Benge 3 ml

Hier ist Platz für eure Equipment Testberichte

Moderator: Die Moderatoren

Forumsregeln
Um den Testberichten eine einheitliche Struktur zu geben haben wir folgenden Rahmen entworfen.
Bitte diese Struktur bei den Berichten zu übernehmen.

Modell:
Besondere Spezifikationen: (Light/Heavy, Bohrung, Becher etc.):

Pro: (Stichworte)
Kontra: (Stichworte)
Gesamtbewertung: (1 bis 5 Punkte)

Klang:
Spielgefühl:
Verarbeitung:
Persönliche Bewertung:

Beiträge werden nach Prüfung durch die Moderatoren
freigegeben.
Antworten
Meemsen
NormalPoster
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 23:25
Meine Instrumente: Benge ml 3 1983
Scherzer Augsburg Drehventil Flügelhorn (senkrecht)

Benge 3 ml

Beitrag von Meemsen » Sonntag 31. Dezember 2017, 14:55

Modell: Benge 3 ml 1983
Pro: top intonation, leichtes oberes register, preiswert, effizient
Contra: selten in Deutschland, keine wasserklappe an 3. Ventilzug, lange ventilwege

Klang: etwas strahlender und kerniger als die martens 122
Verarbeitung: top
Persönliche Bewertung: Unschlagbare (lead) Trompete abgesehen von den ventilwegen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast