Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Rooty
Gerade Registriert
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 4. August 2020, 19:16
Meine Instrumente ..: Present

Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von Rooty »

Hallo Leute,
ich spiele nun seit einigen Monaten Trompete und habe gefallen daran gefunden, auch wenn ich zur Zeit noch auf einer alten k h Present rumtröte. Nun möchte ich mir gerne ein besseres Instrument zulegen. Und habe Angebote die in mein Budget fallen einer k h sella und einer b s Challenger 3137.
Was meint ihr welches der beiden Instrumente besser ist?
Lieben Dank schon einmal
Trumpetzky
PowerPoster
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 20. November 2018, 14:31
Meine Instrumente ..: Drehventiler

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von Trumpetzky »

Soll es eine Sella sein (Messingbecher Mod. 115-11) oder eine Sella G (Goldmessing Mod. 115-21)?
Die Sella mit Goldmessingbecher ist eine super Trompete, die ich klanglich und spielerisch toll finde. Ich hab sie mir nach einer B&S 3137 gekauft, weil ich neugierig war, und die B&S zu einem guten Tarif weg ging.

Es sind, meiner Meinung nach, zwei unterschiedliche Trompeten. Die B&S ist ein tolles, spritziges Horn - wird ja nicht umsonst die bessere (?) Bach 37 genannt :D :D
Ist eine gute Trompete, solide gemacht, handwerklich sehr in Ordnung, spielerisch völlig problemlos, aber für meinen Geschmack sehr hell und durchdringend.

Die Sella-G hat aufgrund des runderen Stimmbogens eine ganz andere Charakteristik und durch den Goldmessingbecher etwas mehr "Bauch", der sich für meine Bedürfnisse im Satz besser untermischt und bei Solo eher "groß" wird, als "nach vorne" geht - sorry, kanns nicht besser beschreiben :)

Es sind beides interessante Trompeten zu einem vernünftigen Kurs und es lohnt sich auf jeden Fall, beide Trompeten zu testen.
Rooty
Gerade Registriert
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 4. August 2020, 19:16
Meine Instrumente ..: Present

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von Rooty »

Zunächst Mal danke für die Antwort, es ist eine sella also keine sella g. Man sollte vielleicht noch erwähnen das ich gerne in die Jazz bzw Swing Ska Richtung spielen möchte
Trumpetzky
PowerPoster
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 20. November 2018, 14:31
Meine Instrumente ..: Drehventiler

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von Trumpetzky »

Dann trotzdem beide vergleichen. Die Sella mit Messingbecher erwarte ich auch eher auf der hellen Seite, die B&S ist mit entsprechendem Mundstück jedenfalls ein spritziges Gerät.
Wie ich sagte: beides sehr gute Trompeten um faires Geld, es wird dann am persönlichen Gusto liegen, welche es werden soll.
Benutzeravatar
alberto1966
SuperPoster
Beiträge: 203
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 23:07
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR-232
Yamaha YTR-636
B&S Challenger I 3137-S
TROMBA Trompet
Carol Brass CCR-3880-GSS-Bb-SLB
Jupiter JP 846RL Flügelhorn
Wohnort: 53424 Remagen

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von alberto1966 »

Habe beide gespielt und bin bei der B&S geblieben.

Allerdings sei angemerkt, dass die 3137 insgesamt etwas anstrengender ist und bei längeren Einsätzen einen guten Ansatz erfordert.

Die Sella spielt sich im Vergleich etwas leichter und ansatzschonender.

Klanglich hat es Trumpetzky sehr gut auf den Punkt gebracht.
Benutzeravatar
alberto1966
SuperPoster
Beiträge: 203
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 23:07
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR-232
Yamaha YTR-636
B&S Challenger I 3137-S
TROMBA Trompet
Carol Brass CCR-3880-GSS-Bb-SLB
Jupiter JP 846RL Flügelhorn
Wohnort: 53424 Remagen

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von alberto1966 »

Schau dir doch auch einmal die Testberichte von beiden Trompeten auf der Seite trumpetscout.de an.
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 366
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von ttrumpett »

Wie verschieden die Geschmäcker doch sind..
Hatte mir vor kurzem ne gebrauchte Sella gekauft, aus Neugierde blind bestellt.
Ich fand die überhaupt nicht spritzig ,Ansprache schlecht, einfach anstrengend.
Kommt halt immer darauf an woher man kommt...
Rooty
Gerade Registriert
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 4. August 2020, 19:16
Meine Instrumente ..: Present

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von Rooty »

Nun also ich habe sie tatsächlich beide Probe gespielt und mich aufgrund des freieren Wiederstands und der tollen Ansprache für die sella entschieden. Die b s Challenger ist definitiv ein tolles Gerät mir gefiel allerdings ihr Sound absolut nicht. Mal sehen vielleicht hole ich mir sie noch irgendwann. Ich brauche allerdings eine einzige Trompete zum spielen und nicht mehrere.
Deswegen habe ich auch meine alte bereits zum Verkauf gestellt. Auf Plattform mit e
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 366
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung k h sella oder bs 3137

Beitrag von ttrumpett »

Na dann herzlichen Glückwunsch zum neuen Instrument!!!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste