Brass Sound Creation (BSC)

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

Hallo,
wie ihr seht bin ich recht neu hier und zack kommt die erste "dumme" Frage. Spiele momentan eine ca 10-12 Jahre alte Trompete von BSC. Obwohl ich nur Hobbyspieler bin (kleiner Musikverein und Tanzmukke) hab ich ein gewisses Verlangen nach einer neuen Kanne. Da mir der Ton meiner Trompete recht gut gefällt würde ich gerne bei BSC bleiben. Allerdings findet man im Internet kaum Adressen wo die Instrumente vertrieben werden.
Hat irgendwer nen Tipp wie man an Trompeten drankommt bzw welche "Alternativen" es gibt? Mittlerweile hab ich das Gefühl, dass BSC ziemlich unbekannt ist in Deutschland- wegen der Qualität oder eher weil der Absatzmarkt nicht in Deutschland liegt?
genug gefragt. Bin gespannt auf die Diskussion :-)
buddy
Unverzichtbar
Beiträge: 6944
Registriert: Samstag 7. April 2007, 16:50
Meine Instrumente ..: Yamaha, Kanstul, Bach

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von buddy »

Zimbo hat geschrieben:Hat irgendwer nen Tipp wie man an Trompeten drankommt bzw welche "Alternativen" es gibt?
Eine Trompete bekommst Du vielleicht direkt bei einem kleineren Hersteller oder er kann dir seine Händler nennen:
http://www.brasssoundcreation.eu/
Kontakt: bsckato@aol.com

Zu möglichen Alternativen kann dir niemand etwas Vernünftiges sagen, solange Du nicht genau beschreibst, welche Eigenschaften dir am Instrument besonders wichtig sind. Selbst wenn jemand eine BSC kennt, so gibt es offenbar verschiedene Modelle. Die werden sich vermutlich nicht alle gleich spielen, sondern versuchen, verschiedene Vorlieben abzudecken.

Falls dir nicht ganz klar ist, was Du an einer Trompete am meisten schätzt, hilft (hoffentlich) ein Besuch in einem Fachgeschäft mit großer Auswahl. Angesichts des riesigen Angebots an guten Trompeten findet da eigentlich jeder Topf seinen Deckel. :D
Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

Hey!
ja vielen Dank schonmal. An Herrn Kato habe ich mich auch schon gewendet und bin da im Gespräch :wink:
Meine Trompetensuche wird eh nur durch probieren probieren und probieren zum Erfolg, das ist klar.
Die Hauptfrage war auch eher auf die Qualität von BSC bezogen und noch alternative Bezugsquellen der Trompeten. Man findet bis auf BSC selbst eigentlich nix.
Meine Kollegen empfehlen mir die Challenger 3137/2S von B&S, aber die hat ja jeder der in dem Preissegment sucht :P
Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 6336
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente ..: bezahlt

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Bixel »

Zimbo hat geschrieben:An Herrn Kato habe ich mich auch schon gewendet und bin da im Gespräch...
Wie hat man sich ein solches Gespräch vorzustellen?

Ich hege milde Zweifel, dass die BSC-HP des Herrn Kato noch gepflegt wird:

- Es gibt dort keine Einträge, die zweifelsfrei jünger sind als aus dem Jahre 2005.

- Bei Brassreview wird das Label BSC geführt; die wenigen Reviews dort sind zwischen sieben und neun Jahre alt.

Herr Kato betreibt (betrieb?) auch einen exklusiven Online-Weinhandel; dort werden derzeit die Jahrgänge 1998 und 2001 angeboten - zum Wöhlerle!

Bild
Rausgehen ist wie Fenster Aufmachen, nur viel krasser.
trompeterli
Unverzichtbar
Beiträge: 749
Registriert: Dienstag 30. September 2008, 15:47
Meine Instrumente ..: Trompeten (Schilke/Martens/Spiri/King/Yamaha 4er u. 8er/Kanstul/Jupiter/Weril)
Klavier ("Gutenstätter")
Schlagzeug (Trixon/Gretsch/Pearl/Ludwig)
Saxophone (Keilwerth/Selmer/Yanagisawa/Yamaha/Expression)
Wohnort: Schweiz

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von trompeterli »

Bixel hat geschrieben:
Zimbo hat geschrieben:An Herrn Kato habe ich mich auch schon gewendet und bin da im Gespräch...
Wie hat man sich ein solches Gespräch vorzustellen?

Ich hege milde Zweifel, dass die BSC-HP des Herrn Kato noch gepflegt wird:

- Es gibt dort keine Einträge, die zweifelsfrei jünger sind als aus dem Jahre 2005.

- Bei Brassreview wird das Label BSC geführt; die wenigen Reviews dort sind zwischen sieben und neun Jahre alt.

Herr Kato betreibt (betrieb?) auch einen exklusiven Online-Weinhandel; dort werden derzeit die Jahrgänge 1998 und 2001 angeboten - zum Wöhlerle!

Bild


Vielleicht gibt es aber irgendwo noch Restbestände zum Abverkauf. :wink:
Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

Herr Kato baut aktuell noch Trompeten. So sind momentan Prototypen im Umlauf, die mir auch zum Verkauf angeboten wurden. Allerdings rückt er keine aktuellen Preise bzw Produktblätter raus. Ich bleibe am Ball :wink:
so wie er in einer Mail angedeutet hat verkauft er in den amerikanischen Raum bzw Richtung Osteuropa.
Aber ich glaube ich werde mich gedanklich auch von der Marke verabschieden und mir eine andere Kanne suchen. Schade eigentlich, aber nun gut...
Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

Ja ich glaube ich begebe mich mal auf die Suche nach Alternativen. Auf zum nächsten Händler 8)
Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

:lol: hat sich doch jetzt schon gelohnt sich hier anzumelden :lol:
Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

Sooo... ich hab mich doch entschieden eine BSC zu kaufen. Nach mehreren Mails mit Herrn Kato und einer Trompete zum testen war ich total begeistert.
Also jedem zu empfehlen zumindest mal anzufragen!
Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 4696
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente ..: Yamaha 6335RC, Jupiter JFH-1100R
Wohnort: Hannover

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Dobs »

Zimbo hat geschrieben:Sooo... ich hab mich doch entschieden eine BSC zu kaufen. Nach mehreren Mails mit Herrn Kato und einer Trompete zum testen war ich total begeistert.
Also jedem zu empfehlen zumindest mal anzufragen!
Dürfen wir ein paar Details zur Trompete erfahren? Welche baulichen und klanglichen Merkmale hat sie? Gibt es Fotos?
Arbeitet Herr Kato bei der Herstellung noch mit Amati zusammen?
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)
Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

Hey,
sorry, dass ich jetzt erst antworte. Ich befinde mich noch in den Feinabstimmungen mit Herrn Kato :wink:

Viel kann ich als Laie nicht zu der Trompete sagen: es ist eine Weiterentwicklung seiner "Symphony"-Trompete.
bell : 4,803" / 122mm bore : MLL 460" / 11,70mm hand hammered bell ---> so kann man es auf seiner Internetseite lesen.
Ich finde den Klang im tiefen Register unglaublich vulominös und raumfüllen. Sehr warm und selbst für einen Anfanger leicht zu spielen. Die höheren Töne rasten etwas schwerer ein, aber auch hier ist der Klang sehr gut.
Klar, aber keineswegs plärrig, sondern in den Möglichkeiten weich.
Meine Kollegen waren auch sehr begeistert, allerdings macht mir die Mechanik noch leichte Probleme: Die Ventile scheinen nicht sauber zu laufen, was aber von Herrn Kato sofort in die Hand genommen wurde bzw wird.

Also wer Lust hat verschiedene Trompeten zu testen und auch das ein oder andere Fachgespräch zu führen ist bei Herr Kato sicher an der richtigen Adresse. Mich hat er zu sich ins Werk eingeladen und mir angeboten meine alte BSC zu modifizieren etc. :gut:
King Silver Flair
SuperPoster
Beiträge: 241
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2004, 10:08

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von King Silver Flair »

Hallo Zimbo,
wo hat denn Herr Kato sein Werk?

Gruß
King Silver Flair
Gruß
King Silver Flair
Zimbo
NormalPoster
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 10. August 2014, 01:00
Meine Instrumente ..: BSC Millennium
BSC Prototyp "Symphonie"
Mundstück: Yamaha 11B4 -GP

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Zimbo »

Auch wenn die Homepage alles andere als aktuell ist, steht zumindest die Adresse drauf :wink:

http://www.brasssoundcreation.eu/

Sitz ist in Mertert, Luxembourg
Seine E-Mail-Adresse ist auch noch aktuell, falls jemand Kontakt aufnehmen möchte.
Ceff5
NormalPoster
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2008, 15:47

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von Ceff5 »

Hallo,

ich habe eine B&S 3137/ St Sterling, die "leider nur bei mir rumliegt. Falls Du Interesse hast.

LG
Ceff5
Benutzeravatar
moppes
Unverzichtbar
Beiträge: 625
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 09:27
Meine Instrumente ..: Weber 158 Bb
Inderbinen Wood
Jupiter 1600i
Wohnort: Morbach (Hunsrück)

Re: Brass Sound Creation (BSC)

Beitrag von moppes »

Moin,

Melde mich aus dem Winterschlaf: Ich kenne die Trompeten - habe zweimal ein paar Modelle angespielt. Die untere/mittlere Lage hat er richtig gut im Griff, ab ca a2 passen mir die Hörner nicht (etwas zu viel Widerstand).

Nachdem was er mir über die avisierten Preisregionen erzählt hat, sind die Dinger interessant - Klarer Anspieltipp.

grüße
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast