KGUBrass Erfahrungen?

z.B. Dämpfer, Übungsgeräte...

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
HdB
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 10. April 2020, 23:14
Meine Instrumente ..: CapriGetzen

KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von HdB »

Hallo Trompetenforum Mitglieder

Ich bin seit einiger Zeit ein stiller Mitleser und habe mich nun entschieden dem Forum aktiv beizutreten. Vorstellung folgt noch meinerseits ;-)

Hat jemand erfahrungen mit KGUBrass? Habe vor zwei Wochen etwas bestellt, Versand via UPS innert 3-5 Tagen. Jedoch habe ich weder eine Versandbestätigung noch sons was bekommen :-S

Leider reagiere Sie nicht auf meine Mails oder über Facebook

Vielen Dank
dizzyoliver
Unverzichtbar
Beiträge: 1107
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 13:10
Meine Instrumente ..: Selmer London Invicta Silber
Marcinkiewicz silber Perinet
Olds Ambassador 1974/1975
Roland Meinl Super Deluxe "The Nen Constellation"
AK Wunderlich B-Trompete
Keilwerth de Luxe Trompete
Kühnl&Hoyer Present Perinet Trompete
Jupiter Tribune 1607
Jupiter 1100 mit GM-Mundrohr
King 601
Amrhein USA
Getzen 300 mit 25 Grad-Nach-Oben-Trichter (Umbau)
Getzen 400
Olds Ambassador Kornett Bj.1967
B&S Challenger Elaboration 3148/2 Perinet-Flügelhorn
Jupiter Taschentrompete

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von dizzyoliver »

Moin !! Herzlich willkommen im Forum.

Wenn ich mir die Homepage anschaue, sehe ich als Telefon-Nummer die Landbezeichnung 0038 , das ist Bosnien. Das könnte also durchaus dauern mit der Lieferung. Ich kenne die Firma überhaupt nicht, daher kann ich sonst nichts dazu beitragen. Allerdings frage ich mich, was man dort unbedingt bestellen muss, was man eventuell hätte bei einem so zuverlässigen Händler wie Thomann nicht auch hätte bekommen können. Nicht falsch verstehen bitte, aber bevor ich mich an mir unbekannte Händler wende, rufe ich lieber bei einem Händler im Land an, den man kennt, bzw. der als zuverlässig gilt, als dass ich mich an eine mir völlig unbekannte Firma im Ausland wende.
Was ein richtiger Musiker sein will,der muss auch eine Speisekarte komponieren können (Richard Strauss)
Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 6190
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente ..: bezahlt

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von Bixel »

0380 ist die Ländervorwahl der Ukraine.
Dort produziert die Firma KGUBrass.
Einiges hat z.B. auch Thomann auf Lager:
https://www.thomann.de/de/cat.html?bf=kgubrass&ls=50
Zurück zum Thema...
HdB
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 10. April 2020, 23:14
Meine Instrumente ..: CapriGetzen

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von HdB »

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

Die Firma ist in der Ukraine anässig, Versand Weltweit via UPS.

Ich habe für meine Capri Getzen Trompete Heavy Valve Caps bestellt. Leider finde ich in der ganzen Schweiz keine, nicht mal bei der offiziellen Getzen Vertretung.

Hab ebenfalls bei Thomann durchgeschaut aber nichts für die Marke Getzen gefunden :-(
Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 6190
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente ..: bezahlt

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von Bixel »

Die Firma macht auf mich keinen unseriösen Eindruck.
Der Ebay-Shop wirkt eigentlich doch auch ganz okay:
https://www.ebay.de/sch/kgubrass/m.html ... pg=&_from=

Die Sendung könnte beim Schweizer Zoll hängen geblieben sein.

Hast du ausdrücklich eine Versendung per UPS gebucht und bezahlt?
Zu den mittels Ebay angebotenen Artikeln heißt es in den Inseraten:
Shipping Detail:
$10.00 Economy Shipping Worldwide 14-29 days
$39.00 FedEx 3-5 Days Air Shipping
If you made orders for over $300 (1 or couple items) you recieve FREE Fast FedEx shipping
Ich würde noch ein Weilchen abwarten.
Es dürfte sich UPS melden oder der Zoll.
Zurück zum Thema...
HdB
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 10. April 2020, 23:14
Meine Instrumente ..: CapriGetzen

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von HdB »

Ja, Versand via UPS (3-5 Tage) und bezahlt via Kreditkarte. Wahrscheinlich ist die UPS ebenfalls etwas ausgelasteter aufgrund der aktuellen Situation. Bei uns in der Schweiz wartest du momentan locker 10 Tage auf die Paketpost.

Der Betrag war etwas mehr als 200 USD. Mal sehen ob hier noch Zollkosten anstehen :-S

Danke für die Hilfe :-)
CityOfMozart
SuperPoster
Beiträge: 147
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 00:38
Meine Instrumente ..: Weber
Schilke
Kanstul
Scherzer

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von CityOfMozart »

Nachdem ich bemerkt habe, dass Yamaha-Ventilkappen auf meine Weber passen, habe ich bei Thomann Yamaha Heavy Valve Caps von KGUBrass bestellt,
Ich musste 2 Monate darauf warten, aber dann hat alles gepasst.
LG Andreas
HdB
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 10. April 2020, 23:14
Meine Instrumente ..: CapriGetzen

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von HdB »

Hoppla 2 Monate? Mussten die erst Eisenerz aus den Bergen gewinnen :-S

Naja.. Geduld ist nicht immer meine Stärke. Vielen Dank für deine Info. Dann bin ich mal gespannt wie lange es bei mir dauernd wird direkt über KGU. Werde berichten.
HdB
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 10. April 2020, 23:14
Meine Instrumente ..: CapriGetzen

Re: KGUBrass Erfahrungen?

Beitrag von HdB »

Endlich wurde auf meine Mail geantwortet. Hatten wohl technische Probleme, und aufgrund der Quarantäne Situation mehrere Bestellungen und weniger Mitarbeiter. Ware wird innert 1-2 Wochen versendet.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast