Yamaha Heckel Drehventil

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
BrassBandMajor
NormalPoster
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 31. Oktober 2015, 23:03
Meine Instrumente ..: 1989 A.Windisch 'Silber-Deluxe'
H.Ganter G7AsN
Thomann, GDR Symphonie
B&S Challenger 3137

Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von BrassBandMajor »

I am happy for any German replies, English is easier but fine with German as well.

Has anyone used the Yamaha Heckel Trumpets? Was it good? Was it better than other Heckel copies? Is it suitable for baroque music and classical?

Hat jemand die Yamaha Heckel-Trompeten benutzt? War es gut? War es besser als andere Heckel-Kopien? Geeignet für Barockmusik und Klassik?
1989 A.Windisch 'Silber-Deluxe'
H.Ganter G7AsN
Thomann, GDR Symphonie
B&S Challenger 3137
Many more......
Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
Beiträge: 876
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 19:59
Meine Instrumente ..: Yamaha
Wohnort: Bremervörde/Oerel
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von Flügelhorny »

Welche meinst du,YTR-937 oder YTR-947?

https://get.google.com/albumarchive/106 ... source=pwa
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
BrassBandMajor
NormalPoster
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 31. Oktober 2015, 23:03
Meine Instrumente ..: 1989 A.Windisch 'Silber-Deluxe'
H.Ganter G7AsN
Thomann, GDR Symphonie
B&S Challenger 3137

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von BrassBandMajor »

Yamaha YTR935 B trompete
1989 A.Windisch 'Silber-Deluxe'
H.Ganter G7AsN
Thomann, GDR Symphonie
B&S Challenger 3137
Many more......
Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
Beiträge: 876
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 19:59
Meine Instrumente ..: Yamaha
Wohnort: Bremervörde/Oerel
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von Flügelhorny »

Nein ,kenne ich nicht.Das muß auch schon eine ziemlich alte Brezel sein?Hast du sie gespielt?
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
BrassBandMajor
NormalPoster
Beiträge: 35
Registriert: Samstag 31. Oktober 2015, 23:03
Meine Instrumente ..: 1989 A.Windisch 'Silber-Deluxe'
H.Ganter G7AsN
Thomann, GDR Symphonie
B&S Challenger 3137

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von BrassBandMajor »

No, I might be interested but nevermind....
1989 A.Windisch 'Silber-Deluxe'
H.Ganter G7AsN
Thomann, GDR Symphonie
B&S Challenger 3137
Many more......
TrompetenKäfer
Unverzichtbar
Beiträge: 1243
Registriert: Freitag 27. Oktober 2006, 14:10
Meine Instrumente ..: Alles Blech, und davon nicht zu wenig
Wohnort: Niederösterreich

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von TrompetenKäfer »

http://usa.yamaha.com/products/musical- ... s/ytr-935/
Es waren von der Machart her gute Trompeten. Ich hatte eine C-Trompete aus dieser Baureihe (eine wirkliche Rarität), es war meine Einstiegs C-Trompete und hat mich etliche Jahre zuverlässig begleitet.
Stimmung/Intonation war in Ordnung. Wahrscheinlich lagen mehr Fehler bei mir als bei der Trompete.
Die Ventile sind sehr gut, wenn sie gut gepflegt und dicht sind, und die Verarbeitung war auch in Ordnung.
Abhängig vom Preis und dem gewünschten Einsatzzweck kann es ein interessantes Instrument sein.

Wie der Vergleich zur "wirklichen" Heckel aussieht, weiß ich mangels Erfahrungen mit derartigen Instrumenten nicht.
Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
Beiträge: 876
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 19:59
Meine Instrumente ..: Yamaha
Wohnort: Bremervörde/Oerel
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von Flügelhorny »

Die YTR-947 hat sehr gute Kritiken in den Internet-Foren bekommen.Leider ist diese Heckel nur sehr schwer zu bekommen.Im Yamaha-Atelier in Hamburg hat man mir erzählt,das nur ca. 100 Stück davon gebaut wurden.
In Japan wurde letztes Jahr eine für umgerechnet 5K angeboten.Völlig überteuert !
Oh,ich sehe gerade,das sie wohl doch noch zu haben ist,300000 Yen sind ca.2500 Euronen plus Zoll plus Mehrwertstuer,plus Fracht dürfte immer noch 5 K ergeben.
http://shop.central-gakki.jp/fs/central ... Tp_YTR-947

http://usa.yamaha.com/products/musical- ... s/ytr-947/
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
thomasfrasch
NormalPoster
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 18. Januar 2005, 22:50
Meine Instrumente ..: Lechner B und C
Bach Strad. B und C
...
Wohnort: Kempten

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von thomasfrasch »

Ich hatte so eine vor Jahren - bestimmt 20 Jahre her, dass ich sie verkauft hab. War ein sehr gutes Instrument, was Ansprache und Intonation betrifft. Klanglich hat sie allerdings mit der originalen Heckel wenig zu tun. Auch nicht von der Bauart: Kein Heckelkranz, kein 90 Grad-Knick im 1. Ventil, keine weiten Bohrungen in den Ventilzügen. Verarbeitung und Qualität sehr gut, wie man es von den alten Yamaha Custom Trompeten gewohnt war. Hab heut noch die dazugehörige C-Trompete im Einsatz (YTR 945). Auf jeden Fall ein sehr gutes Instrument.

Viele Grüße Thomas
thomasfrasch
NormalPoster
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 18. Januar 2005, 22:50
Meine Instrumente ..: Lechner B und C
Bach Strad. B und C
...
Wohnort: Kempten

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von thomasfrasch »

Sorry, hab vergessen:
Meiner Meinung nach für Barock, Klassik und Kammermusik sehr gut geeignet. Für die Romantiker eher weniger, dazu hat sie zu wenig Power.

Viele Grüße Thomas
Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
Beiträge: 876
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 19:59
Meine Instrumente ..: Yamaha
Wohnort: Bremervörde/Oerel
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von Flügelhorny »

thomasfrasch hat geschrieben:Ich hatte so eine vor Jahren - bestimmt 20 Jahre her, dass ich sie verkauft hab. War ein sehr gutes Instrument, was Ansprache und Intonation betrifft. Klanglich hat sie allerdings mit der originalen Heckel wenig zu tun. Auch nicht von der Bauart: Kein Heckelkranz, kein 90 Grad-Knick im 1. Ventil, keine weiten Bohrungen in den Ventilzügen. Verarbeitung und Qualität sehr gut, wie man es von den alten Yamaha Custom Trompeten gewohnt war. Hab heut noch die dazugehörige C-Trompete im Einsatz (YTR 945). Auf jeden Fall ein sehr gutes Instrument.

Viele Grüße Thomas
Das ist nicht richtig.Die YTR-947 ist die C-Heckel und die dazugehörige B-Heckel ist die YTR-937.
Die wurden damals im Yamaha-Studio in Wien als Wiener-Model gebaut.

http://germanbrass.com/sold/YTR-937.shtml
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
thomasfrasch
NormalPoster
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 18. Januar 2005, 22:50
Meine Instrumente ..: Lechner B und C
Bach Strad. B und C
...
Wohnort: Kempten

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von thomasfrasch »

Nee, passt schon. 935/ 945 waren die ersten Yamaha Customer Drehventiler. Es waren Heckel-Nachbauten und wurden in den frühen 80er Jahren gebaut. Auch die wurden in Wien gebaut.

Gruß Thomas
knatterbock
SuperPoster
Beiträge: 176
Registriert: Montag 4. Juli 2005, 15:25

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von knatterbock »

Ein sehr frühes Modell war die Yamaha C-Trompete YTR-445: hervorragende Ansprache/Intonation. Wird seit über 30 Jahren nicht mehr gebaut!
Habe bis heute kein besseres Instrument gefunden ! :gut: :gut:
Ich glaube es wurde als "intermediate"-Instrument angeboten.
Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 6202
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente ..: bezahlt

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von Bixel »

Zurück zum Thema...
Trumpetjörgi
Unverzichtbar
Beiträge: 502
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 16:21
Meine Instrumente ..: Baumann
Wohnort: Berg

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von Trumpetjörgi »

http://www.oberrauchkg.com/dt/neues.php?DOC_INST=68
Die erste in der second hand Liste.
Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
Beiträge: 876
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 19:59
Meine Instrumente ..: Yamaha
Wohnort: Bremervörde/Oerel
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Beitrag von Flügelhorny »

Trumpetjörgi hat geschrieben:http://www.oberrauchkg.com/dt/neues.php?DOC_INST=68
Die erste in der second hand Liste.
Das ist ein echtes Sahnestück! Wenn ich das Geld übrig hätte,würde ich zugreifen.
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste