Bach VBS 1

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Bachus
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 18:37
Meine Instrumente: Holton
Getzen

Bach VBS 1

Beitrag von Bachus » Mittwoch 27. März 2013, 18:51

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und wollte mal fragen, welche Erfahrungen mit der Bach VBS-1 gemacht wurden... Zwecks Lebensdauer, Zufriedenheit in Materialeigenschaften, Spielvergnügen etc...
Einige Berichte / Meinungen habe ich schon gelesen. Diese sind ja durchweg positiv ausgefallen. Gibt es zwischenzeitlich Änderungen bzw. etwas, das gegen dieses Modell spricht?

Ich habe diese Trompete getestet und bin eigentlich sehr zufrieden. Allerdings ist der Markt voll mit Alternativen... Das macht eine Entscheidung nicht einfacher. Der Lack der getesteten Trompete ist meines Erachtens recht schnell "angelaufen" bzw. ich musste sie vor dem Zurückbringen bisschen polieren. Ist das normal?

Ich selbst spiele seit über 20 Jahren Trompete, hauptsächlich im Amateurverein, da die erste Stimme. Daher sollte das Instrument ein Allrounder sein...

Ok, ich hoffe / freue mich über Beiträge.

Viele Grüße

Benutzeravatar
davis
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 16:20
Meine Instrumente: Bach TR-305 Bb-Trumpet L

Re: Bach VBS 1

Beitrag von davis » Montag 17. Februar 2014, 16:36

Habe sie auch mal in der Hand gehabt und war ziemlich begeistert von der Bach VBS-1. Ich bin leider kein Vollprofi, spiele erst seit vier Jahren. Aber auf mich hat die Trompete einen sehr guten Eindruck gemacht. Wenn sie dir zusagt, würde ich da gar nicht so viel auf andere Meinungen geben.
Alcohol gives you infinite patience for stupidity.

Benutzeravatar
Trumpetier001
SuperPoster
Beiträge: 166
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 10:27
Meine Instrumente: Schmidt, Yamaha, Olds, York, B&S, Stomvi, Selmer
Wohnort: bei Neustadt/Weinstraße

Re: Bach VBS 1

Beitrag von Trumpetier001 » Donnerstag 20. Februar 2014, 22:47

Tja, ob er das noch liest? Der Thread wurde vor einem Jahr gestartet.....
Martin Schmidt eXperience
Olds Ambassador Trp
Yamaha 850G
CB 4000H C
Selmer 365
Stomvi Master Cornet
B&S Chall.I Flgh.

Benutzeravatar
davis
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Montag 17. Februar 2014, 16:20
Meine Instrumente: Bach TR-305 Bb-Trumpet L

Re: Bach VBS 1

Beitrag von davis » Montag 24. Februar 2014, 15:51

Upps, sorry. Beim nächsten Mal passe ich besser auf :oops:
Alcohol gives you infinite patience for stupidity.

FlüTro
Unverzichtbar
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 28. November 2005, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Bach VBS 1

Beitrag von FlüTro » Sonntag 2. März 2014, 13:00

ehrlich - ich finde diese Bach VBS 1 "langweilig"
(dickes sorry an alle VBS-1-Besitzer und Liebhaber, "some like it cool, some like it hot")
Erst mal ist man begeistert, weil irgendwie diese Bohrung wohl so manches scheinbar erleichtert.
Mir hat diese Bach-VBS1-Trompete einfach zu wenig Pepp (wie so viele andere Trompeten)

Im direkten Vergleich mit ´nem Kollegen (Weihnachtsauftritt in einer grossen Halle,
Bach VBS 1 ist halt ooch ´ne Trompete,
wenn dann eine Strad 37 (brillant, strahlend, obertonreich) einsetzt - da merkt man gleich wie es das Publikum anhebt.

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: Bach VBS 1

Beitrag von Bixel » Sonntag 2. März 2014, 13:41

FlüTro hat geschrieben:Im direkten Vergleich mit ´nem Kollegen (Weihnachtsauftritt in einer grossen Halle, Bach VBS 1 ist halt ooch ´ne Trompete, wenn dann eine Strad 37 (brillant, strahlend, obertonreich) einsetzt - da merkt man gleich wie es das Publikum anhebt.
Welches der beiden Instrumente hast du bei der erwähnten Großveranstaltung gespielt?

:?
.
Zurück zum Thema...

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: Bach VBS 1

Beitrag von Bixel » Donnerstag 6. März 2014, 07:13

Zurück zum Thema...

Bachus
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 18:37
Meine Instrumente: Holton
Getzen

Re: Bach VBS 1

Beitrag von Bachus » Montag 21. April 2014, 11:24

Hallo nochmal,

ja, er sieht die Antworten noch :D
Also ich habe mir dann die VBS 1S gekauft und bin auch sehr zufrieden damit. Habe sie jetzt knapp ein Jahr gespielt.
Für den Preis wirklich ein schönes Instrument mit vollem Ton und exakter Intonation.

Allerdings werde ich sie hier wahrscheinlich wieder zum Kauf anbieten, da ich hier übers Forum eine Holton gefunden habe, die ich seit langer Zeit gesucht habe...

Trotzdem Danke für eure Antworten.
Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast