Amado Wasserklappen drehbar?

Hier können Fragen an Instrumentenbauer gestellt werden.

Moderator: Die Instrumentenbauer

Antworten
Benutzeravatar
hamaberlin
NormalPoster
Beiträge: 36
Registriert: Mittwoch 15. Dezember 2004, 09:49
Meine Instrumente: Windisch B Bj 89
Getzen Eterna Trp B Bj 79
Yamaha FH 631
Yamaha Cornet YCR733 & 731
Getzen Eterna Cornet 800
Connstellation 38b (Bj 63) und 36b (Bj 65)
Getzen Eterna Cornet
Getzen Eterna Flgh 4v
Conn 40K Bj 23 Sousaphone
Conn 3j C-Tuba
Conn Connstellation Euph Bj 65
Bach 50B
Conn Tenorposaune & 88H Bj 63
Wohnort: Kassel / Berlin
Kontaktdaten:

Amado Wasserklappen drehbar?

Beitrag von hamaberlin » Dienstag 14. Mai 2019, 17:31

Hallo,
ich habe seit kurzem ein Getzen Eterna Kornett 800 mit den typischen Amados, leider sind diese von der Drückseite her anders als bei meiner Trompete und meinem Flügelhorn, d.h. der typische Gabelgriff zum Wasser rauslassen klappt hier nicht. Kann man die einfach umdrehen?
Sehen ziemlich symmetrisch aus...
Grüsse
Harald

blechfan
Unverzichtbar
Beiträge: 708
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Meine Instrumente: Weimann Vivat B-Trp und was man sonst noch so braucht von Flügelhorn bis Piccolo
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Amado Wasserklappen drehbar?

Beitrag von blechfan » Dienstag 14. Mai 2019, 22:01

hamaberlin hat geschrieben:
Dienstag 14. Mai 2019, 17:31
Kann man die einfach umdrehen? Sehen ziemlich symmetrisch aus...
Meines Wissens nicht; die seitlichen Öffnungen sind unterschiedlich groß, so dass der eigentliche Ventilstößel nur von einer Seite eingeführt werden kann. Müsste man wohl ablöten, um 180° drehen und wieder anlöten. Vermutlich wurde die Klappe nachträglich montiert und da hat jemand nicht ganz aufgepasst ... ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste