Vergleich Piccolotrompete Selmer 365 BLF versus Bach VBS196

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Plonsky
NormalPoster
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 3. November 2013, 20:42
Meine Instrumente ..: Vincent Bach Stradivarius, Modell 72, ML und leichter Schallbecher, Alphorn von Bernatone, Jagdhorn von Dotzauer sowie Meisterklasse Flgh und 2x Trp von Peter Baumann

Vergleich Piccolotrompete Selmer 365 BLF versus Bach VBS196

Beitrag von Plonsky »

Guten Morgen

Hat jemand von Euch schon mal die Selmer 365 BLF gegen die Bach VBS196 verglichen ?
Mich würde Eure Erfahrungen interessieren

Gruss Stefan
Benutzeravatar
mijoh1211
Unverzichtbar
Beiträge: 978
Registriert: Montag 25. Juli 2005, 17:39
Meine Instrumente ..: xxx
Wohnort: Höxter, NRW
Kontaktdaten:

Re: Vergleich Piccolotrompete Selmer 365 BLF versus Bach VB

Beitrag von mijoh1211 »

Habe selbst die Selmer.
Gefällt mir von den von mir bisher angespielten Piccolos am besten. Leider war allerdings die Bach nicht dabei,
dafür aber Yamaha 6810, 9830, Schilke, Stomvi, Martens, Scherzer.
Wenn Deine Frage auf die von RealC angebotene Selmer abzielt: unbedingt kaufen.
Gruß
mijoh
burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2712
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente ..: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: Vergleich Piccolotrompete Selmer 365 BLF versus Bach VB

Beitrag von burt »

Auch ich spiele die 365BLF in A/B. In Hoch-G finde ich das Modell sogar noch besser.
Die VBS 196 hat sich bisher, zumindest auf dem europäischen Markt, augenscheinlich nicht durchgesetzt und fristet ein Exotendasein.
Die meisten Piccolospieler wissen schon, warum sie sich für bestimmte Modelle entscheiden. :)

Das Angebot von RealC ist auf jeden Fall beachtenswert. Das ist auch schon das etwas neuere Modell in dem schönen Goldlack. Da sollte man zugreifen, zumal die Modelle wirklich rar gesät sind.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste