B. Tilz - NEA 2 CW

Welches wofür / für welchen Zweck

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Jazzican
NormalPoster
Beiträge: 31
Registriert: Montag 20. Juli 2015, 16:57
Meine Instrumente ..: B

B. Tilz - NEA 2 CW

Beitrag von Jazzican »

Hi!

Ich spiele derzeit das oben genannte Mundstück, welches einen Innendurchmesser von 18mm hat...

Das kommt meinen großen Lippen sehr entgegen und der Ton spricht in der Regel zuverlässig an...

Ich fühle mich im unteren und mittleren Register ziemlich wohl damit, aber sobald ich oberhalb des A" spiele, muss ich dann körperlich schon ziemlich power geben...

Die Probleme kommen dann bei Übungen wie den LipFlex, die ich separat in einem Thread beschrieben habe (Ton dünn, enorm anstrengend usw.)...

Ich möchte das sicher nicht am Mundstück ausmachen, aber ich glaube, dass ich generell einen guten Luftluss habe, aber das Mundstück mir vielleicht zuviel in der "Höhe" abverlangt?

Denkt ihr, es ist ineffizient dauerhaft ein Mundstück mit so großem Innendurchmesser zu spielen?

Sobald ich auf ein Bach 3c oder ein Yamaha Bobby Shew Signature wechsle, springen oftmals die Töne nicht an und meine Lippen schwingen einfach nicht und ich habe oft das Gefühl, einfach keinen Platz dafür im Kessel zu haben... Und ich vermisse bei jedem anderen Mundstück die Ansprache und den Sound vom Tilz...

Gibt es ein Mundstück mit großem Innendurchmesser, welches noch besser in der Höhe anspricht? Worauf sollte ich achten? Oder besser dabei bleiben und versuchen, auch damit klarzukommen?


Liebe Grüße
troschi
NormalPoster
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2018, 14:54
Meine Instrumente ..: Yamaha 3335

Re: B. Tilz - NEA 2 CW

Beitrag von troschi »

Hallo ,

der Hersteller des von dir benannten Mundstückes, leistet n.m.E. herrausragenden Service , insbesondere auch im Bereich persönliche Beratung. :D

Meine erste Empfehlung lautet daher : Kontaktaufnahme mit TILZ Mundstückbau

Zweite Empfehlung : Versuche schrittweise den Durchmesser zu verkleinern und schau wie sich dein Spiel verändert...
Schrittweise bedeutet : nicht mehr als 0.2 mm / 6 Wochen
Das kann , muß aber nicht zwingend ! , hilfreich sein...

Gerne auch mal "Downsizing " in der hiesigen Suche eingeben ....


LG jörg
Jazzican
NormalPoster
Beiträge: 31
Registriert: Montag 20. Juli 2015, 16:57
Meine Instrumente ..: B

Re: B. Tilz - NEA 2 CW

Beitrag von Jazzican »

Ja, ich werde mich bei Tilz mal beraten lassen!

Danke für deinen Beitrag!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste