Trompete und Orgel

Hier geht`s um die klassischen Stücke,Märsche,Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

brassel
NormalPoster
Beiträge: 23
Registriert: Montag 1. Mai 2006, 19:29
Kontaktdaten:

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von brassel » Donnerstag 25. Oktober 2007, 15:50

Ich mag die französischen Wettbewerbsstücke auch sehr sehr gern. Sie sind im Grunde genommen sehr gut zu spielen, aber manchmal gegenüber den barocken Stücken, im technischen Bereich nicht zu unterschätzen. Etwas einfacheres wäre beispielsweise das "Lied" von Eugene Bozza. Sehr stimmungsvoll und wirklich gut machbar.

Benutzeravatar
Bach Freak
ExtremPoster
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 11. September 2005, 17:04
Wohnort: Stuttgart

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von Bach Freak » Sonntag 28. Oktober 2007, 01:55

brassel hat geschrieben:Ich mag die französischen Wettbewerbsstücke auch sehr sehr gern. Sie sind im Grunde genommen sehr gut zu spielen, aber manchmal gegenüber den barocken Stücken, im technischen Bereich nicht zu unterschätzen. Etwas einfacheres wäre beispielsweise das "Lied" von Eugene Bozza. Sehr stimmungsvoll und wirklich gut machbar.
Was verstehst du unter französische Wettbewerbsstücke?

Ein sehr geiles Stück ist auch das ,,Concierto de Bach Vivaldi, 3º tpo." für Piccolo Trompete und Orgel.

Benutzeravatar
ABC
ExtremPoster
Beiträge: 250
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 15:41
Meine Instrumente: Schagerl Hörsdorf Heavy, Scherzer B/A Piccolo
Wohnort: Bayern

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von ABC » Sonntag 28. Oktober 2007, 13:41

DIe Arrangements von Ensemble Akzente sind super. Die gibts auch auf CD. Die Noten sind super, da gibts alles von Pie Jesu Domine bis zu Bilder einer Ausstellung. Für 2 Trompeten/Cornos/Piccs und Flügelhörner. Hab selber schon in Konzerten aus diesen Noten gespielt, und dazu sind sie noch vergleichsweise günstig zu haben!

Liebe Grüße, ABC
Never practice, always perform!!!

trp
Unverzichtbar
Beiträge: 635
Registriert: Donnerstag 31. März 2005, 09:25

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von trp » Sonntag 28. Oktober 2007, 20:34

mkuess24 hat geschrieben:Haydn 2 klingt mit Orgel auch ganz nett... :gut:

lg mkuess24 8)
...auch haydn 1 und 3 lässt sich, einen guten organisten vorausgesetzt, wunderbar mit orgel spielen!!

lg trp

Benutzeravatar
Bach Freak
ExtremPoster
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 11. September 2005, 17:04
Wohnort: Stuttgart

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von Bach Freak » Dienstag 30. Oktober 2007, 17:45

Sehr zum empfehlen ist auch ,,Concerto D Major" von Johann Sebastian Bach! Dieses Stück bzw. Konzert besteht aus drei Teilen. 1. Teil - Allegro, 2. Teil - Larghetto, 3. Teil - Allegro. Sehr geiles Stück!

1. Teil: http://www.youtube.com/watch?v=lZhCanhOhLg
3. Teil: http://www.youtube.com/watch?v=Pr56fHShFU8


,,Ankunft der Königin von Saba" von Georg Friedrich Händel für zwei Trompeten und Orgel ist auch ein klasse Stück!
Es ist zwar als ein Weihnachtslied gedacht, denke aber, dass man dies auch genauso an anderen Tagen wie Weihnachten spielen kann.


Lg,
Bach Freak

momos
NormalPoster
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 2. Dezember 2004, 13:35
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 37 ML
Bach Stradivarius C 37 L
Schilke P5-4
Kühnl & Hoyer B-Trompete "Orchestra" (?)
Kühnl & Hoyer C-Trompete "Heckel"
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von momos » Montag 5. November 2007, 15:33

Für zwei Trompeten und Orgel finde ich den Franceschini auch sehr gut, da ist ein sehr schöner langsamer Satz dabei.

Stücke für Trompete und Klavier mit Orgel zu spielen funktioniert ganz gut, wenn das Klavier-Arrangement nicht zu
viele (Original-Streicher-)Noten enthält und der Organist fit genug ist, den Bass selbst zu unterstützen. Ich kenne
einige Organisten, die sehr gerne aus Klavierauszügen begleiten.

Ein Stück, das ich schon oft als ruhige, meditative Nummer mit Orgel gespielt habe, ist der 2.Satz aus Flor Peeters
"Sonate". Allerdings sind die Noten recht teuer, wenn man eigentlich nur die drei Minuten des mittleren Satzes spielen
möchte :(

<momos>

Benutzeravatar
iTob
SuperPoster
Beiträge: 194
Registriert: Dienstag 23. Mai 2006, 16:40
Wohnort: 31552 Apelern
Kontaktdaten:

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von iTob » Dienstag 11. Dezember 2007, 15:40

trp hat geschrieben:
mkuess24 hat geschrieben:Haydn 2 klingt mit Orgel auch ganz nett... :gut:

lg mkuess24 8)
...auch haydn 1 und 3 lässt sich, einen guten organisten vorausgesetzt, wunderbar mit orgel spielen!!

lg trp
Haydn 2 habe ich am Sonntag auch mit einer Organisten (gleichzeitig auch Pianistin) gespielt. Ich fand's nicht schlecht. Sie fand es furchtbar, weil sie nichts Dynamisch machen kann. Und bei Haydn findet sie, sollte man sehr viel lautstärkemäßig was machen. Außerdem fehlte es ihr, die Stellen mit den Oktavparallelen im Klaviersatz auf Grund das fehlenden Sustain-Pedals nicht legato spielen zu können...

Grüße,
Tobi

Booder
NormalPoster
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 13. November 2007, 15:34
Meine Instrumente: Kanstul Chi 1000
Schmidtco R.G. Eigenbau
JK 5 E W B
MMP "Rick Baptist"

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von Booder » Dienstag 22. Januar 2008, 16:07

Hallo,

ABC hats schon geschrieben: Die Arrangements von Ensemble Akzente. http://www.ensemble-akzente.de

Einer der Trompeter ist unser Dirigient, also falls da Fragen wären.....

Gruß
Booder
Schmidtco Drehventil R.G. Eigenbau
Kanstul Chi 1000
JK Excl. 5EWB
Marcinkiewitz E8 R. Baptist

Benutzeravatar
tubicen
SuperPoster
Beiträge: 245
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 23:07
Meine Instrumente: Weimann Classico
Conn Vintage One
Getzen Eterna Piccolo
Yamaha Bobby Shew Flügelhorn

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von tubicen » Montag 3. März 2008, 10:28

Bach Freak hat geschrieben: ,,Ankunft der Königin von Saba" von Georg Friedrich Händel für zwei Trompeten und Orgel ist auch ein klasse Stück!
Es ist zwar als ein Weihnachtslied gedacht, denke aber, dass man dies auch genauso an anderen Tagen wie Weihnachten spielen kann.
Kommt die Königin nicht aus Sheba? ;-)

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von burt » Montag 3. März 2008, 13:41

The Queen of Sheba, die Königin von Saba, alles korrekt :!:

Benutzeravatar
tubicen
SuperPoster
Beiträge: 245
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 23:07
Meine Instrumente: Weimann Classico
Conn Vintage One
Getzen Eterna Piccolo
Yamaha Bobby Shew Flügelhorn

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von tubicen » Mittwoch 5. März 2008, 18:26

Sind das zwei verschiedene Stücke?
Oder nur die Übersetzung?

Benutzeravatar
Bach Freak
ExtremPoster
Beiträge: 294
Registriert: Sonntag 11. September 2005, 17:04
Wohnort: Stuttgart

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von Bach Freak » Mittwoch 5. März 2008, 21:00

tubicen hat geschrieben:Sind das zwei verschiedene Stücke?
Oder nur die Übersetzung?
Nein, das ist ein Stück. Ist nur die Übersetzung!

Allen Vizzutti
PowerPoster
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 20. Mai 2007, 21:14
Meine Instrumente: Schilke Bb
Yamaha C

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von Allen Vizzutti » Dienstag 25. März 2008, 19:21

Ich sag mal Concerto in D-major von Giuseppe Tartini ... auf youtube gibts aufnahmen vom 15 jährigen "Nachwuchsstar" ruben simeo!
http://www.youtube.com/watch?v=IJ4sNwg-wtI is auch eine gute Version von dem Konzert!

ansonsten kann ich nur an cd's von maurice andré verweisen! der hat viel mit picc und orgel aufgenommen!

Johann S.
NormalPoster
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2007, 14:24
Meine Instrumente: Bach Strad. ML 37 S
Wohnort: Dortmund

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von Johann S. » Mittwoch 26. März 2008, 11:38

Bach Strad. ML 37 S
Scherzer 8219

Christian1988
NormalPoster
Beiträge: 35
Registriert: Montag 28. August 2006, 15:44
Meine Instrumente: Yamaha Xeno, B & S Piccolo, B & S Challenger, Yamaha irgendwas^^, Didgeridoo, Adaci Referenz
Wohnort: Zell u. A.
Kontaktdaten:

Re: Trompete und Orgel

Beitrag von Christian1988 » Mittwoch 26. März 2008, 20:49

Allegro spiritoso von Jean Baptiste Senaillé
tolles stück^^ :huepf:
Born to blow a horn

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast