Günstige Trompeten

Ansatzfragen, Welche Methode ist die beste,
Probleme, Gundlegende Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

dizzyoliver
Unverzichtbar
Beiträge: 1165
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 13:10
Meine Instrumente: Selmer London Invicta Silber
Marcinkiewicz silber Perinet
Olds Ambassador 1974/1975
Roland Meinl Super Deluxe "The Nen Constellation"
Hüttl Wondertone Student vintage
AK Wunderlich B-Trompete
Keilwerth de Luxe Trompete
Kühnl&Hoyer Present Perinet Trompete
Jupiter Tribune 1607
Luxor LT-100 B-Trompete
King 601
Amrhein USA
Roy Benson TR-101 Schwarz lackiert
Olds Ambassador Kornett Bj.1967
B&S Challenger Elaboration 3148/2 Perinet-Flügelhorn
Jupiter Taschentrompete

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von dizzyoliver » Freitag 13. September 2019, 21:59

Maxbert hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 09:09
Wie wäre es, wenn du ihn einfach auf deine Liste mit ignorierten Usern setzt? Dann siehst du keine Beiträge mehr von Jim.
Und nur weil du eine persönliche Aversion pflegst, hast du nicht das Recht dazu den Ausschluss dieses Users zu fordern...
Interessante Ansicht von Seiten der Moderation. Dann sind also User mit MEHREREN Accounts erlaubt? So einen Schmarren kannst Du nicht ernst meinen. Warum nicht? Er ist ja nachweisbar mit zwei verschiedenen Namen hier vertreten. Das kanns doch nicht sein.

Was ich persönlich von ihm halte ist eine Sache, daher lassen wir das beiseite. Darum geht es mir auch nicht.
Was ein richtiger Musiker sein will,der muss auch eine Speisekarte komponieren können (Richard Strauss)

GT-Karl
SuperPoster
Beiträge: 161
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 21:05
Meine Instrumente: F.E Olds & Son Mendez Bb Trumpet
F.E Olds & Son Super Bb Trumpet
F.E.Olds & Son Ambassador Bb Trumpet
Meister Albin Feiler Marktneukirchen Konzerttromp. in B
Anton Pini Herbrugg Konzertflügelhorn
Langhammer Elaton Kornett in B
Julius Keilwerth Toneking de Luxe Trompete in C
Carol Brass Trompete in C
Wohnort: Aachen

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von GT-Karl » Freitag 13. September 2019, 22:32

Hallo dizzyoliver,
du hast Recht, er ist mit zwei Accounts hier unterwegs, aber.......! Er macht keinen Hehl daraus wer hinter dem Nickname "Alien" steckt, oder ? Wenn du die Historie der posts unter seinem Namen und die Kampagne wegen gewisser Kleidungsstücke nochmal zurück verfolgst wird die Sache vielleicht klarer oder zumindest nachvollziehbar !
Ich schlage vor Jim löscht den ersten Account ......und a Ruah is mit dem Schmarrn!

Naturlich kannst du dir in so einem Forum deine Meinung über ein anderes Forumsmitglied nur über seine posts hier und vielleicht noch über ein paar andere zugängliche Informationen bilden.....leider reicht das den meisten Menschen, um ihr Urteil dann hier auch öffentlich preiszugeben, schade....denk mal drüber nach!

Nichts für ungut

Karl

Alien
SuperPoster
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 14:38
Meine Instrumente: Trompete, Flügelhorn

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von Alien » Samstag 14. September 2019, 00:18

Es geht nicht den anderen account zu löschen ... ich habe das schon vor 8 jahre versucht.
überhaupt nach ein paar aussagen von Besserwisser, wollte ich alles was ich jemals hier mitbekommen habe gelöscht haben...
Ging aber nicht...
Seit dem hab ich auch den account Nicht benützt...
Zuletzt geändert von Alien am Samstag 14. September 2019, 00:49, insgesamt 1-mal geändert.
http://Www.jimgalakti.com
Martin Committee

Alien
SuperPoster
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 14:38
Meine Instrumente: Trompete, Flügelhorn

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von Alien » Samstag 14. September 2019, 00:28

Guckt mal was im Jahr 2010 hat sehr geehrter Herr Dizzy und Oliver schon mal über mich geschrieben.
Der Kannte mich noch niemals...

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!
Diesen Beitrag melden Zitat
Beitrag von dizzyoliver » Sonntag 13. Juni 2010, 08:13

Lucius,vergesse diesen Herrn Galakti.Er willl nur gerbliche Werbung für irgend einen Geldaussauger machen.Komisch,dass keiner hier aus Dem Forum darauf eingeht.....

Mit viel Übung und einem guten Lehrer,so wie seit jahrzehnten auch-weil Scharlatane und "Möchte-Gern-Wunderlehrer" in der Musik immer auf die Nase gefallen sind.....

Vielleicht verbirgt sich ja der Volksmusik-Barde S.M. dahinter??? :narr:

Gruß,Oliver



Beitrag von dizzyoliver » Sonntag 13. Juni 2010, 15:25

Da seit ihr alle platt,was?Da hat einer die Weisheit mit Löffeln gefressen...... :argh: :gelb:
Jimmy,die Rakte-der Mann mit den stählernen Lippen........ :mrgreen:

Einmalig!!,würde der legendäre Conny Jackel jetzt sagen,wenn er noch unter den Lebenden weilen würde.....
Was ein richtiger Musiker sein will,der muss auch eine Speisekarte komponieren können (Richard Strauss)

Beitrag von dizzyoliver » Sonntag 13. Juni 2010, 16:43

Nach 30 jahren Trompete spielen kann ich sicher aus dem Nähkästchen plaudern,über Selbstdarsteller,"virtuosen Supermusikern" und anderen Möchtegern-Artisten unterschiedlicher Art,aber "Mr.Galakti" schießt den Vogel ab!!

Ich denke mal,da gehts Leuten wie Bixel,Ralf oder dem kleinen Trompeter ähnlich....Manchmal habe ich den Eindruck,dass ein gewissser Olaf W. einer der Lehrer von ihm gewesen sein muss....

Junge,steck Dir Deinen "galaktischen Elite-Tröter" in die Plastiktüte und verschwinde in Klappse,denn dort ist seir Tagen ein Platz frei für euch Beide...... :rot:
Zuletzt geändert von Alien am Samstag 14. September 2019, 00:43, insgesamt 1-mal geändert.
http://Www.jimgalakti.com
Martin Committee

Alien
SuperPoster
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 14:38
Meine Instrumente: Trompete, Flügelhorn

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von Alien » Samstag 14. September 2019, 00:29

Also dieser Dizzy ist einfach ein unverschämter Ochse...
Den kann ich jetzt aber überhaupt garnicht ernst nehmen.
So einer sollte den Menschen hier etwas über Trompetenspiel und die Ästhetik der Musik sagen?
Drücken Sie weiter mechanisch Ihre Tasten, bringt so wie so nicht viel...

Nach 30 Jahre trompeten spiel , meine Güte...
Und bis heute noch nicht verstanden das man ganzen Leben dafür braucht und am Ende trozdem nicht alles kann!
Zuletzt geändert von Alien am Samstag 14. September 2019, 01:05, insgesamt 3-mal geändert.
http://Www.jimgalakti.com
Martin Committee

Alien
SuperPoster
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 14:38
Meine Instrumente: Trompete, Flügelhorn

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von Alien » Samstag 14. September 2019, 00:38

Also ich hab sogar nichts angeboten aber trozdem war ich als Schuldig erklärt.
Und als Nervensäge da gestellt...
Also Oliver Verkaufen Sie doch alle Trompeten und Horn die Sie haben.
Und Verwenden Sie das Geld um Privat Unterricht zu nehmen, da es eher an Technik liegt wie Sie spielen und nicht an der Trompete oder Den Mundstück!
aber bitte nicht bei Mir ... ich nehme nur Die Musiker an die Ihr instrument wirklich lernen Wollen..
http://Www.jimgalakti.com
Martin Committee

GT-Karl
SuperPoster
Beiträge: 161
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 21:05
Meine Instrumente: F.E Olds & Son Mendez Bb Trumpet
F.E Olds & Son Super Bb Trumpet
F.E.Olds & Son Ambassador Bb Trumpet
Meister Albin Feiler Marktneukirchen Konzerttromp. in B
Anton Pini Herbrugg Konzertflügelhorn
Langhammer Elaton Kornett in B
Julius Keilwerth Toneking de Luxe Trompete in C
Carol Brass Trompete in C
Wohnort: Aachen

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von GT-Karl » Samstag 14. September 2019, 09:43

Jim, natürlich gebe ich dir in den meisten Dingen Recht, aber lies den zweiten Teil von meinem letzten post auch noch mal :wink: !

Der "unverschämte Ochse" geht nämlich genauso wenig :!:

Ich bin sicher, das die Moderatoren beim Löschen deines früheren Accounts helfen können! Den hast du wirklich nicht mehr benutzt, ich weiß das und jeder der es wissen will, aber manchmal muss scheinbar ein "gewichtiger" Grund für einen echten Aufreger vorhanden sein!

Leute, lasst uns Musik machen und über gute und schlechte Instrumente austauschen und Techniken diskutieren....und nicht die Köppe einhauen!!

So, Ende meine ungefragten Moderatorentätigkeit :oops: !

Karl

Benutzeravatar
Maxbert
Moderator
Beiträge: 446
Registriert: Sonntag 16. Januar 2005, 11:28
Meine Instrumente: Trompeten: Yamaha 6335RC, Benge 3X+
Piccolo: Yamaha 6810
Flügelhorn: Van Laar B2, Jestädt Modell 31 Klostermann
Kontaktdaten:

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von Maxbert » Samstag 14. September 2019, 10:58

dizzyoliver hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 21:59
Interessante Ansicht von Seiten der Moderation. Dann sind also User mit MEHREREN Accounts erlaubt? So einen Schmarren kannst Du nicht ernst meinen. Warum nicht? Er ist ja nachweisbar mit zwei verschiedenen Namen hier vertreten. Das kanns doch nicht sein.

Was ich persönlich von ihm halte ist eine Sache, daher lassen wir das beiseite. Darum geht es mir auch nicht.


Ich bin lediglich Moderator des Marktplatzes, was ich da oben geschrieben habe, war meine Privatsache.
Wahrscheinlich ist er nicht der einzige, der zwei Accounts hat. Das kann ja verschiedenste Gründe haben, PW vergessen, anonymer Neuanfang, etc. Mir sollen die Beweggründe egal sein.

Wenn sich hier im Forum irgendwer von einem anderen User gestört fühlt, sollte man die Ignorieren-Funktion nutzen. Wir sind hier alle erwachsene Leute, da kann man ein bisschen Selbstverantwortung erwarten.

GT-Karl
SuperPoster
Beiträge: 161
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 21:05
Meine Instrumente: F.E Olds & Son Mendez Bb Trumpet
F.E Olds & Son Super Bb Trumpet
F.E.Olds & Son Ambassador Bb Trumpet
Meister Albin Feiler Marktneukirchen Konzerttromp. in B
Anton Pini Herbrugg Konzertflügelhorn
Langhammer Elaton Kornett in B
Julius Keilwerth Toneking de Luxe Trompete in C
Carol Brass Trompete in C
Wohnort: Aachen

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von GT-Karl » Samstag 14. September 2019, 11:23

Maxbert :gut: :!:

Alien
SuperPoster
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 14:38
Meine Instrumente: Trompete, Flügelhorn

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von Alien » Samstag 14. September 2019, 11:28

So siehts aus :gut: :trumpet: :trumpet2: :UML:
http://Www.jimgalakti.com
Martin Committee

Blas!
Unverzichtbar
Beiträge: 1245
Registriert: Samstag 22. September 2012, 18:30
Meine Instrumente: Trompete, Piccolotrompete, Flügelhorn, Kornett, Eigenbau-Didgeridoo

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von Blas! » Samstag 14. September 2019, 18:10

Jim ist ein super Trompeter, keine Frage, aber...

Ach was, nix aber, er ist schlicht und einfach ein super Trompeter.
Blas!

Benutzeravatar
schattie280
Instrumentenbauer
Beiträge: 2207
Registriert: Freitag 14. November 2008, 11:57
Meine Instrumente: Trompeten:
Selbstbau I: Hoch B/A, Drehventilmaschine mit Minibal/Kreuzgelenken von Glas, Bohrung 10,4mm, Becher 100/0,4mm von Sandner)
Selbstbau II (Drehventil, Voigt-Maschine, Sandner-Becher 140/0,4mm Kupfer, Doppeltrigger, tauschbares Mundrohr)
Selbstbau III (Drehventil, Voigt Maschine m. Kreuzgelenk, Becher 140/0,4mm Goldmessing)
Wohnort: im Pott

Re: Günstige Trompeten

Beitrag von schattie280 » Montag 16. September 2019, 06:19

Moin,

ich denke, es reicht. Beleidigungen gehen jetzt eindeutig von einer Seite aus.

Die Art der Werbung für sich und andere Produkte unter verschiedenen Accounts ist ebenfalls grenzwertig, aber nun als solche deutlich geworden, so dass sich jeder selbst ein Bild machen kann.

Der Thread ist damit dicht.

Gruß,
Schattie
Alien hat geschrieben:
Samstag 14. September 2019, 00:29
Also dieser Dizzy ist einfach ein unverschämter Ochse... :rot:
Den kann ich jetzt aber überhaupt garnicht ernst nehmen.
So einer sollte den Menschen hier etwas über Trompetenspiel und die Ästhetik der Musik sagen?
Drücken Sie weiter mechanisch Ihre Tasten, bringt so wie so nicht viel...

Nach 30 Jahre trompeten spiel , meine Güte...
Und bis heute noch nicht verstanden das man ganzen Leben dafür braucht und am Ende trozdem nicht alles kann!
Der Frosch liest mit...

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot] und 1 Gast