Protec Ipac 301TWL

z.B. Dämpfer, Übungsgeräte...

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Schwabe
NormalPoster
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2008, 14:23
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 43S
Bach 3C, Yamaha 14er Serie (Trp.)
Meinl Super Deluxe
Yamaha 14F4 (Flgh.)
Kontaktdaten:

Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Schwabe » Montag 16. Mai 2011, 22:31

Hallo zusammen, ich wollte mal kurz über meinen neuen Trompetenkoffer berichten. Ich habe sehr günstig den Protec Triple Trolley 301TWL bekommen. Für alle die es interessiert. Der Triple Trolley ist auch passend für Perinett Trp. und Perinett Flgh. Getestet jeweils mit meiner Endres Bb-Trp mit 127mm Schall, und Yamaha, Bach, Jupiter, B&S alles Perinett Flügelhörner. Drehventil habe ich zurzeit nicht da. Wenn Interesse besteht kann ich auch Bilder einstellen. Es ist alles sehr sicher und stabil verstaut. Die Instrumente sind Top geschützt. Wer also was für genannte Instrumente Trp. Flgh. was sucht ist mit dem Protec 301T sehr gut bedient meiner Meinung nach. VG Schwabe

blechfan
Unverzichtbar
Beiträge: 722
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Meine Instrumente: Weimann Vivat B-Trp und was man sonst noch so braucht von Flügelhorn bis Piccolo
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von blechfan » Montag 16. Mai 2011, 22:49

Hallo Schwabe,
was heißt bei Dir sehr günstig? Sind die 149,-- € von Thomann noch zu unterbieten? Oder ist es kein Neuteil?

Benutzeravatar
Elvis
Unverzichtbar
Beiträge: 723
Registriert: Mittwoch 19. Juli 2006, 08:36
Meine Instrumente: Trompete, Flügelhorn, Kornett, Piccolotrompete
Wohnort: Hannover (Region)

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Elvis » Dienstag 17. Mai 2011, 09:35

Schwabe hat geschrieben:Wenn Interesse besteht kann ich auch Bilder einstellen. Es ist alles sehr sicher und stabil verstaut.
Da haben wir natürlich Intresse dran. :huepf:
Quidquid agis prudenter agas et respice finem

Schwabe
NormalPoster
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2008, 14:23
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 43S
Bach 3C, Yamaha 14er Serie (Trp.)
Meinl Super Deluxe
Yamaha 14F4 (Flgh.)
Kontaktdaten:

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Schwabe » Dienstag 17. Mai 2011, 18:57

Hier also mal 2 Bilder. Das Flügelhorn liegt sicher auf den Klötzen auf. Es kann auch nicht nach vorne verrutschen da es auch durch Klötze blockiert ist.
Dann ist noch die Protec Mundstücktasche mit Klett dran. Es passt natürlich noch sehr viel Zubehör in die Außentasche. Wenn ich das Flgh. nicht brauche habe ich dann
eben viel Stauraum innen für Dämpfer, Notenständer oder ähnliches. Sehr gute und günstige Alternative zu MB Cases.

Nur was blöde ist an dem Koffer ist die Unterseite. Da liegt der Koffer auf den Teleskopschienen auf. Und da schauen 2 Linsenkopf Schrauben heraus. Weiß jemand wo man so Stand Füße für Koffer bekommt bzw. wer so was montiert ? Wäre da über Ratschläge sehr dankbar. Das ist bis jetzt der einzige negative Punkt der mir aufgefallen ist. Der Protec 301VAX koffer hat zb. die Füße dran. Zu sehen auf den Bildern bei Thomann.

Bild
Bild

Philip
NormalPoster
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2005, 16:47
Wohnort: Augsburg

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Philip » Mittwoch 18. Mai 2011, 15:08

Mich würde interessieren, ob man im Bereich des Flügelhorns noch einen Harmon- und Cup-Dämpfer reinbekommt, wenn man die Protec Mute-Socks verwendet?
Danke für die Info!

Schwabe
NormalPoster
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2008, 14:23
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 43S
Bach 3C, Yamaha 14er Serie (Trp.)
Meinl Super Deluxe
Yamaha 14F4 (Flgh.)
Kontaktdaten:

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Schwabe » Mittwoch 18. Mai 2011, 16:35

Ein Dämpfer passt noch vor das Flgh. Da gibt es keine Probleme. Bei 2 wirds schon eng. Mute socks kenn ich nicht.

Philip
NormalPoster
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2005, 16:47
Wohnort: Augsburg

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Philip » Mittwoch 18. Mai 2011, 21:12

Danke für die Info.
Das sind die Dämpfer-Socken:
http://protecmusic.com/items.aspx?Produ ... egoryID=24

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5196
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Dobs » Donnerstag 19. Mai 2011, 09:45

Ist das Case tatsächlich auch für die Nutzung mit Trompete und Flügelhorn konzipiert worden oder eigentlich für zwei Trompeten, aber ein Flügelhorn passt zufällig anstatt einer Trompete auch hinein?
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Philip
NormalPoster
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2005, 16:47
Wohnort: Augsburg

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Philip » Donnerstag 19. Mai 2011, 10:07

Eigentlich ist das IP301TWL wohl für 3 Trompeten konzipiert worden.
Für Trompete und Flügelhorn ist eigentlich das hier dedacht, das aber größer ist:
http://protecmusic.com/items.aspx?Produ ... tegoryID=7
Als kompaktere Alternative mit Rollen gibt es noch das PB301VAX für Trompete / Flügelhorn:
http://protecmusic.com/items.aspx?Produ ... tegoryID=7

Schwabe
NormalPoster
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2008, 14:23
Meine Instrumente: Bach Stradivarius 43S
Bach 3C, Yamaha 14er Serie (Trp.)
Meinl Super Deluxe
Yamaha 14F4 (Flgh.)
Kontaktdaten:

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Schwabe » Freitag 20. Mai 2011, 09:41

Der Koffer ist eigentlich für 3 Trompeten konzipiert. Wenn du aber die Maße des 301VAX, also der für Trp. und Flgh. nimmst, wirst du sehen das der insgesamt in allen Bereichen kleiner ist. Da frage ich mich wie das gehen soll. Der 301T ist für mich perfekt für Trp./Flgh.

Weiß jemand wo ich so Kofferfüße herbekomme. Also die Kunststoff Dinger das der Koffer normal auf dem Boden steht. Da sind nämlich im Bereich der Teleskopschiene keine dran. Das heißt die unterseite wackelt wenn man den Koffer ablegt weil er auf den Schiene aufliegt. Oder wer könnte sowas montieren ? Vielleicht weiß ja jemand Rat...

buddy
Unverzichtbar
Beiträge: 7130
Registriert: Samstag 7. April 2007, 16:50
Meine Instrumente: Yamaha, Kanstul, Bach

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von buddy » Freitag 20. Mai 2011, 10:13

Schwabe hat geschrieben: Vielleicht weiß ja jemand Rat...
Schau mal bei Adam Hall: http://www.adamhall.com/de/Alle_Produkte.html
Das Sortiment gibt es z.B. bei Thomann, es gibt aber auch ein Fachhändlerverzeichnis auf der Seite.
Oder http://www.lederstrumpf-shop.de/cgi-bin ... t/zubehoer
http://www.shop.wiko-tech.de/index.php?k=1576

Ansonsten helfen vielleicht auch Fachgeschäfte für Taschen und Koffer weiter.

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5196
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Protec Ipac 301TWL

Beitrag von Dobs » Mittwoch 19. September 2012, 13:57

Philip hat geschrieben:Eigentlich ist das IP301TWL wohl für 3 Trompeten konzipiert worden.
Für Trompete und Flügelhorn ist eigentlich das hier dedacht, das aber größer ist:
http://protecmusic.com/items.aspx?Produ ... tegoryID=7
Als kompaktere Alternative mit Rollen gibt es noch das PB301VAX für Trompete / Flügelhorn:
http://protecmusic.com/items.aspx?Produ ... tegoryID=7
Auf der entsprechenden Produktseite ist jetzt auch ein Foto zu sehen, dass den Triple Wheeley mit einer Trompete und einem Flügehorn zeigt:
http://www.protecmusic.com/items.aspx?P ... egoryID=55
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste