Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Hier geht`s um die klassischen Stücke,Märsche,Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

Sandu
Unverzichtbar
Beiträge: 782
Registriert: Mittwoch 30. November 2005, 21:06
Meine Instrumente: Verschiedenes

Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Sandu » Donnerstag 15. Juli 2010, 12:38

Ich verfrachte mal ganz frech mein Thema aus dem Suche-Forum hierher, da es zeitlich etwas knapp ist :Uups:

Hallo zusammen,

ich suche dringend (bis heute abend) ein geeignetes Stück für eine Beerdigung.
Gespielt wird das ganze in der Kirche und es müsste nur für eine Trompete und ohne Begleitung spielbar sein.
Es wäre also super, wenn mir da jemand kurzfristig helfen könnte, da ich bis zu der Beerdigung wohl auch nicht mehr an meine Noten zuhause ran komme.

Viele Dank für eure Hilfe!!!

Gruß
Sandu

Hochwälder
Unverzichtbar
Beiträge: 1529
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:31
Meine Instrumente: Trp: B&S DBX, Curry 20C
Flg:Yamaha 631 GS, Curry
Korn: Olds Special, Schilke 11
Picc: B&S Meister Scherzer, Schilke 11AX
Wohnort: Schwarzwälder Hochwald (Saarland)

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Hochwälder » Donnerstag 15. Juli 2010, 12:59

Hallo Sandu,
was stellst du dir denn ungefähr vor?

'Über den Sternen' vielleicht?
http://icking-music-archive.org/scores/ ... ternen.pdf
'Ich hatt einen Kameraden'
http://icking-music-archive.org/scores/ ... eraden.pdf

http://icking-music-archive.org/scores/Willkommen.html

oder eher was 'Moderneres' ?
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke.
Volksmund

Sandu
Unverzichtbar
Beiträge: 782
Registriert: Mittwoch 30. November 2005, 21:06
Meine Instrumente: Verschiedenes

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Sandu » Donnerstag 15. Juli 2010, 13:30

Vielen Dank Hochwälder!

Ich glaube mit der Richtung von "Über den Sternen" fahre ich am besten.

Bei meiner letzten Beerdigung hab ich was von Dvorak gespielt (keine Ahnung mehr was), aber wie gesagt, ich komme vorher nicht mehr an meine Noten zuhause ran.
Es muss auch gar nichts Bekanntes sein.
Einfach eine ausdrucksstarke Melodie.

Gruß
Sandu

annapurna
ExtremPoster
Beiträge: 358
Registriert: Freitag 20. Mai 2005, 11:49
Meine Instrumente: Baumann, Bach
Wohnort: Pfalz

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von annapurna » Donnerstag 15. Juli 2010, 14:50

Wie wäre es mit "Die letzte Rose"? Ist nicht schwer und ganz schön. Falls Interesse, PM an mich.

Benutzeravatar
Miboba
Unverzichtbar
Beiträge: 674
Registriert: Samstag 12. Februar 2005, 16:29
Meine Instrumente: Yamaha Xeno 8335 RGS matt
Vincent Bach Stradivarius 180-72S
Julius Keilwerth Toneking DeLuxe 2000

Mundstück: Austin Custom Brass TA1
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Miboba » Donnerstag 15. Juli 2010, 15:03

Amazing Grace

Hochwälder
Unverzichtbar
Beiträge: 1529
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:31
Meine Instrumente: Trp: B&S DBX, Curry 20C
Flg:Yamaha 631 GS, Curry
Korn: Olds Special, Schilke 11
Picc: B&S Meister Scherzer, Schilke 11AX
Wohnort: Schwarzwälder Hochwald (Saarland)

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Hochwälder » Donnerstag 15. Juli 2010, 15:07

'Näher mein Gott zu dir'
http://www.notendownload.com/8/dpshopgr ... _thumb.png
aber etwas langsamer als hier
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke.
Volksmund

Benutzeravatar
Zap
ExtremPoster
Beiträge: 423
Registriert: Dienstag 29. November 2005, 01:37
Wohnort: Aachen

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Zap » Donnerstag 15. Juli 2010, 16:02

Alle Menschen müssen sterben (Schluss Hindemith-Sonate, falls Du es kennst und nur nicht drauf gekommen warst)
Gärtner&Thul Bb: Curry 1BC, Marcinkiewicz E9.1
ZKF 1525: GR 67FL
YCR 4330GS: RW3
YCR 8620S, F. Besson Bb/A: Tilz Custom

FlüTro
Unverzichtbar
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 28. November 2005, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von FlüTro » Donnerstag 15. Juli 2010, 16:48

ja - vielleicht auch sowas wie die Air von bach
oder somewhere over the rainbow.
Il silencio mMn auch o.k.

buddy
Unverzichtbar
Beiträge: 7130
Registriert: Samstag 7. April 2007, 16:50
Meine Instrumente: Yamaha, Kanstul, Bach

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von buddy » Donnerstag 15. Juli 2010, 17:27

Mein Tip wäre Danny Boy (A Londonderry Air). Das lässt sich locker nach Gehör spielen, klingt auch unbegleitet wunderschön und wäre dem Anlass angemessen.


Die Notation wurde ein wenig so verändert, wie ich es im Ohr habe (für PDF auf die Grafik klicken):
Bild
Zuletzt geändert von buddy am Donnerstag 15. Juli 2010, 20:23, insgesamt 5-mal geändert.

FlüTro
Unverzichtbar
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 28. November 2005, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von FlüTro » Donnerstag 15. Juli 2010, 18:21

ja - das ist auch gut - tolle Idee - wird aufgenommen ins repertoire.

Von Dvorcak "Aus der neuen Welt",
gibt´s da nicht auch ein bisserl was funeral-mäßiges

Peter

Trumpetralfino
Unverzichtbar
Beiträge: 1250
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 16:21
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 37 ML, Mystery 1, Selmer Es Trompete, Jupiter Flügelhorn,
Meinl B Tuba, Ventilposaune King. Taschenkornett Jupiter
Wohnort: Salzweg

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Trumpetralfino » Donnerstag 15. Juli 2010, 21:58

So, bin wieder online !

Danny Boy ist ein wunderbares Lied !
eine weitere Version mit hauptsächlich Gitarrenbegleitung wäre hier zu hören !
http://www.myspace.com/ralfwilling

Ich grüße euch Alle und meine Freunde !

L.G.ralf

AlexH
SuperPoster
Beiträge: 157
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 19:22
Meine Instrumente: Weimann Passion
Carol Brass 8880H-GST-S
Courtois 154R
B&S 3131/2 S
Wohnort: Nordhessen

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von AlexH » Donnerstag 15. Juli 2010, 22:51

Miboba hat geschrieben:Amazing Grace
http://www.youtube.com/watch?v=Fpxufnid ... Zp5CfE1960
Amateurs practice until they get it right. Professionals practice until they can't get it wrong. (Anonymous)

Benutzeravatar
Zap
ExtremPoster
Beiträge: 423
Registriert: Dienstag 29. November 2005, 01:37
Wohnort: Aachen

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von Zap » Freitag 16. Juli 2010, 17:32

Wie ist es denn gelaufen, was hast Du gespielt?

@Buddy:
Nett von Dir, Londonderry Air rauszuschreiben!
Aber müsste es in Takt 5-6 nicht Eb - G - Ab - Bb sein?
Gärtner&Thul Bb: Curry 1BC, Marcinkiewicz E9.1
ZKF 1525: GR 67FL
YCR 4330GS: RW3
YCR 8620S, F. Besson Bb/A: Tilz Custom

buddy
Unverzichtbar
Beiträge: 7130
Registriert: Samstag 7. April 2007, 16:50
Meine Instrumente: Yamaha, Kanstul, Bach

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von buddy » Freitag 16. Juli 2010, 18:02

Ja, sehr schön.
Ich habe es gar nicht so sehr "rausgeschrieben", weil der Clip doch einige "poor choices" aufweist.
Statt dessen habe ich das Lied nach der Anregung durch den Clip am Schreibtisch mit der Maus ins Finale geklickt und möglichst flott so notiert, wie ich es vor mich hingesummt ganz gut fand. Dann habe ich noch 'mal die Midi-Wiedergabe laufen lassen, um das zu kontrollieren und fertig.

Deine Variante klingt besser, keine Frage.

annapurna
ExtremPoster
Beiträge: 358
Registriert: Freitag 20. Mai 2005, 11:49
Meine Instrumente: Baumann, Bach
Wohnort: Pfalz

Re: Dringend: Stück für Beerdigung - Trompete Solo

Beitrag von annapurna » Freitag 16. Juli 2010, 20:35

Wie es gelaufen ist, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich "Sandu" 4 verschiedene Stücke geschickt habe und dafür noch nicht einmal ein "Danke" erhalten habe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast