.Deutschen Musikinstr.-baus

Re: Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von Wolfram »

Wild-Scheuer hat geschrieben: Dienstag 13. Februar 2024, 08:58 Danke soundhighend! Hier der Link: https://ibb.co/fNNLthh
Hallo Wildscheuer,
Herzlich willkommen hier im Forum!

Deine B-Trompete ist versilbert und hat seinen Urprung definitiv in China. Der Händler deines Vertrauens hat sie mit einem Namen seiner Wahl beschriftet.
Die Trompete hat eine einfache Standard-Qualität und sollte in der Preisklasse um die 250 - 300 EURO gelegen haben.
Für den Anfang ausreichend. Lebenserwartung circa 3-5 Jahre
LG Wolfram
B-Konzerttrompete "Marke: Eigenbau"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Mundstück "Stomvi 3"
Wild-Scheuer
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Februar 2024, 11:47
Meine Instrumente ..: Flügelhorn Alphorn Trompete Gitarre

Re: Trompete oder Flügelhorn

Beitrag von Wild-Scheuer »

Danke für Eure Antworten. Ich wohne in Egelsbach, das ist südlich von Frankfurt.
Mein Mann hatte eigentlich Flügelhorn gespielt, doch diese Trompete hatte ihm gefallen. Dann aber eigentlich nie gespielt.
Viele Grüße
Gaby
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste