Üben mit playalongs

z.B. Dämpfer, Übungsgeräte...

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 288
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 6345
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Üben mit playalongs

Beitrag von ttrumpett »

Hallo zusammen,
Vielleicht kann mir jemand helfen
Ich übe daheim fast täglich Jazzstandards zu playalongs von youtube.
Möchte das jetzt auch mobil machen
(Im Urlaub oder Hotel)
mit smartphone und bluetooth speaker ..
Da ich einer Generation angehöre, die nicht digital aufgewachsen ist, schaffe ich es nicht, youtube audios auf mein smartphone zu laden. Vielleicht bin ich auch einfach etwas dämlich... :D
Die youtube downloader die ich gefunden habe, wollen sich bei mir (Samsung A5) nicht installieren lassen.
Oder muss das zuerst auf den PC ???
Oder wie...?
Hilfe, :Tock:
Ich weiss, die unter 20jährigen lachen sich jetzt halb tot... :huepf:
silberzwiebel
NormalPoster
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 21:53
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR-3335
Jupiter JFH 846 R
Wohnort: Hann. Münden

Re: Üben mit playalongs

Beitrag von silberzwiebel »

Hi,
meines Wissens nach braucht man den PC, um YouTube-Videos zu konvertieren. Ich benutze dazu "MediaHuman", funktioniert super...

Vor einiger Zeit habe ich mir auch iReal Pro zur Erstellung eigener Playalongs gegönnt, gefällt mir auch sehr gut...

Zum Abspielen auf dem Phone verwende ich gerne den "Maple Player". Hier kann man Geschwindigkeit und Tonhöhe stufenlos anpassen.

Und noch ein Hinweis zu Bluetooth-Lautsprechern: Bisher hatte ich immer nur einfache Modelle im 20-30€-Bereich. Bei allen Modellen gab es eine Übertragungsunterbrechung bei Stille, also z.b. zwischen den Tracks, aber auch bei der Benutzung eines Metronoms. Sehr nervig!
Jetzt habe ich mir ein etwas besseres Modell gegönnt und da funktioniert es problemlos.

LG
Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 321
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Üben mit playalongs

Beitrag von Blechnase »

Ich nutze dazu iReal Pro. Funktioniert gut und was ich besonders schick finde ist, dass ich die Playalongs auch langsamer machen kann ... und Harmonien kannst Du auch anpassen etc.
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 288
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 6345
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Üben mit playalongs

Beitrag von ttrumpett »

Ja Danke für die Antworten.
Ist meineVermutung also gar nicht so falsch, dass ich das erst auf den pc laden muss...
Die playalongs auf youtube sind so gut, dass ich wohl eher keine eigenen herstellen werde..
Bluetooth speaker habe ich mir den
" Teufel Rockster Cross " geleistet. Das Gerät bringt auch den Bass gut rüber...ist für mich zum Improvisieren wichtig
rihoger
NormalPoster
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 29. Mai 2012, 17:58
Meine Instrumente ..: Yamaha 9335 ML
Stomvi Combi L
Olds Recording
Flh Monke

Re: Üben mit playalongs

Beitrag von rihoger »

Hallo ttrumpet,

ich habe eine Android-App namens NewPipe damit gehst du auf Youtube suchst dir ein Playalong und kannst das wahlweise als Video-(mpeg4) oder Audiodatei (m4a) direkt auf dein Handy runterladen. Funktioniert bei mir problemlos. Allerdings spielen nicht alle Player m4a-Audiodateien, aber mit dem VLC-Player klappt das gut. Solltest du NewPipe nicht im (Google) Playstore finden, kannst du sie im F-Droid Store runterladen, wo ich sie gefunden habe. Den F-Droid Store muss man aber zuerst einrichten, lohnt sich aber (zumindest für mich) da dort viele andere daten- und speicherschonende Apps zu finden sind.

Viel Spaß dabei

Rihoger
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Valerio_Manfredi und 1 Gast