Vincent Bach Corp. Mundstücke mit waagerechtem Bruchstrich

Welches wofür / für welchen Zweck

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
trompetenfox
Gerade Registriert
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 7. Mai 2023, 12:54
Meine Instrumente ..: Ricco Kühn T073/BX
Yamaha YTR-945
Bach Stradivarius Modell 37
Schilke P5-4

Vincent Bach Corp. Mundstücke mit waagerechtem Bruchstrich

Beitrag von trompetenfox »

Hallo zusammen,
ich bin bereits seit einigen Jahren glücklicher Besitzer eines Bach Corp. 1 1/4 C Mundstückes. Da mich die Bach Historie sehr interessiert, schaue ich mir immer mal wieder Bilder älterer Intrumente und Mundstücke an, habe bisher allerdings immer nur Corp. Mundstücke mit schrägem Bruchstrich finden können, meines hat jedoch einen waagerechten Bruchstrich. Mich würde interessieren aus welcher Zeit das Mundstück kommt und ob/ inwieweit es sich von den Corp. Mundstücken mit schrägem Bruchstrich unterscheidet, im Internet konnte ich bisher nichts dazu finden. Ich versuche mal ein Foto anzuhängen, mal schauen ob es klappt.
Bild

Grüsse Lorenz
Kojak
ExtremPoster
Beiträge: 407
Registriert: Montag 13. September 2004, 14:47
Meine Instrumente ..: Trompeten
Connstellation Frankenhorn mit Bauerfeind Maschine
Yamaha 6345gs , K&H mit Pilzcuk Leadpipe
Schediwy Windisch Elaton Heinel
Flügelhörner
Couesnon,Courtois und Yamaha
und sonst noch ein paar Vintages...

Re: Vincent Bach Corp. Mundstücke mit waagerechtem Bruchstrich

Beitrag von Kojak »

Ich arbeite ja nicht-Ich mache nur Musik ..... James Last
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste