Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Hier geht`s um die klassischen Stücke,Märsche,Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

Benutzeravatar
avoclub
PowerPoster
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 28. September 2005, 22:11

Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von avoclub » Donnerstag 27. Oktober 2011, 13:22

Hallo Gemeinde,

ich habe mir schon seit langem Karten für das morgen stattfindende Konzert
der Münchner Philharmoniker gekauft. Es wird unter anderem auch das Brandenburgische Konzert Nr.2
aufgeführt. Anfangs stand noch Herr Klingler als ausfüherender Trompeter auf der Internetseite der MPHIL.
Jetzt seit kurzem ist aber Wolfgang Bauer aufgelistet.

Kann es sein, dass Florian Klingler einen Rückzieher macht??
Weis jemand mehr über diesen Sachverhalt?

Gruß avoclub
Lechner B
alte French Besson Meha B

TrompeteRT
Unverzichtbar
Beiträge: 829
Registriert: Montag 27. August 2007, 20:49
Meine Instrumente: >--III--(

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von TrompeteRT » Donnerstag 27. Oktober 2011, 16:13

Es liegt aus meiner Sicht näher, dass Klingler krank oder verhindert ist. Ein gesunder und nicht verhinderter Florian Klingler ist sicherlich in der Lage, das BB2 zu spielen und hat es sicherlich nicht nötig, "zu kneifen".

Andere Möglichkeit: Herr Bauer (Echo-Preisträger) wird als zugkräftiger im Hinblick auf das Publikum erachtet?

Sorry, dass ich meine Mutmaßungen hier poste, obwohl Du gefragt hast,wer etwas darüber weiß. :roll:
>--III--()

Benutzeravatar
avoclub
PowerPoster
Beiträge: 86
Registriert: Mittwoch 28. September 2005, 22:11

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von avoclub » Donnerstag 27. Oktober 2011, 17:14

Mutmaßungen sind auch erlaubt......=)
Lechner B
alte French Besson Meha B

juge
NormalPoster
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 21:48
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von juge » Freitag 28. Oktober 2011, 00:22

Ist zwar nicht die Antwort auf die Frage, aber ich hab gerade erst durch Zufall gesehen dass das die nächsten Tage aufgeführt wird und muss jetzt noch meine Freundin überreden dass sie mitkommt.

leonfair
Unverzichtbar
Beiträge: 555
Registriert: Sonntag 5. August 2007, 23:54
Meine Instrumente: Lechner Drehventiltrompete in C (roh)
Lechner Drehventiltrompete in B (roh)
Schagerl Kornett "Thetis" (roh)
Schagerl Flügelhorn "Killerqueen" (roh)
YAMAHA YTR 4335G (lackiert)
YAMAHA YTR 631 Flügelhorn (lackiert)

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von leonfair » Donnerstag 3. November 2011, 15:44

Vl. liegts an seiner neuen japanischen Freundin....... :mrgreen:

Ne, keine Ahnung, wie hats euch jedenfalls gefallen, das Konzert?
Wäre auch zu gerne gegangen und her Bauer ist ja auch kein "Nudelaug"
Wer übt kommt weiter. Der Weg ist das Ziel!

juge
NormalPoster
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 21:48
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von juge » Samstag 5. November 2011, 01:00

War ganz nett (ich war am Sonntag), aber waren einige, teilweise nicht zu überhörende Fehler drin. Und ein A3 hab ich auch nie gehört, lag aber vielleicht auch an meinen billigen Plätzen. Hat er es am Freitag oder Samstag besser gespielt?

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8306
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von Bixel » Samstag 5. November 2011, 12:36

juge hat geschrieben:War ganz nett (ich war am Sonntag), aber waren einige, teilweise nicht zu überhörende Fehler drin. Und ein A3 hab ich auch nie gehört, lag aber vielleicht auch an meinen billigen Plätzen. Hat er es am Freitag oder Samstag besser gespielt?
Dem SZ-Kritiker ist am Samstag offenbar keine Trompeterschwäche aufgefallen.

Die Münchner Philharmonie im Gasteig ist wegen ihrer entsetzlichen Akustik (Leonard Bernstein: "Burn it!") gefürchtet.
Vor Allem kommt offenbar das Gebläse unverhältnismäßig laut rüber.

Wenn man BB2 - kompensatorisch - "mit angezogener Handbremse" spielen muss, dürfte das Unternehmen wohl noch heikler werden als es ohnehin schon ist?

:|
.
Zurück zum Thema...

Benutzeravatar
Kowa
ExtremPoster
Beiträge: 467
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 13:24
Wohnort: Bremen

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von Kowa » Samstag 5. November 2011, 14:07

juge hat geschrieben:Und ein A3 hab ich auch nie gehört, lag aber vielleicht auch an meinen billigen Plätzen. ?
Wohl eher daran, dass ein A3 im BB2 nicht vorkommt :wink: , dafür 3x ein G3 in kurzen Abständen am Ende des ersten Satzes.
"The hard part is figuring out the easy way to play the trumpet" (Adam Rapa)

juge
NormalPoster
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 21:48
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von juge » Samstag 5. November 2011, 16:57

Kowa hat geschrieben:
juge hat geschrieben:Und ein A3 hab ich auch nie gehört, lag aber vielleicht auch an meinen billigen Plätzen. ?
Wohl eher daran, dass ein A3 im BB2 nicht vorkommt :wink: , dafür 3x ein G3 in kurzen Abständen am Ende des ersten Satzes.
Ein Klingend G3? Wäre auf der B-Trompete dann ein A3...

doc_trumpet
SuperPoster
Beiträge: 244
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2008, 17:57
Meine Instrumente: Weimann AERO B
Weimann Passion C
Yamaha YTR 9835 Picc
YTR 9335 CHS B und C - Trompete
Bach Kornett
Breslmair TP3 / Toshi 16E4 EWS
Wohnort: Bayern

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von doc_trumpet » Samstag 5. November 2011, 17:12

... man seit ihr alles Schlaumeier !!! Könnt Ihr alle da oben überhaupt Noten lesen eh' Ihr Euch das Maul über die Kollegen Klingler oder Bauer zerreisst ?

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8306
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von Bixel » Samstag 5. November 2011, 17:45

doc_trumpet hat geschrieben:... man seit ihr alles Schlaumeier !!! Könnt Ihr alle da oben überhaupt Noten lesen eh' Ihr Euch das Maul über die Kollegen Klingler oder Bauer zerreisst ?
Ich kann "da oben" ganz gut Noten lesen.
Wo hast du eigentlich Schreiben gelernt?

:Tock:
.
Zurück zum Thema...

doc_trumpet
SuperPoster
Beiträge: 244
Registriert: Dienstag 16. Dezember 2008, 17:57
Meine Instrumente: Weimann AERO B
Weimann Passion C
Yamaha YTR 9835 Picc
YTR 9335 CHS B und C - Trompete
Bach Kornett
Breslmair TP3 / Toshi 16E4 EWS
Wohnort: Bayern

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von doc_trumpet » Samstag 5. November 2011, 17:58

..oh, der Herr Ober-Schlaumeier meldet sich zu Wort :-)
Tritt er nur im TF auf oder kann man auch Trompetentöne von Ihm hören ?
Vielleicht sollte man seine TelNr bei den Münchner Philharmonikern hinterlassen ( falls sie die noch nicht haben sollten ), falls Florian Klingler mal wieder krank wird und ein Spezialist benötigt wird, der nicht nur hohe Töne lesen, sondern auch blasen kann.

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8306
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von Bixel » Samstag 5. November 2011, 18:15

doc_trumpet hat geschrieben:..oh, der Herr Ober-Schlaumeier meldet sich zu Wort :-)
Tritt er nur im TF auf oder kann man auch Trompetentöne von Ihm hören ?
Vielleicht sollte man seine TelNr bei den Münchner Philharmonikern hinterlassen ( falls sie die noch nicht haben sollten ), falls Florian Klingler mal wieder krank wird und ein Spezialist benötigt wird, der nicht nur hohe Töne lesen, sondern auch blasen kann.
"Klassik" ist nicht meine Baustelle.

:wink:
.
Zurück zum Thema...

Benutzeravatar
Miss Trumpet
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 14:33
Wohnort: Niederösterreich

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von Miss Trumpet » Samstag 5. November 2011, 18:16

doc_trumpet hat geschrieben:... eh' Ihr Euch das Maul über die Kollegen Klingler oder Bauer zerreisst ?
Wo ist denn das der Fall?

Ich denke, wenn du mal genau liest, wirst du feststellen, dass eigentlich das genaue Gegenteil der Fall ist.
Der Weg ist das Ziel.

Benutzeravatar
Kowa
ExtremPoster
Beiträge: 467
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 13:24
Wohnort: Bremen

Re: Warum spielt Florian Klingler nicht das BB2?

Beitrag von Kowa » Samstag 5. November 2011, 19:24

juge hat geschrieben:
Kowa hat geschrieben:
juge hat geschrieben:Und ein A3 hab ich auch nie gehört, lag aber vielleicht auch an meinen billigen Plätzen. ?
Wohl eher daran, dass ein A3 im BB2 nicht vorkommt :wink: , dafür 3x ein G3 in kurzen Abständen am Ende des ersten Satzes.
Ein Klingend G3? Wäre auf der B-Trompete dann ein A3...
Im Klassikbereich ist es üblich, die klingende Höhe anzugeben. Das BB2 ist schon auf auf Hoch-C, Hoch-B, Hoch-F, Normal-B und F-Barocktrompete gespielt worden. Die notierte Höhe in der Transponierung ist da immer unterschiedlich, interessiert aber nur den Spieler selber bei der Ausführung. Wenn allerdings außerhalb der Klassik von C4 geredet wird, dann ist normalerwiese immer ein klingendes B3 gemeint.
"The hard part is figuring out the easy way to play the trumpet" (Adam Rapa)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast