Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Hier geht es um Improvisieren , Stilistik , halt alles was mit Jazz bzw. Moderner Musik zu tun hat

Moderator: Die Moderatoren

ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Wenn Du meinst....
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Bin ja auch wirklich sehr dankbar für die Tips aus kompetenter Hand!!!!!
Will mich aber nicht anmachen lassen, weil ich was gefragt habe!
Dazu ist das Forum doch da oder sehe ich das falsch?
Wenn man keine Lust hat zu antworten, antwortet man eben nicht. Es wird ja niemand zur Antwort gezwungen..
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Kann aber sein, dass ich etwas überreagiert habe
Gnade....🙏
dizzyoliver
Unverzichtbar
Beiträge: 1282
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 13:10
Meine Instrumente ..: Marcinkiewicz silber Perinet
Olds Ambassador 1974/1975
Roland Meinl Super Deluxe "The New Constellation"
Kühnl&Hoyer Present Perinet Trompete
Jupiter Tribune 1607
Jupiter 1100 mit GM-Mundrohr
Conn Connquest Trompete , Bj. 1957
Wohlrab Trompete Perinet
Keilwerth Super de Luxe B-Trompete
Olds Ambassador Kornett Bj.1967
Holton Collegiate Kornett Langbauweise
Reynolds Hi-Fi Kornett von 1957
B&S Challenger Elaboration 3148/2 Perinet-Flügelhorn
Jupiter Taschentrompete

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von dizzyoliver »

Du hast überreagiert, aber man kennt auch Bixels nicht immer charmante Antworten auch zu gut. Doch ich denke, er hat Dir einige sehr wertvolle Hinweise gegeben. Du wirst das auch nicht alles sofort kennen, können und umsetzen können. Doch Du musst da in der Tat viel Eigenleistung erbringen, diverse Trompeter Dir anhören, aber auch mal in Konzerte gehen, in denen gute Trompeter (das können auch regionale, sehr gute Musiker sein, nicht mal die Elite) auftreten.

Man kann sich auch mal in seiner Bücherei umsehen, dort gibt es vielleicht Harmonie-Bücher, usw. Wie Bixel bereits festgestellt hat: Man wird es Dir nicht vor die Nase tragen, Du musst auch selbst was tun.

Ach, und vielleicht auch mal zuerst nicht gleich mit den schweren Stücken versuchen, sondern eine Nummer einfacher tuts auch.
Was ein richtiger Musiker sein will,der muss auch eine Speisekarte komponieren können (Richard Strauss)
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Wie schon gesagt, ich bin sehr dankbar für diese Tips von Bixel.
Das hat mir auch schon weitergeholfen.
Bücher sind toll, aber man muss auch das richtige finden, um es selbst anwenden zu können.
Habe z.B. die neue Jazzharmonielehre von Frank Haunschild..das hat mich bisher null weitergebracht. Irgendwie zu theoretisch für mich.
- Ich spiele als Nebeninstrument E-Bass. Habe ein Workshop-Buch " Walking Bass von Andy Mayerl" , ein Superbuch mit 3 cd's zum mitspielen. Der Autor erklärt alles anhand von Akkorden und Jazztiteln, die damit gespielt werden können. Es kommenn nach und nach halbverminderte, verminderte, übermässige, alterierte etc. dazu und die Stücke werden schwieriger..( für mich jedenfalls)-
Konnte das aber bisher nicht auf die Trompete übertragen. Das ist halt wieder n ganz anderes Ding.
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Ach ja, die Stücke in der Bigband kann ich mir nicht aussuchen...
A night in tunesia ist weniger das problem weil ich mir das schon tausendfach angehört habe.
Etwas zu spielen wenn ich nur ein Akkordsymbol habe, ist für mich die grosse Aufgabe....
soundhighend
ExtremPoster
Beiträge: 496
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 10:49
Meine Instrumente ..: tp, flh

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von soundhighend »

"dicke" Literaturempfehlung zur Harmonielehre (von Frank Sikora):

https://www.thomann.de/de/schott_neue_j ... elehre.htm
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

@soundhighend
Sieht sehr vielversprechend aus!!!!👍
Mathais
NormalPoster
Beiträge: 44
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 18:12
Meine Instrumente ..: Y 8335LA
CAL 1S2
B 37

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von Mathais »

Hallo Peter,

da hätte ich auch noch was, schon seit Jahren von mir empfohlen
und auch nicht ganz so umfangreich, dafür mehr Trompete:

Hans-Peter Salentin

http://hp-salentin.de/?page_id=1107

Das Improbuch ist ganz unten auf der Seite.

Gruß
Mathias
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Hi Mathias,
Super Danke
Das dauert ne Weile, bis ich alles gecheckt habe!!
Benutzeravatar
orlando_furioso
Unverzichtbar
Beiträge: 1160
Registriert: Montag 10. Oktober 2005, 23:42
Meine Instrumente ..: J*B*S - tp B
J*B*S - flh B
YTR 946 Vorserie
YTR 6810
etc.

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von orlando_furioso »

:lehrer: Improvisieren kann man nicht lernen - man muss es tun! Coram publico. Wie sagte schon unser alter Freund und Kupferstecher Dizzy Gillespie bei entsprechender Gelegenheit: "Ich habe keine Ahnung was ich da gespielt habe – es hat mir Spaß gemacht und dem Publikum hat es gefallen."
J*B*S - Trumpet - Flugelhorn - Cornet - Mouthpiece
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Mach' ich ja😀😀😀
Weil ich keine Band daheim hab, mit playalongs, täglich...
Aber ich habe manchmal das Gefühl, dass ich mich nicht vernünftig weiterentwickle....
Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 6415
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente ..: bezahlt

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von Bixel »

orlando_furioso hat geschrieben: Samstag 27. November 2021, 16:20 :lehrer: Improvisieren kann man nicht lernen - man muss es tun! Coram publico. Wie sagte schon unser alter Freund und Kupferstecher Dizzy Gillespie bei entsprechender Gelegenheit: "Ich habe keine Ahnung was ich da gespielt habe – es hat mir Spaß gemacht und dem Publikum hat es gefallen."
Du hast deinen "alten Freund und Kupferstecher" missverstanden.
Ich empfehle, dich auf "Tipps" für die Blasmusik zu beschränken.
Rausgehen ist wie Fenster Aufmachen, nur viel krasser.
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

Wenn Dizzy so was sagt, muss man wissen, dass er schon immer den grossen Durchblick bezgl Harmonielehre, Akkorde, Akkordverbindungen etc. hatte
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 1302
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna Doc Severinsen,
Yamaha 6330B Till Brönner
Olds Ambassador
Yamaha 631G
Ventilposaune...Weril
Tenorhorn...
E-Bass.... Fender, Yamaha, Höfner
Gitarren...Fender, Epiphone
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Hilfe!! Wo sind den die Jazzer geblieben??

Beitrag von ttrumpett »

So,
mal zwischendurch zum Auflockern

https://youtu.be/mqP1ePJPw1c

Einfach Weltklasse, wie Randy das macht!
Randy Brecker, one of my great favorites...
Vg Peter
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste