Bilder einer Ausstellung

Hier geht`s um die klassischen Stücke,Märsche,Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
jerryy
NormalPoster
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2005, 20:31
Wohnort: darmstadt

Bilder einer Ausstellung

Beitrag von jerryy » Sonntag 19. November 2017, 14:14

Hallo zusammen
kann mir jemand sagen mit welcher Trompete man in den Bildern einer Ausstellung den 6. Satz spielt ? (Samuel Goldenberg und Schmuyle)
in allen Videos nutzen die ne Picc ,nur welche Stimmung hat die ?
Danke!

Singvögelchen
Unverzichtbar
Beiträge: 1134
Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 22:53
Meine Instrumente: meistens C

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von Singvögelchen » Sonntag 19. November 2017, 15:28

Auf der Picc in A liegt es sehr gut. Kenne es eigentlich nur so, aber prinzipiell sind auch andere Stimmungen möglich.
Liebe Grüße vom Singvögelchen!


"Blas schön rein, dann kommts schön raus!"

trompeteinberlin
SuperPoster
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 27. April 2012, 10:43
Meine Instrumente: div. Yamaha

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von trompeteinberlin » Sonntag 19. November 2017, 19:39

Piccolo in A ist wohl die gängigste Möglichkeit.
Mit dem richtigen Dämpfer trifft man den Charakter sehr gut.

Singvögelchen
Unverzichtbar
Beiträge: 1134
Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 22:53
Meine Instrumente: meistens C

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von Singvögelchen » Sonntag 19. November 2017, 20:20

Das notierte A ist ja dann Naturton, der obere Wechselton geht super mit entsprechend gut eingestimmtem vierten Ventilbogen. Wenn du den etwas zu tief nimmst, dann rastet es super ein, niemand merkt das. Auf den Perinet-Piccolos kann man das vierte Ventil ja auch mit dem Zeigefinger der linken Hand betätigen...das Ausprobieren lohnt sich :D

Probier mal den korrekten Rhythmus folgendermaßen ta-kaa-taa-taa-taiaaaa...klappt super und lässt sich die ganze Stelle durchhalten.
Liebe Grüße vom Singvögelchen!


"Blas schön rein, dann kommts schön raus!"

jerryy
NormalPoster
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2005, 20:31
Wohnort: darmstadt

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von jerryy » Montag 20. November 2017, 15:42

Danke für die Hilfe :gut: :D

Benutzeravatar
mk-trumpet
SuperPoster
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:48
Meine Instrumente: JBS custom Trompete
JBS custom Flügelhorn
Yamaha YTR-9320
Vintage Conn Constellation Kornett, Kupfer
Kontaktdaten:

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von mk-trumpet » Dienstag 21. November 2017, 09:55

Wenn ich da mal einen Link auf meinen Kollegen Bernhard anbringen darf, in seiner Videoliste eine Version mit Trompete&Orgel. Er benutzt Piccolo mit Dämpfer. https://bmw-music.de/index.php/rechte-de
Gruß Manni

trompeteinberlin
SuperPoster
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 27. April 2012, 10:43
Meine Instrumente: div. Yamaha

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von trompeteinberlin » Dienstag 21. November 2017, 20:00

mk-trumpet hat geschrieben:Wenn ich da mal einen Link auf meinen Kollegen Bernhard anbringen darf, in seiner Videoliste eine Version mit Trompete&Orgel. Er benutzt Piccolo mit Dämpfer. https://bmw-music.de/index.php/rechte-de
Gruß Manni
Das ist ja nun nix Neues, ist im Original auch mit Dämpfer.

Singvögelchen
Unverzichtbar
Beiträge: 1134
Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 22:53
Meine Instrumente: meistens C

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von Singvögelchen » Mittwoch 22. November 2017, 22:54

trompeteinberlin hat geschrieben:
mk-trumpet hat geschrieben:Wenn ich da mal einen Link auf meinen Kollegen Bernhard anbringen darf, in seiner Videoliste eine Version mit Trompete&Orgel. Er benutzt Piccolo mit Dämpfer. https://bmw-music.de/index.php/rechte-de
Gruß Manni
Das ist ja nun nix Neues, ist im Original auch mit Dämpfer.
Nun ja...es gibt da so einige Originale...zuallererst die Klavierfassung von Mussorgsky, sehr beeindruckend.
Das erste Mal im Konzert (immerhin hat Kurt Masur damals das Gewandhausorchester dirigiert) habe ich das Werk in der Instrumentation von einem gewissen Herrn Gortschakow gehört, da wurde besagtes Solo von einer Klarinette gespielt :evil:
Meine Enttäuschung darüber kann sich sicherlich jeder Trompeter hier vorstellen.
Liebe Grüße vom Singvögelchen!


"Blas schön rein, dann kommts schön raus!"

trompeteinberlin
SuperPoster
Beiträge: 116
Registriert: Freitag 27. April 2012, 10:43
Meine Instrumente: div. Yamaha

Re: Bilder einer Ausstellung

Beitrag von trompeteinberlin » Donnerstag 23. November 2017, 09:38

Singvögelchen hat geschrieben:
trompeteinberlin hat geschrieben:
mk-trumpet hat geschrieben:Wenn ich da mal einen Link auf meinen Kollegen Bernhard anbringen darf, in seiner Videoliste eine Version mit Trompete&Orgel. Er benutzt Piccolo mit Dämpfer. https://bmw-music.de/index.php/rechte-de
Gruß Manni
Das ist ja nun nix Neues, ist im Original auch mit Dämpfer.
Nun ja...es gibt da so einige Originale...zuallererst die Klavierfassung von Mussorgsky, sehr beeindruckend.
Das erste Mal im Konzert (immerhin hat Kurt Masur damals das Gewandhausorchester dirigiert) habe ich das Werk in der Instrumentation von einem gewissen Herrn Gortschakow gehört, da wurde besagtes Solo von einer Klarinette gespielt :evil:
Meine Enttäuschung darüber kann sich sicherlich jeder Trompeter hier vorstellen.
Da hast Du natürlich recht!! Ich meinte natürlich das „Original“ für Trompeter von Ravel.
Mir ging es auch mal so im Konzert mit Leif Segerstam, eine Fassung von Leo Funtek....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast