Welche Version spielt hier Maurice André?

Hier geht`s um die klassischen Stücke,Märsche,Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Mangger
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 10. Juni 2011, 16:21
Meine Instrumente: B- Trompete
Flügelhorn

Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von Mangger » Freitag 25. November 2011, 15:53

Hallo, ich habe Heute dieses Video entdeckt und es gefällt mir sehr gut deshalb habe ich eine Frag, welche Version ist das?

http://www.youtube.com/watch?v=nUFoGaGHM2U

Das Original habe ich schon öfters gespielt aber dies ist eine andere Version.
Falls mir jemand weiterhelfen könnte wäre ich ihm/ihr sehr verbunden ;)
Mangger

pit
Moderator
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 11:58
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 180-37
Selmer Hoch B/A

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von pit » Freitag 25. November 2011, 16:41

Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar. :(

Wahrscheinlich meinst du diese Version:

http://www.youtube.com/watch?v=UY6Y0saw ... detailpage

Schau ´mal auf der Seite von Erik Veldkamp vorbei. Hier findest du unter "Sheet Music" und "Maurice André"
weiter auf "Solo Transcriptions [A-Z]" die Noten.

Viel Spaß beim Üben!

:wink:

Benutzeravatar
buccinator
Unverzichtbar
Beiträge: 879
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 20:20
Meine Instrumente: Piccolotrompete, Trompete, Flügelhorn
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von buccinator » Freitag 25. November 2011, 17:17

Das Andre Video war ewig gepostet. Man hat es mal wieder vermutlich aus sog. Urheberrechtgründen rausgenommen.
Das war der absolute Hammer, was der Andre da zum Schluss rausgehauen hat.
NIEMAND kann dieser Version auch nur annähernd das Wasser reichen...!!!

Benutzeravatar
Miss Trumpet
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 14:33
Wohnort: Niederösterreich

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von Miss Trumpet » Freitag 25. November 2011, 19:57

Also bei mir funktioniert auch der Maurice Andre-Link. Ist in der Tat ein sehr schönes Arrangement, macht Lust zu spielen.

LG, Miss Trumpet
Der Weg ist das Ziel.

Benutzeravatar
Kowa
ExtremPoster
Beiträge: 467
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 13:24
Wohnort: Bremen

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von Kowa » Freitag 25. November 2011, 19:59

Ich höre und sehe zwar leider auch nichts, aber vermutlich ist es diese Version
http://www.amazon.de/gp/product/B002MIF ... mu_dp_trk6
"The hard part is figuring out the easy way to play the trumpet" (Adam Rapa)

Mangger
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 10. Juni 2011, 16:21
Meine Instrumente: B- Trompete
Flügelhorn

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von Mangger » Freitag 25. November 2011, 20:13

pit hat geschrieben:Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar. :(

Wahrscheinlich meinst du diese Version:

http://www.youtube.com/watch?v=UY6Y0saw ... detailpage

Schau ´mal auf der Seite von Erik Veldkamp vorbei. Hier findest du unter "Sheet Music" und "Maurice André"
weiter auf "Solo Transcriptions [A-Z]" die Noten.

Viel Spaß beim Üben!

:wink:
Danke für Ihre schnelle antwort, eine Frage hätte ich da noch: Die Partitur für Orgel ist nich zu finden oder? ;)
trotdem schon vielen Danke, Sie haben mir sehr geholfen!
mangger

blechfan
Unverzichtbar
Beiträge: 722
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Meine Instrumente: Weimann Vivat B-Trp und was man sonst noch so braucht von Flügelhorn bis Piccolo
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von blechfan » Samstag 26. November 2011, 00:09

Hatten wir schon mal, diese Frage, dieses Frühjahr:
( Der Thread hieß: Gloria in excesis deo) (ja, das "l" fehlte...)

Noten für Orgel + Trompete in verschiedenen Schwierigkeitsstufen/Höhenlagen gibt es hier:

http://www.heroicmusic.de/start.htm

Gruß blechfan

gozilla
Unverzichtbar
Beiträge: 620
Registriert: Freitag 17. September 2010, 08:42
Meine Instrumente: Schilke X3
Yamaha YTR 6335H SingingBell
Bach 37*
Van Laar Oiram II

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von gozilla » Samstag 26. November 2011, 09:16

Kowa hat geschrieben:Ich höre und sehe zwar leider auch nichts, aber vermutlich ist es diese Version
http://www.amazon.de/gp/product/B002MIF ... mu_dp_trk6
Ja es ist diese Version und danke für den Link und die spontane Gänsehaut...manche würde sagen zuviel Schmalz und so ...aber er ZENSIERT! es wenigstens nicht und spielt das Ding sehr sehr souverän...

Sollte ich doch wieder Piccolo spielen??

Gruß G

Benutzeravatar
Kowa
ExtremPoster
Beiträge: 467
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 13:24
Wohnort: Bremen

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von Kowa » Samstag 26. November 2011, 12:12

gozilla hat geschrieben:
Kowa hat geschrieben:Ich höre und sehe zwar leider auch nichts, aber vermutlich ist es diese Version
http://www.amazon.de/gp/product/B002MIF ... mu_dp_trk6
Ja es ist diese Version und danke für den Link und die spontane Gänsehaut...
Die Wahl fiel mir da nicht schwer, es gibt von ihm zwar noch eine ältere Einspielung aus den 60ern, aber die ist aufnahmetechnisch schon fast mit "historisch" einzustufen, fürchterlich verrauscht. Da ist wohl nichts mehr zu retten. Zumindest bei der Verpackung alter Aufnahmen lässt sich die Musikindustrie aber immer wieder etwas neues einfallen :mrgreen: .
http://www.amazon.de/Maurice-Andre-Dumm ... 23&sr=8-42
"The hard part is figuring out the easy way to play the trumpet" (Adam Rapa)

gozilla
Unverzichtbar
Beiträge: 620
Registriert: Freitag 17. September 2010, 08:42
Meine Instrumente: Schilke X3
Yamaha YTR 6335H SingingBell
Bach 37*
Van Laar Oiram II

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von gozilla » Samstag 26. November 2011, 13:39

Kowa hat geschrieben:
gozilla hat geschrieben:
Kowa hat geschrieben:Ich höre und sehe zwar leider auch nichts, aber vermutlich ist es diese Version
http://www.amazon.de/gp/product/B002MIF ... mu_dp_trk6
Ja es ist diese Version und danke für den Link und die spontane Gänsehaut...
Die Wahl fiel mir da nicht schwer, es gibt von ihm zwar noch eine ältere Einspielung aus den 60ern, aber die ist aufnahmetechnisch schon fast mit "historisch" einzustufen, fürchterlich verrauscht. Da ist wohl nichts mehr zu retten. Zumindest bei der Verpackung alter Aufnahmen lässt sich die Musikindustrie aber immer wieder etwas neues einfallen :mrgreen: .
http://www.amazon.de/Maurice-Andre-Dumm ... 23&sr=8-42
Nun sind wir uns einig ...netter Versuch... 8)

aber ich muß gestehen ich habe auch noch Aufnahmen von Ihm auf Vinyl ...

Gruß G

Benutzeravatar
Kowa
ExtremPoster
Beiträge: 467
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 13:24
Wohnort: Bremen

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von Kowa » Samstag 26. November 2011, 18:37

pit hat geschrieben:Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar. :(
Geht doch :wink:
http://www.chip.de/artikel/Top-20-YouTu ... 74858.html
"The hard part is figuring out the easy way to play the trumpet" (Adam Rapa)

pit
Moderator
Beiträge: 220
Registriert: Samstag 18. Oktober 2008, 11:58
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 180-37
Selmer Hoch B/A

Re: Welche Version spielt hier Maurice André?

Beitrag von pit » Sonntag 27. November 2011, 11:17

Kowa hat geschrieben:
pit hat geschrieben:Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar. :(
Geht doch :wink:
http://www.chip.de/artikel/Top-20-YouTu ... 74858.html
:D :gut:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot] und 1 Gast