Starke Nickelallergie, wo gibt es Holz oder Titan?

Welches wofür / für welchen Zweck

Moderator: Die Moderatoren

sounoldi
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 23:10
Meine Instrumente ..: amati
besson
buescher
emo champion, professional, world
finke
getzen
olds pinto
Wohnort: Garstedt / Nordheide

Re: Starke Nickelallergie, wo gibt es Holz oder Titan?

Beitrag von sounoldi »

ja, hallo,hier noch ein Beitrag zum Thema. Bei e-bay bietet regelmäßig " grotjahn2006 " Holzmundstücke an, so auch zur Zeit. Wenn man unter Blasinstrumente den Suchbegriff " Holzmundstück " eingibt, kommt man zu einem Holzmundstück für Posaune. Unter " Weitere Angebote ... " findet sich dann auch eines für Trompete. Heute , am 23. Oktober, ist es noch für acht Tage eingestellt und zur Zeit liegt kein Gebot vor. Also mit einem Euro ist man dabei. Vielleicht ist es ja einen Versuch wert.
TrompetenMutter
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 23:39
Meine Instrumente ..: Kind spielt B-Trompete

Re: Starke Nickelallergie, wo gibt es Holz oder Titan?

Beitrag von TrompetenMutter »

Hallo liebe Helfer,

wir haben jetzt (auch dank der großen Unterstützung hier im Forum) ein bisschen probiert und sind entscheidende Schritte weitergekommen. Seit Ende Oktober hat meine Tochter ein Kelly von der Brasserie Hamburg, super freundlicher Laden, schnell, günstig und unkompliziert geschickt bekommen. Das Kind kommt damit gut zurecht.

Aus irgendeinem (nicht von uns zu vertretenden) Grund soll es aber immer noch Metall, wenigstens am Schaft werden. Wir haben am 21.10.08 bei Cybermusicalinstrument.com deswegen ein Holzmundstück von Benterfa bestellt, das kommt aber (Vorkasse) bis heute (27.12.08) nicht hier an. Der Admin des Shops antwortete anfangs noch und berichtete von Lieferschwierigkeiten, auf meine Mails seit dem 13. 12. habe ich keine Antwort mehr bekommen. Ich hoffe aber noch.

Jetzt haben wir von einem sehr netten Menschen letzte Woche ein gebrauchtes Titanmundstück gekauft, das scheint alle unsere Probleme zu lösen. Bislang keine Reaktionen außer Freude. Damit sind dann alle Wünsche erfüllt.

Mir hätte das Kelly vollkommen gereicht, ich fand den Klang in Ordnung, sie kam damit klar, das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht zu schlagen. Wenn es sogar für einige Profis ok ist...

Sollte sich mit dem Internetshop noch etwas ergeben, schreibe ich das hier rein. Damit man mal irgendwo etwas über den Shop findet.
Nochmals: Vielen vielen Dank an alle, noch ein paar schöne Tage in 2008, guten Rutsch und ein tolles 2009.
TrompetenMutter
Blaeserklasse19
Gerade Registriert
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 21. März 2019, 08:38
Meine Instrumente ..: noch keins

Re: Starke Nickelallergie, wo gibt es Holz oder Titan?

Beitrag von Blaeserklasse19 »

Hallo TrompetenMutter!
Mich interessiert sehr wie es weiter ging und jetzt geht!
Mein Sohn (10) hat ebenfalls eine starke Nickel-Allergie und möchte ab neuem Schuljahr in eine Yamaha Bläserklasse gehen
um dort ein Blechblasinstrument zu lernen.
Benutzeravatar
BrigantiumJazz
ExtremPoster
Beiträge: 331
Registriert: Dienstag 3. Januar 2006, 18:03
Wohnort: Bregenz

Re: Starke Nickelallergie, wo gibt es Holz oder Titan?

Beitrag von BrigantiumJazz »

Achtung die vorherigen Beiträge sind über 10 Jahre alt. Fraglich ob du da noch Antwort bekommst...
-=iii=< BrigantiumJazz
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste