Unterschiede Böhmisch vs. Mährisch

Hier geht`s um die klassischen Stücke,Märsche,Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

Benutzeravatar
haynrych
Unverzichtbar
Beiträge: 3978
Registriert: Sonntag 5. November 2006, 06:14
Meine Instrumente: taylor chicago II
Wohnort: HORNSTEIN, NORDBURGENLAND, AUT
Kontaktdaten:

Re: Unterschiede Böhmisch vs. Mährisch

Beitrag von haynrych » Montag 4. November 2013, 20:50

KEEP CALM AND DON'T FEED THE TROLL
[diogenes]

Cilie
NormalPoster
Beiträge: 34
Registriert: Montag 10. September 2012, 15:48
Meine Instrumente: Trompete B

Re: Unterschiede Böhmisch vs. Mährisch

Beitrag von Cilie » Mittwoch 20. September 2017, 10:50

Ich krame mal dieses alte, sehr interessante Thema wieder hoch und wollte noch eine Frage klären, die mir immer noch nicht ganz klar ist...Ich habe mal gehört, es gibt einen Unterschied auch beim Instrument. Also gibt es ein böhmisches, beziehungsweise mährisches Flügelhorn? Falls ja, was ist der Unterschied? Oder ist das nur ein Gerücht?

stinf66
SuperPoster
Beiträge: 124
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 16:51
Meine Instrumente: B Trompete, Flügelhorn

Re: Unterschiede Böhmisch vs. Mährisch

Beitrag von stinf66 » Mittwoch 20. September 2017, 14:51

Glaube das liegt am Schallbecher ...die mährischen haben oft kleinere Schallbecher als die "normalen" mein ich jetzt mal... aber ob es wirklich so ist, kann ich nur vermuten.

Benutzeravatar
Der Flügelhornist
PowerPoster
Beiträge: 67
Registriert: Freitag 24. September 2010, 08:42
Meine Instrumente: Miraphone 26 B-Flügelhorn,
Emanuel Hüller C-Flügelhorn,
Jestädt Hoch Es-Flügelhorn,
Stomvi Master B-Kornett,
Beck Opus B-Trompete,
Stomvi Titan Hoch D/Es-Trompete,
Wohnort: Bibertal

Re: Unterschiede Böhmisch vs. Mährisch

Beitrag von Der Flügelhornist » Sonntag 24. September 2017, 14:27

Hallo!

Ja, dem ist es so.
Drehventil-Flügelhörner werden in mährisches und böhmisches Flügelhorn unterteilt.

Siehe unter anderem in folgende Themen:

http://trompetenforum.de/TF/viewtopic.php?f=9&t=2998
http://trompetenforum.de/TF/viewtopic.php?f=7&t=31702

Grüße Roland

Cilie
NormalPoster
Beiträge: 34
Registriert: Montag 10. September 2012, 15:48
Meine Instrumente: Trompete B

Re: Unterschiede Böhmisch vs. Mährisch

Beitrag von Cilie » Montag 25. September 2017, 18:10

Danke, für den nützlichen Link.
Für alle, die den Beitrag verfolgen, hier ein Zitat von "Der Flügelhornist", wo alles erklärt wird.
Mal grundsätzlich zum Thema Flügelhorn Bauweisen:
Bei Flügelhörner, können aus technischer Hinsicht die Ventilart einfach ausgetauscht werden, egal was für eine Mensur es besitzt.
Drehventil-Flügelhörner werden meist in weichen Böhmisch (weiter mensur & Schallbecher, sowie kleiner bis großer Bohrung) und hellen/harten Mährischen (kleine Mensur, aber große Bohrung) Bauart unterschieden.
Die Preinet-Flügelhörner reihen sich, von der Mensur und eher dazwischen ein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast