RIP Jerome Callet

Hier kann über (fast...) alles Diskutiert werden :o)
Alte Themen werden nach 800 Tagen ohne Antwort gelöscht

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Justus.
ExtremPoster
Beiträge: 373
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 21:52
Meine Instrumente: .

RIP Jerome Callet

Beitrag von Justus. » Mittwoch 15. Mai 2019, 03:34

Wie ich heute erfahren habe, ist Jerome Callet (Trompetenbauer bzw. Urheber/Lehrer der TCE/Superchops-Methode) heute in New York verstorben. Ich persönlich habe ihm, wie viele andere auch, trompeterisch sehr viel zu verdanken und ihn letztes Jahr in seinem Haus in New York noch besucht und als extrem freundlichen Menschen kennengelernt. Er hat mit seiner Leidenschaft für seine Ideen sicher häufig polarisiert, aber wird der Trompeten-Welt als mutiger und experimentierfreudiger Querdenker auf jeden Fall fehlen.

RIP, Jerry! :(

Benutzeravatar
Justus.
ExtremPoster
Beiträge: 373
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 21:52
Meine Instrumente: .

Re: RIP Jerome Callet

Beitrag von Justus. » Donnerstag 23. Mai 2019, 16:31

Übrigens, es werden wohl einige von Callets Materialien nun öffentlich gemacht. Unten verlinkt eine digitalisierte VHS, die Callet 1987 zusammen mit dem ursprünglichen "Superchops" Buch veröffentlicht hat. Superchops legte damals noch wenig Augenmerk auf die Zunge, sondern mehr auf die Lippenbewegung, wobei letztere auch weiterhin Kernbestandteil des heutigen Superchops ist.

Am Ende finden sich auch noch ein paar musikalische Ausschnitte von zwei seiner Schüler, sowie immer zwischendurch ein paar Kostproben von Callets zur damaligen Zeit berüchtigten Kraft im oberen Register (z.B. bei 7:22, 22:54), die vorher meines Wissens nirgendwo öffentlich zugänglich waren.




Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast